Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

Petroteq Energy erhält Bescheide zu neuen Patenten für seine Ölextraktionstechnologie in den USA und Kanada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Petroteq Energy erhält Bescheide zu neuen Patenten für seine Ölextraktionstechnologie in den USA und Kanada

Studio City, Kalifornien, 10. Januar 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: PQE; OTCQX: PQEFF; Frankfurt: PQCF) ist ein Unternehmen, das auf die Entwicklung und Einführung eigentumsrechtlich geschützter Technologien für den Energiesektor fokussiert ist. Das Portfolio von Petroteq umfasst Technologien für die umweltverträgliche Extraktion von Schwerölen aus Ölsand, Ölschiefer-Lagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es vom US-amerikanischen Patent and Trademark Office eine Notice of Allowance erhalten hat, d. h. den Bescheid, dass die US-Patentanmeldung 13/627,518, Verfahren zur Extraktion von Öl aus Ölsand, gewährbar ist; eine weitere Notice of Allowance ging seitens des kanadischen Intellectual Property Office für die kanadische Patentanmeldung 2,754,355, Ölextraktionsverfahren, ein.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Notices of Allowance vom US-amerikanischen sowie vom kanadischen Patentamt erhalten haben, sagte Alex Blyumkin, der CEO und Chairman von Petroteq. Die Patente gehören zum Portfolio geistigen Eigentums von Petroteq, das den Patentschutz in Russland einschließt. Das Unternehmen hat Patentschutz in allen Ländern mit bedeutenden Schweröl-Projekten beantragt, die seiner Meinung nach für die Petroteq-Technologie erfolgversprechend sind. Für weitere Informationen über das Petroteq-Team für den Schutz des geistigen Eigentums klicken Sie bitte hier: www.nydegger.com.

Das Unternehmen möchte die Investoren darauf hinweisen, dass das Patent zwar neu ist, die Technologie von Petroteq jedoch bereits in seiner Schwerölextraktionsanlage eingesetzt wird:

- Petroteq produzierte und verkaufte im Jahr 2015 10.000 Barrel Öl mit dieser Technologie in seiner ersten Anlage in Maeser, Utah.

- Das Unternehmen errichtet derzeit eine Anlage mit potenziell 400 % der Anfangskapazität am Pachtstandort Asphalt Ridge, Utah (1.000 Barrel pro Tag).

Das Unternehmen baut diese erweiterte Ölextraktionsanlage in den USA, in der alle industriellen Prozesse über die Blockchain-basierte Supply-Chain-Management-Plattform PetroBLOQ.com laufen sollen, die derzeit in Partnerschaft mit First Bitcoin Capital Corp. (BITCF) (First Bitcoin) entwickelt wird. Die Produktion und Raffinerie von Öl ist in den letzten Jahrzehnten auf ein nie da gewesenes Niveau gestiegen, um die weltweite Nachfrage nach Raffinerieprodukten zu befriedigen. Infolgedessen erfahren die Ölraffinationsverfahren, deren Umweltauswirkungen und die Nachhaltigkeit der Supply Chain von Öl ein hohes Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit.

Dies ist unsere erste Initiative, um den zunehmenden Bedenken gegenüber der Branche mit der Entwicklung von Nachhaltigkeits-Benchmarks entgegenzutreten. Wir sind davon überzeugt, dass dies für alle Ölproduzenten, Aufsichtsbehörden und Verbraucher ein positives Signal ist. Neuere Technologien wie die Blockchain-Plattform PetroBloq dürften richtungweisend für die weltweite Ölindustrie sein - nicht nur durch die Schaffung von Transparenz in der Supply Chain, sondern auch durch die Wertschöpfung für die Interessengruppen - im Upstream-, Midstream- und Downstream-Bereich, erklärte der CEO Alex Blyumkin.

