info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KONNEKT PR |

Einer für alles: Der Palettenetikettierer von REA JET

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


 

Mühltal, 19. Dezember 2017 – Das Multitalent kennzeichnet Paletten im Stillstand oder Durchlauf einseitig in Transportrichtung auf der Längsseite, zweiseitig auf der Längs- und Stirnseite (CCG/GS1) oder dreiseitig auf der Längs-, Stirn- und Rückseite und mit der optionalen servomotorischen Höhenverfahrung sogar in unterschiedlicher Höhe. Die Größe jeder Palette wird per Profibus Schnittstelle von der Fördertechnik an das Modul übermittelt.



Der Palettenetikettierer kann flexibel in den Logistikprozess integriert werden, auch mit der einfachen Handhabung im täglichen Betrieb kann REA JET punkten: Die Steuerung erfolgt über ein integriertes Terminal mit beleuchtetem LCD-Klarschrift-Display, das benutzerfreundliche Touch Panel ist intuitiv bedienbar. Für den unkomplizierten Etikettenwechsel sorgen Vario-Schnellspanndorne. Die Schnittstellenprogrammierung für die Datenkommunikation ermöglicht die problemlose Eingliederung in die bestehende Produktionsumgebung sowie die Anbindung an das ERP-System, von dem die Druckdaten übernommen werden.

 

Der digitale Datenaustausch ist bei REA JET ebenso selbstverständlich wie eine große Auswahl an Printmodulen, daher können auch spezielle Kundenanforderungen umgesetzt werden. Durch Verwendung hochwertiger Komponenten und die integrierte, frei programmierbare Steuerung kann das System variabel konfiguriert werden. Die zugehörige Umhausung schützt vor Staub und sorgt mit Heizung bzw. Klimaanlage für die optimale Betriebstemperatur. Der Palettenetikettierer ist auch in Edelstahlausführung erhältlich und im Kühlbereich  bis minus 24°C einsetzbar.

 

REA JET entwickelt und produziert alle Kennzeichnungssysteme selbst in der Firmenzentrale im hessischen Mühltal. Zum Portfolio gehören individueller Sondermaschinenbau und Standardprodukte sowie perfekt aufeinander abgestimmte Komplettlösungen inklusive Hard- und Software. Hinzu kommt ein breites Spektrum an Verbrauchsmaterial, Aufklebern und Farbbändern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Britta Reber (Tel.: +49 (0)711/6743 6470), verantwortlich.


Keywords: REA JET, Palette, Etikett, KONNEKT PR, Sonja Reber

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1599 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: KONNEKT PR

Agentur für internationale Public Relations und Marketing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KONNEKT PR lesen:

KONNEKT PR | 14.06.2018

Zooby® optimiert die Prophylaxe

Nach der Visualisierung der Beläge gibt der Behandler individuelle Empfehlungen für die Mundhygiene. Dann werden die Ablagerungen entfernt, die Zahnoberflächen und -zwischenräume gereinigt und schließlich poliert. Um die Pflegeroutine zu verbes...
KONNEKT PR | 05.06.2018

REA auf der Achema: Endspurt für die Pharmaserialisierung

Neben umfassendem Know-how zu nationalen und globalen Gesetzen, verfügt das Unternehmen auch über technische Dokumentationen wie IQ, OQ, HDS und SDS, die bei Bedarf für die Erstellung von URS und SOPs verwendet werden. Die optischen Codeprüfgerä...
KONNEKT PR | 24.04.2018

Qualitätsstandards einhalten mit Messtechnik von REA VERIFIER

Codes werden von der Pharmabranche über den Maschinenbau bis hin zur Autoindustrie verwendet und nicht nur aufgedruckt, sondern auch direkt in Oberflächen gelasert, geprägt, geätzt oder genagelt. Für jedes Verfahren müssen unterschiedliche gese...