Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Castle Silver Resources Inc. |

CSR führt Privatplatzierung in Höhe von 1 Million Dollar durch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


CSR führt Privatplatzierung in Höhe von 1 Million Dollar durch

8. Januar 2018 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das Unternehmen oder CSR) hat eine nicht vermittelte Privatplatzierung mit einem Platzierungsvolumen von insgesamt 1.030.000 Dollar durchgeführt.

Der Erlös aus der Barfinanzierung (Non-Flow-Through-Finanzierung) von 35 Cents pro Einheit wird für die Erweiterung des unterirdischen Kobaltprogramms beim ehemaligen Silberproduktionsbetrieb Castle unweit von Gowganda, Ontario verwendet.

Einzelheiten der Privatplatzierung

CSR wird insgesamt 2.942.857 Einheiten zum Preis von 35 Cents pro Einheit begeben. Jede Einheit der Privatplatzierung besteht aus einer Aktie und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant wird den Inhaber zum Erwerb einer weiteren Stammaktie des Unternehmens berechtigen und kann - vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange - innerhalb von zwei Jahren nach Abschluss zum Preis von 50 Cents ausgeübt werden. In Verbindung mit der Privatplatzierung werden keine Vermittlungsprovisionen bezahlt.

Alle in Verbindung mit der Privatplatzierung begebenen Stammaktien sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

Über Castle Silver Resources

Die Silbermine Castle, die Mine Beaver und die Mine Violet, die sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befinden, sind allesamt ehemalige Produktionsstätten im Silber-Kobalt-Camp im Norden von Ontario. Obwohl die Minen eine Gesamtfläche von nur 2.840 Hektar umfassen, sind sie Quellen von hochgradigem Kobalt, die sich rasch soweit erschließen lassen, dass ein Abbau möglich wird. Das Unternehmen besitzt außerdem das Re-2OX-Verfahren, das im Hinblick auf die Abscheidung verschiedener Metalle, aus denen sich die Mineralisierung des Erzgangsystems im Kobaltcamp zusammensetzt, im Pilotversuch getestet wurde. Das Unternehmen reiste nach Japan und China, um sich mit Käufern von Salzen auf Kobaltbasis zu treffen. Diese Salze finden im Lithiumbatteriemarkt Anwendung. Derzeit laufen Studien im Hinblick auf die Entwicklung einer Verarbeitungsanlage (Mühle) und einer Laugungsanlage in einem der Konzessionsgebiete von Castle Silver Resources.

Frank J. Basa

Frank J. Basa P. Eng.
President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Frank J. Basa, P. Eng., President & CEO, Tel. 1-819-797-4144 oder
Wayne Cheveldayoff, Investor Relations, Tel. 416-710-2410, E-Mail: waynecheveldayoff@gmail.com

Castle Silver Resources Inc.
3028 Quadra Court
Coquitlam, B.C., V3B 5X6

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Castle Silver Resources Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4126 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Castle Silver Resources Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Castle Silver Resources Inc. lesen:

Castle Silver Resources Inc. | 23.02.2018

Castle Silver Resources bringt Namensänderung zu „Canada Cobalt Works Inc.“ zum Abschluss


Castle Silver Resources bringt Namensänderung zu Canada Cobalt Works Inc. zum Abschluss 22. Februar 2018 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das Unternehmen oder CSR) freut sich, die Namensänderung zu Canada Cobalt Works Inc. bekannt zu geben, die dazu dient, der Ausrichtung des Unternehmens besser Rechnung zu tragen. Die TSX Venture Exchange hat bestätigt...
Castle Silver Resources Inc. | 21.02.2018

CSR kündigt Namensänderung zu „Canada Cobalt Works Inc.“ an


CSR kündigt Namensänderung zu Canada Cobalt Works Inc. an 20. Februar 2018 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das Unternehmen oder CSR) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Durchführung seiner Namensänderung zu Canada Cobalt Works Inc. plant, um der Ausrichtung des Unternehmens besser Rechnung zu tragen. Die TSX Venture Exchange hat b...
Castle Silver Resources Inc. | 19.02.2018

CSR Aktionäre bewilligen Namensänderung zu „Canada Cobalt Works“


CSR Aktionäre bewilligen Namensänderung zu Canada Cobalt Works 16. Februar 2018. Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das Unternehmen oder CSR) freut sich, bekanntgeben zu können, dass die Aktionäre am Vortag bei der jährlichen Hauptversammlung (JHV) mit einer überwältigenden Mehrheit von 99,97 % für die vorgeschlagene Namensänderung des Unternehmens zu...