Die beiden Patentgewährungen beziehen sich auf das neuartige Verfahren des Unternehmens zur Extraktion von Bitumen - der schwersten und dichtesten Form von Erdöl - aus Ölsanden mit einem hoch energieeffizienten, umweltfreundlichen Prozess. Die Technologie von Petroteq verbraucht im Extraktionsverfahren kein Wasser, produziert keinerlei Treibhausgase und erfordert keine hohen Temperaturen oder Druckverhältnisse. Das System extrahiert bis zu 99 % des gesamten Bitumens, Schweröls und anderer leichterer Kohlenwasserstoffe, wobei gleichzeitig bis zu 99 % der milden Extraktionslösungsmittel wiederverwertet werden.

Ausgangspunkt für die Entwicklung unserer Technologie waren zum großen Teil die verheerenden Auswirkungen so vieler großer Ölsandprojekte auf der ganzen Welt. Nach der Unternehmensphilosophie von Petroteq muss die Extraktionsindustrie in der Lage sein, Effizienz zu erreichen, ohne in der umgebenden Umwelt eine Spur der Verwüstung zu hinterlassen, erklärte Alex Blyumkin.

Die Patente ebnen den Weg für kommerzielle Lizenzmöglichkeiten mit erheblichem Potenzial, meinte Dr. Jerry Bailey, der President von Petroteq. Gleichzeitig machen wir Fortschritte in einem Spektrum von Entwicklungstätigkeiten, die Petroteq als einen branchenweiten Technologieführer positionieren dürften. Wir haben erhebliche Fortschritte bei den Montagearbeiten für unsere eigene Extraktionsanlage in Utah erzielt, wo die meisten Ölsandreserven der Vereinigten Staaten lagern. Währenddessen sind wir dabei, im Rahmen unseres PetroBLOQ-Joint-Ventures mit First Bitcoin die erste Supply-Chain-Management-Plattform auf der Basis der Blockchain-Technologie für die globale Transaktionsabwicklung in der Öl- und Gasindustrie zu entwickeln.

Unser Ziel ist die Errichtung der ersten Extraktionsanlage in den USA, in der alle industriellen Prozesse über unser Blockchain-basiertes Supply-Chain-Management-System laufen werden, so Dr. Bailey weiter. Wir haben die umfassende Vision, mit der Technologie einen transformativen Einfluss auf unsere Branche auszuüben, und glauben an die Kraft der Zusammenarbeit. Wir sind seit kurzem Mitglied von Hyperledger, der Open-Source-Kooperation zur Weiterentwicklung von branchenübergreifenden Blockchain-Technologien, und des American Petroleum Institute (API). Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen über die Branchen und Grenzen hinweg, um einen Beitrag zur Schaffung permanenter Effizienzsteigerungen zu leisten und gleichzeitig verantwortungsvoll mit der Umwelt umzugehen.

Da die weltweite Nachfrage nach fossilen Brennstoffen weiter steigt, müssen neue und - wie wir glauben - unkonventionelle Quellen und Methoden für die Extraktion fossiler Brennstoffe entwickelt werden, zumal die traditionellen Quellen rapide abnehmen, so Blyumkin abschließend. Petroteq setzt sich dafür ein, die langfristige Nachhaltigkeit der Supply Chain von Öl und Gas sicherzustellen und die Umweltauswirkungen der gemeinsamen Anstrengungen auf ein Mindestmaß zu begrenzen.

Über Petroteq Energy Inc.

Petroteq Energy ist mit der Entwicklung und Implementierung seiner eigentumsrechtlich geschützten umweltfreundlichen Technologien zur Schwerölaufbereitung und -gewinnung befasst. Unser eigentumsrechtlich geschützter Prozess produziert keinerlei Treibhausgase und keinerlei Abfall und erfordert keine hohen Temperaturen. Petroteq konzentriert sich momentan auf die Erschließung seiner Ölsandressourcen und den Ausbau der Produktionskapazität seiner Schwerölförderanlage Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal, Utah. Außerdem hält das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an einer Explorations- und Produktionsanlage von Accord GR Energy Inc. im Südwesten von Texas. Petroteq entwickelt auch Technologien zur Optimierung der Arbeitsabläufe in der petrochemischen Industrie. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.PetroteqEnergy.com.

