Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MX Gold Corp. |

MX Gold erwirbt 360 AvalonMiner 741 Mining Rigs für Kryptowährungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



MX Gold erwirbt 360 AvalonMiner 741 Mining Rigs für Kryptowährungen

8. Januar 2018, Vancouver, B.C. - MX Gold Corp. (TSX-V: MXL) (FWB: ODV) (OTCQX: MXLGF) (das Unternehmen oder MX Gold) freut sich, im Anschluss an die Pressemeldung vom 13. November 2017 die Lieferung von 360 AvalonMiner 741 Mining-Systemen für Kryptowährungen (jedes ein Mining Rig), die von Canaan Creative Co. gekauft wurden, bekannt zu geben. Durch den Ankauf dieser Mining Rigs ist das Unternehmen nun in Besitz einer modernen Hardware-Flotte für die Extraktion digitaler Währungen. Jeder Mining Rig enthält 88 x A3212 16 nm ASIC-Chips und verzeichnet eine Rechenleistung von 7,8 Hashes pro Sekunde (Reliable Hashrate Per Second/RTHS). Die Mining Rigs sind in hochwertige Aluminiumgehäuse integriert und basieren auf einer innovativen Technologie (Airforming Cooling Technology), was eine effizientere Wärmeabfuhr gewährleistet. In Verbindung mit dem Zugriff auf kostengünstige Energiequellen über Energieverträge erwartet sich das Unternehmen, dass durch die Anschaffung dieser Mining Rigs ein wettbewerbsfähiges Umfeld für die Extraktion digitaler Währungen entsteht.

Weitere Informationen zu AvalonMiner 741 finden Sie unter dem nachfolgenden Link: https://canaan.io/product/avalonminer-741/

Dan Omeniuk, CEO von MX Gold, sagte: Unser Unternehmen freut sich auf die Entwicklung eines Pilotprojekts mit einem Kryptowährungs-Mining, um zu ermitteln, ob weitere Investitionen in die wachsende Kryptowährungsbranche gerechtfertigt sind.

Das Unternehmen ist begeistert, dass die Mining Rigs angeliefert wurden und nun vor Ort sind. Derzeit finden verschiedene Tests statt, um eine optimale Betriebseffizienz sicherzustellen. Das Unternehmen wird in den nächsten Pressemeldungen darüber berichten, wann die Mining Rigs installiert und in Betrieb genommen werden.

Weitere Informationen über Kryptowährungen erhalten Sie unter nachfolgendem Link:
https://clients.haywood.com/uploadfiles/secured_reports/BCOct242017.pdf?inf_contact_key=579b43223c79ee11357ecfc6b62ebaae942374871c40ac756f37211bcc125ddb

Über MX
MX Gold ist ein Junior-Bergbauunternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung von fortschrittlichen Projekten in Mexiko und in der kanadischen Provinz British Columbia konzentriert. Den Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens bildet das Projekt Magistral del Oro zur Behandlung von Verarbeitungsrückständen, 392 Kilometer südwestlich von Chihuahua, wo im Jahr 2013 eine dynamische Zyanid-Gegenstrom-Destillationsanlage mit 500 Tonnen Tageskapazität errichtet wurde. Für die Anlage wurden sämtliche Genehmigungen eingeholt. Das Unternehmen arbeitet derzeit an einer Kapazitätserweiterung auf 1000 Tonnen pro Tag, die im 1. Quartal 2018 erreicht werden soll. Darüber hinaus ist das Unternehmen zu 50 % am Projekt IDS beteiligt, das eine im Jahr 2014 errichtete Schmelzanlage mit allen erforderlichen Genehmigungen und einer Durchsatzkapazität von 50 Tonnen pro Tag beherbergt. Die Schmelze dient der Aufnahme und Verarbeitung von hochgradigem Roherz für die Direktauslieferung sowie Konzentraten aus Kleinbergbaubetrieben des Bundesstaates Durango und auch anderer Regionen.
MX Gold ist außerdem auf die Exploration, Erschließung und Förderung weiterer fortschrittlicher Projekte in British Columbia und Mexiko spezialisiert. In der Provinz British Columbia konzentriert sich das Unternehmen auf sein Gold- und Kupferprojekt Willa, das sich 12 Kilometer südlich von Silverton (B.C.) befindet. Im Jahr 2015 schloss MX Gold Corp. die schrittweise Übernahme des Projekts Willa und des Molybdän-Minen- und Mühlenkomplexes Max ab. Durch die Übernahme wurde eine deutliche Kostenreduktion erzielt und die im Bergbau üblichen Projekterschließungszeiten konnten ebenfalls verkürzt werden. Die Mine Willa liegt 135 Kilometer südlich der Mühle Max. MX Gold Corp. kann sich im Falle eines Anstiegs der internationalen Molybdänpreise für die Wiederaufnahme des Molybdän-Bergbaubetriebs Max entscheiden. Für aktuelle Informationen über das Projekt Magistral besuchen Sie bitte unsere Webseite www.mxgoldcorp.com.

