info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Waterlogic |

Waterlogic übernimmt ABO Filtertechnik Nord

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Waterlogic GmbH hat rückwirkend zum 1. Januar 2018 die ABO Filtertechnik Nord GmbH mit Sitz in Hamburg übernommen.


ABO Filtertechnik Nord GmbH ist einer der führenden regionalen Anbieter von leitungsgebundenen sowie freistehenden Wasserspendern in Norddeutschland. Seit über 20 Jahren versorgt das Unternehmen seine gewerblichen Kunden mit Wasser aus der hauseigenen Quelle sowie mit allen sonstigen Produkten und Servicedienstleistungen rund um das Thema Trinkwasserspender am Arbeitsplatz.



Das Unternehmen wurde von Frau Antje-Kathrin Dresler, Herrn Jörn-Uwe Dresler sowie Frau Gabriele Kummerfeldt gegründet. Die Firmengründer und -inhaber haben das Unternehmen über die Jahre zu einem sehr erfolgreichen Wasserspender-Anbieter in Norddeutschland aufgebaut.

Bestmögliche Service- und Produktqualität wird bei ABO Filtertechnik Nord GmbH nicht nur großgeschrieben, sondern ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, welche vom ganzen Team tagtäglich gelebt wird.

Die bisherigen Geschäftsführer, Frau Gabriele Kummerfeldt und Herr Jörn-Uwe Dresler, werden dem Unternehmen noch ein halbes Jahr als Berater zur Verfügung stehen, um den Integrationsprozess zu begleiten, und danach in den wohlverdienten Ruhestand wechseln.

Olaf Wilhelm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Waterlogic GmbH, möchte mit diesem Schritt das weitere Wachstum von Waterlogic forcieren und erläutert: „Durch diese Übernahme verfolgen wir konsequent unser Ziel, die Marktführerschaft der Waterlogic GmbH im Segment der leitungsgebundenen Wasserspender auf dem deutschen Markt auszubauen. Zusätzlich erreichen wir im Bereich freistehender Wasserspender (Gallonengeräte) durch die Zusammenlegung unserer eigenen Aktivitäten mit denen von ABO Filtertechnik Nord GmbH im norddeutschen Raum eine erfolgskritische Größe, die eine bundesweite Expansion auch in diesem Segment ermöglicht.“

Dem Ehepaar Dresler und Frau Kummerfeldt ist es wichtig, dass das Unternehmen in ihrem Sinne weitergeführt wird, und erklären: „Wir haben einen großen Teil unseres beruflichen Lebens mit dem erfolgreichen Aufbau der ABO Filtertechnik Nord GmbH verbracht und freuen uns, dass wir nun das weitere Wachstum dem Marktführer Waterlogic anvertrauen können. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter und zuversichtlich, dass diese als Teil eines größeren Teams zukünftig noch mehr Erfolge feiern werden.“

Die Arbeitsplätze der ABO Filtertechnik Nord GmbH bleiben erhalten und auch der bisherige Standort in Hamburg-Stellingen wird weiter in vollem Umfang genutzt.

Waterlogic GmbH
Die Waterlogic GmbH mit Hauptsitz in Bietigheim-Bissingen sowie Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg und Salzburg (Österreich) ist führender Anbieter von leitungsgebundenen Wasserspendern in Deutschland und Österreich. Diese werden im gewerblichen Bereich für die professionelle Trinkwasserversorgung von Mitarbeitern sowie Besuchern eingesetzt und stellen oftmals eine Alternative zu herkömmlichen Flaschen- oder Gallonensystemen dar. Die Waterlogic GmbH ist Teil der Waterlogic International, welche mit Sitz in Maidenhead (UK) als Hersteller und Anbieter von Wasserspendern weltweit mit eigenen Ländergesellschaften oder Vertriebspartnern erfolgreich ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy von Bargen (Tel.: +49 211 27 108 381), verantwortlich.


Keywords: Übernahme, Waterlogic, ABO Filtertechnik Nord

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2824 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Waterlogic


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Waterlogic lesen:

Waterlogic | 21.08.2015

Das innovativste Produkt aus dem Hause Waterlogic

Waterlogic hat vor kurzem  sein modernstes Produkt, den WL5 Firewall präsentiert. Dieses Modell verfügt über ein leistungsfähiges Kühlsystem mit 60 Litern Stundenleistung und erlaubt auch die Befüllung einer großen Anzahl von Flaschen. Die ho...