Über PetroBLOQ

PetroBLOQ ist ein gemeinsames Unternehmen von Petroteq Energy Inc. und First Bitcoin Capital Corp. zur Entwicklung der ersten Lieferkettenmanagement-Plattform, die auf einer modernen Blockchain-Technologie basiert, die die Anforderungen globaler Transaktionen in der Öl- und Gasbranche erfüllt. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter PetroBLOQ.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen und kanadischen Wertpapierrechts dar. Die Kennzeichnung von zukunftsgerichteten Informationen erfolgt durch Begriffe wie kann, würde, könnte, dürfte, Potenzial, wird, ist bestrebt, beabsichtigt, plant, vermutet, glaubt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke in Bezug auf das Unternehmen, die Beantragung von Patentschutz durch das Unternehmen in allen Ländern mit bedeutenden Schweröl-Projekten, die bezüglich der Petroteq-Technologie erfolgversprechend sind, den erfolgreichen Ausbau der Produktionskapazität der Extraktionsanlage des Unternehmens auf 1.000 Barrel pro Tag, den Bau einer erweiterten Ölextraktionsanlage durch das Unternehmen in den USA, in der alle industriellen Prozesse über die Blockchain-basierte Supply-Chain-Management-Plattform PetroBLOQ.com laufen werden, neuere Technologien wie die PetroBloq-Plattform auf Blockchain-Basis mit einem transformativen Einfluss auf die weltweite Ölindustrie, die Patente des Unternehmens, die den Weg für kommerzielle Lizenzmöglichkeiten mit erheblichem Potenzial ebnen sollen, die Erzielung signifikanter Fortschritte durch das Unternehmen in einem breiten Spektrum von Entwicklungstätigkeiten, um sich als branchenweiten Technologieführer zu positionieren, und die Aussage, dass unkonventionelle Quellen und Methoden für die Extraktion fossiler Brennstoffe entwickelt werden müssen, da die traditionellen Quellen rapide abnehmen. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um Aussagen zu historischen Fakten handelt, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Diese Aussagen geben die derzeitigen Einschätzungen und Absichten des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wieder, basieren auf dem Unternehmen vorliegenden Informationen und sind mit bestimmten Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden. Bei der Bereitstellung der zukunftsgerichteten Informationen wurden unter anderem folgende wesentlichen Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt: die Fähigkeit von Petroteq, Patentschutz in allen Ländern mit bedeutenden Schweröl-Projekten zu erhalten, die bezüglich der Petroteq-Technologie erfolgversprechend sind; die Fähigkeit von Petroteq, die Produktionskapazität seiner Extraktionsanlage zu erhöhen; die Fähigkeit von Petroteq, eine erweiterte Ölextraktionsanlage zu errichten, in der alle industriellen Prozesse über die Blockchain-basierte Supply-Chain-Management-Plattform PetroBLOQ.com laufen werden; die Fähigkeit neuerer Technologien wie der Blockchain-basierten Plattform PetroBloq, einen transformativen Einfluss auf die weltweite Ölindustrie auszuüben; die Fähigkeit der Patente von Petroteq, kommerzielle Lizenzmöglichkeiten mit erheblichem Potenzial zu schaffen; die Fähigkeit von Petroteq, sich als branchenweiter Technologieführer zu positionieren; die anhaltende Bedeutung der Entwicklung unkonventioneller Quellen und Methoden für die Extraktion fossiler Brennstoffe; als Entwickler und Dienstleister einer Blockchain-basierten Technologie; die Frage, ob das Unternehmen über die erforderlichen Finanzmittel verfügt, um das Vorstehende durchzuführen; und die Fähigkeit des Unternehmens, Partner zu finden und erfolgreich Lizenzverträge zu wirtschaftlich angemessenen Bedingungen auszuhandeln. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Daten, Annahmen und Analysen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen als angemessen erachtet. Ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen die Erwartungen und Prognosen des Unternehmens erfüllen, hängt von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten ab. Dies könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Performance und die finanzielle Lage des Unternehmens erheblich von den Erwartungen abweichen.

