info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cormeta ag |

Schulung macht den Meister in der SAP-Beratung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erste cormeta-Mitarbeiter haben die SOA People Academy erfolgreich durchlaufen


Ettlingen, 8. Januar 2018 – Der SAP-Partner cormeta ag wird künftig Hochschulabsolventen auch an der SOA People Academy fortbilden: Über hochkarätige Trainee- und Schulungsprogramme sollen sie fit gemacht werden für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters. Im Fokus stehen dabei Skills und Fachwissen rund um die Themen SAP S/4HANA, digitale Transformation, Cloud und Mobility.



„Unsere Kunden erwarten auch bei Fragen zu neuen Technologien, Digitalisierung und Cloud unsere hochwertige Expertise“, erklärt Holger Behrens, Vorstand der cormeta ag. „Die etablierte SOA People Academy gibt uns als Mitglied der SOA People Group seit Ende 2017  eine hervorragende Möglichkeit, insbesondere Hochschulabsolventen zu versierten SAP-Beratern aus- und weiterzubilden.“

Jedes Jahr werden bis zu 60 Absolventen über verschiedenste  Geschäftsbereiche verteilt ausgebildet, einschließlich Supply Chain, Finanzen und Business Intelligence. Bisher haben an der SOA People Academy mehrere hundert Absolventen eine Zertifizierung als SAP-Berater erhalten. „Wir wollen junge Talente mit diesen hochwertigen Trainees ermutigen und ihnen den Berufseinstieg als SAP-Berater erleichtern“, betont der cormeta-Vorstand. Wer den Berufsweg als professioneller und zertifizierter SAP-Berater einschlagen möchte, erhält nach einem Auswahlverfahren ein intensives Trainee von fünf bis acht Wochen. Das Fortbildungsprogramm besteht aus der Förderung einer Reihe von Hard- und Soft-Skills, von Präsentationstechniken über spezifische Geschäftsprozesse bis hin zur Kommunikation. Dabei steht dem künftigen SAP-Berater ein erfahrener Mentor zur Seite, der diesen intensiv bei einem kundenbasierten SAP-Projekt begleitet – das Projekt wird dann in der Abschlussprüfung präsentiert.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass die Investitionen in die Bildung unserer Mitarbeiter auch künftig sicherstellt, dass unsere Kunden bei den neuesten Technologien und SAP-Anwendungen bestens beraten werden“, so Holger Behrens. Die Programme umfassen sämtliche Bereiche von Cloud-Strategien, die Umsetzung von Industrie 4.0 oder die Implementierung der aktuellsten SAP-Lösungen, SAP S/4HANA und SAP-SuccessFactors-Lösungen. Die SOA People Group hält Ausschau nach erfahrenen SAP-Experten sowie jungen Akademikern und bietet ihnen ein erfolgreiches Akademieprogramm als künftige SAP-Berater. Inzwischen haben auch erste cormeta-Mitarbeiter die SOA People Academy erfolgreich durchlaufen.


((Infobox))

SOA People Academy

Gegründet: 2007 im belgischen Wavre um eigene SAP-Berater umfassend auszubilden, die auch morgen noch den Kunden höchste Qualität bieten.
Absolventen: bisher über 400, i.d.R. ein  internationaler Teilnehmerkreis mit maximal 30 jungen Talenten pro Kurs.
Hardskills: SAP-Grundlagen aus allen Geschäftsbereichen, u.a. zu Supply Chain, Finanzen und Business Intelligence sowie zu neuesten Technologien und SAP-Lösungen: SAP S/4HANA, Cloud, Mobility, IoT, Digitalisierung.
Softskills: Präsentationstechniken, Kommunikation etc.
Ablauf: nach einem definierten Auswahlprozess, intensive Trainings von 5-8 Wochen u.a. anhand kundenbasierter Praxisprojekte unter Begleitung eines unternehmensinternen Mentors.
Geschäftssprache: Englisch
Ausbilder: u.a. erfahrene Manager aus der SOA People Group
Abschluss: Abschlussprüfung zur/m zertifizierten SAP-Berater/in


Bild: Holger Behrens, Vorstand der cormeta ag
BU: „Mit den hochkarätigen Trainingsprogrammen an der SOA People Academy geben wir jungen Absolventen die Chance, ihre Karriere als SAP-Berater zu starten und dabei gleichzeitig in den SAP-Projekten einen Mehrwert für unsere Kunden zu bieten.“
Bilddownload:
http://pr-x.de/fileadmin/download/pictures/cormeta/Holger_Behrens_cormeta2a.jpg
http://pr-x.de/fileadmin/download/pictures/cormeta/Holger_Behrens_cormeta1.jpg


SAP-Partner cormeta
Die cormeta ag ist ein langjähriger autorisierter SAP-Partner mit Fokus auf dem Mittelstand. Eigens für den technischen (Groß-)Handel, den Kfz-Teile-/Reifenhandel, den Handel mit Industrietechnik, für Nahrungsmittelproduzenten, die pharmazeutische Industrie sowie weiteren Industrien entwickelt und implementiert das etablierte Software- und Beratungsunternehmen leistungsstarke Branchenlösungen sowie Business-Intelligence-/Analytics-Lösungen mittels SAP-Software.