Für das Board of Directors:
Akash Patel

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Dan Omeniuk, CEO
E-Mail: dano@mxgoldcorp.com
oder: info@mxgoldcorp.com

Aussagen in dieser Pressemeldung, bei denen es sich um keine historischen Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keinen historischen Charakter haben und in erster Linie Prognosen - Aussagen über Zukunftspläne, Erwartungen und Entwicklungen - umfassen. Begriffe wie erwartet, beabsichtigt, plant, dürfte, könnte, Potenzial, sollte, geht davon aus, möglicherweise, glaubt und ähnliche Ausdrücke lassen auf zukunftsgerichtete Aussagen schließen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen unter anderem die Erwartung, dass durch die Errichtung der Mining Rigs in Verbindung mit dem Zugriff auf kostengünstige Energiequellen über Energieverträge ein wettbewerbsfähiges Umfeld für die Extraktion digitaler Währungen geschaffen wird, sowie Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Installation und Inbetriebnahme der Mining Rigs. All diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, auf welche direkt oder indirekt Bezug genommen wird. Dazu zählen unter anderem: dass die Mining Rigs kein wettbewerbsfähiges Umfeld für die Extraktion digitaler Währungen schaffen; dass das Unternehmen die Mining Rigs nicht erfolgreich installieren und in Betrieb nehmen kann; dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte anzuwerben und zu halten; und dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Betriebe entsprechend zu finanzieren. Darüber hinaus bestehen noch weitere Risiken und Unsicherheiten, die unter der Überschrift Risikofaktoren in den laufend auf SEDAR veröffentlichten Dokumenten beschrieben sind. Sie werden darauf hingewiesen, dass die oben angeführten Faktoren und Annahmen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. MX Gold kann Ihnen nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ereignisse, Leistungen und Ergebnisse mit den zukunftsgerichteten Aussagen korrelieren. Auch die Annahmen der Unternehmensführung könnten sich als unrichtig erweisen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen zu zukünftigen Ereignissen und Betriebserfolgen wider und gelten nur zum Zeitpunkt dieser Meldung. MX Gold ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen anzupassen, wenn sich die Umstände oder die Meinungen, Erwartungen oder Annahmen der Unternehmensführung ändern sollten. Aus den oben genannten Gründen sollten Sie sich nicht ohne Vorbehalte auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Die TSX Venture Exchange Inc. und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange Inc. als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MX Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 976 Wörter, 7922 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MX Gold Corp. lesen:

MX Gold Corp. | 13.11.2017

MX Gold erwirbt Kryptowährungs-Bitcoin-Minenunternehmen und setzt Übernahme von Symple nicht fort

MX Gold erwirbt Kryptowährungs-Bitcoin-Minenunternehmen und setzt Übernahme von Symple nicht fort Vancouver (British Columbia). MX Gold Corp. (TSX-V: MXL, FSE: ODV, OTCQX: MXLGF) (MX Gold oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ...
MX Gold Corp. | 18.10.2017

MX Gold besichtigt Symble, eine auf Kryptowährung/Blockchain Mining spezialisierte Firma in Manitoba, und beginnt mit Due-Diligence-Prüfung für die geplante Übernahme

MX Gold besichtigt Symble, eine auf Kryptowährung/Blockchain Mining spezialisierte Firma in Manitoba, und beginnt mit Due-Diligence-Prüfung für die geplante Übernahme 18. Oktober 2017 - Vancouver, B.C. - MX Gold Corp. (TSX-V: MXL) (FWB: ODV) (O...
MX Gold Corp. | 13.10.2017

MX Gold unterzeichnet Absichtserklärung zum Erwerb einer auf Kryptowährung/Blockchain Mining spezialisierten Firma mit Sitz in Manitoba

MX Gold unterzeichnet Absichtserklärung zum Erwerb einer auf Kryptowährung/Blockchain Mining spezialisierten Firma mit Sitz in Manitoba Vancouver, B.C. - MX Gold Corp. (TSX-V: MXL) (FWB: ODV) (OTCQX: MXLGF) (das Unternehmen oder MX Gold) freut s...