Als Strategie- und Technologiespezialisten verfügen die Mitarbeiter über umfassendes Prozess- und Produkt-Know-how innerhalb des SAP-Portfolios – u. a. in den Bereichen Business Analytics/Business Intelligence (BI/BW), Product Lifecycle Management (PLM) inkl. Recipe Development (Rezepturentwicklung), mobile Lösungen basierend auf SAP-Technologien, mit SAP S/4HANA, SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM), Cloud- (z. B. SAP Hybris Cloud for Customer) und Social Media- (SAP Jam) Anwendungen – und garantieren höchste Standards in Service und Support bei SAP-Lösungen.

Anwender jeder Größe und Branche, die SAP einsetzen, profitieren zudem von der ausgereiften cormeta Credit Management Suite. Die praxiserprobten Module für Finanzkommunikation und Debitorenmanagement lassen sich in SAP-Systeme integrieren. Die Suite unterstützt die Debitorenqualifizierung über Wirtschaftsauskunfteien, das Management von Kreditversicherungen und Reklamationen, die Verwaltung verkaufter Forderungen, die Abwicklung von Inkassoverfahren sowie ein verlässliches Risikomanagement.

Am Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe sowie in den Niederlassungen Berlin, Düsseldorf und Hamburg beschäftigt die cormeta ag über 110 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016/17 (Ende 30.04.2017) konnte das Unternehmen einen Umsatz von 20,6 Millionen Euro erzielen. www.cormeta.de

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten   

cormeta ag
Am Hardtwald 11
76275 Ettlingen
fon 07243/6059-1-0
fax  07243/6059-4-0
info@cormeta.de
www.cormeta.de

Pressekontakt:

Ralf Weinmann
PR- & Marketingleitung
fon 07243/6059-1-264
fax  07243/6059-4-264
ralf.weinmann@cormeta.de
www.cormeta.de

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax  0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de
                    



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram WIese (Tel.: 07117189903), verantwortlich.


Keywords: Software, ERP, SAP

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 6412 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: cormeta ag

SAP-Partner cormeta
Die cormeta ag ist ein langjähriger autorisierter SAP-Partner sowie Branchenexperte mit Fokus auf dem Mittelstand. Eigens für den technischen (Groß-)Handel, den Kfz-Teile- und Reifenhandel, den Handel mit Industrietechnik, für Nahrungsmittelproduzenten, die pharmazeutische Industrie sowie die Textilwirtschaft entwickelt und implementiert das etablierte Software- und Beratungsunternehmen leistungsstarke SAP Business All-in-One-Branchenlösungen sowie Business-Intelligence- oder Analytics-Lösungen mittels SAP BusinessObjects.

Als Strategie- und Technologiespezialisten verfügen die cormeta-Mitarbeiter über umfassendes Prozess- und Produkt-Know-how innerhalb des SAP-Portfolios - u.a. in den Bereichen Business Analytics und Business Intelligence (BI/BW), Product Lifecycle Management (PLM) inkl. Recipe Development (Rezepturentwicklung), mobile Lösungen basierend auf SAP-Technologien, In-Memory-Technologien wie SAP S/4HANA, SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM), Cloud- und Social Media-Anwendungen - und leisten fachkundigen Service und Support bei SAP-Lösungen.

Anwender jeder Größe und Branche, die SAP-Systeme und ERP-Anwendungen einsetzen, profitieren zudem von den ausgereiften cormeta Credit Management Tools. Die praxiserprobten Module für Finanzkommunikation und Debitorenmanagement lassen sich in SAP-Lösungen integrieren: So fügen sich CGsprint, KVsprint, RMsprint, DMsprint, ABSsprint, CREFOsprint etc. in operative Geschäftsprozesse ein. Sie unterstützen die Debitorenqualifizierung über Wirtschaftsauskunfteien, das Management von Kreditversicherungen und Reklamationen, die Verwaltung verkaufter Forderungen, die Abwicklung von Inkassoverfahren sowie ein verlässliches Risikomanagement.

Am Hauptsitz in Ettlingen sowie in den Niederlassungen Berlin, Düsseldorf und Hamburg beschäftigt die cormeta ag über 100 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015/16 (Ende 30.04.2016) konnte das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Millionen Euro erzielen. www.cormeta.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von cormeta ag lesen:

cormeta ag | 02.05.2018

Zertifizierter SAP-Support erhöht Anwenderzufriedenheit

„Die Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung, dass wir nach wie vor auf dem richtigen Weg sind, trotz gestiegener Support-Anforderungen rund um SAP Analytics, SAP S/4HANA, Mobility oder Cloud“, freut sich cormeta-Vorstand Holger Behrens. „S...
cormeta ag | 19.04.2018

Start in die Zukunft mit Ready to Innovate

Mit Ready-to-Innovate die IT-Zukunft absichern Neu im Angebotsspektrum sind Services rund um „Ready-to-Innovate“. Damit geht der SAP-Branchenexperte auf die steigende Kundennachfrage an IT-Unterstützung für die digitale Transformation ein. „W...
cormeta ag | 06.04.2018

Digitaler Boxenstopp für den internationalen Reifenhandel

„Auf der THE TIRE COLOGNE sind alle wichtigen Neuheiten und innovative Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette in der Reifenbranche zu sehen. Ganz klar, dass wir von der cormeta ag hier von Beginn an dabei sind“, betont Vorstand Holger Be...