Einige der "Risikofaktoren", die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, beinhalten ohne Einschränkung: die Fähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftschancen zu nutzen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; Status der Weltölmärkte, Ölpreise und Preisvolatilität; Zustand der Kapitalmärkte und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital zu beschaffen; Rechtsstreitigkeiten; die gewerbliche und wirtschaftliche Rentabilität der Ölsand-Kohlenwasserstoff-Extraktionstechnologie des Unternehmens, die SWEPT-Technologie, die S-BRPT-Technologie und andere proprietäre Technologien, die von der Gesellschaft oder von Accord entwickelt oder lizenziert wurden und die experimenteller Natur sind und für einen längeren Zeitraum nicht mit voller Kapazität genutzt wurden; Vertrauen in Lieferanten, Auftragnehmer, Berater und Schlüsselpersonal; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Pachtvertrags-Bestände aufrechtzuerhalten; potenzieller Ausfall der Geschäftspläne oder des Modells des Unternehmens; die Art der Öl- und Gasproduktion und der Abbau, Förderung und Produktion von Ölsanden; Unsicherheiten bei der Exploration und Bohrung von Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Substanzen; unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, Verfügbarkeit von Finanzmitteln und anderem Kapital; potentielle Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum, Verlust von Leben und Umweltschäden; Risiken im Zusammenhang mit der Einhaltung von Umweltschutzgesetzen und -vorschriften; nicht versicherbare oder nicht versicherte Risiken; mögliche Interessenkonflikte von Offizieren und Direktoren; und sonstige allgemeine wirtschaftliche, marktbezogene und geschäftliche Bedingungen und Faktoren, einschließlich der Risikofaktoren, die in der jährlichen Discussion and Analysis von Petroteq für das am 31. August 2016 endende Geschäftsjahr erörtert wurden, die bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in bestimmten Provinzen Kanadas eingereicht wurde und bei www.sedar.com abrufbar ist.

Alle zukunftsgerichteten Aussagen im Hinblick auf die Entwicklung der Blockchain-Technologie durch das Unternehmen sind mit erheblichen Risiken und Unwägbarkeiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt oder impliziert ist, wobei viele dieser Faktoren in der Regel außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen und schwer vorhersagbar sind. Beispiele für derartige Risiken und Unwägbarkeiten umfassen unter anderem die Fragen, ob das Unternehmen in der Lage ist, die Entwicklung der Blockchain-Technologie abzuschließen, ob die Blockchain-Technologie des Unternehmens von den Händlern und Konsumenten angenommen wird, ob die neue Geschäftseinheit in den Bemühungen, relevante Projekte zu identifizieren und in diese zu investieren, erfolgreich ist, und ob sich die Investition in das Blockchain-Ökosystem positiv auf das Unternehmen auswirken wird.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen geben den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

KONTAKTINFORMATIONEN
Petroteq Energy, Inc.
Alex Blyumkin
Chief Executive Officer
800.979.1897

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1963 Wörter, 16579 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 05.03.2019

Petroteq Energy gibt Investment seines Chairmans bekannt


Petroteq Energy gibt Investment seines Chairmans bekannt NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT STELLT KEIN ANGEBOT ZUM VERKAUF BZW. ERWERB DER HIER BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR Sherman Oaks, Kalifornien - 5. März 2019 - Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FWB: PQCF), ein vollintegriertes Öl- und Gasunt...
Petroteq Energy Inc | 21.02.2019

Petroteq Energy kündigt die Produktion von Öl an


Petroteq Energy kündigt die Produktion von Öl an SHERMAN OAKS, USA, 21. Februar 2019 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FSE: PQCF), ein voll integriertes Öl- und Gasunternehmen, gibt erfreut bekannt, dass die erste wartungsbedingte Schließung seiner Ölsandgewinnungsanlage (die Anlage) nahe Vernal, Utah, abgeschlossen und die Produktion von Öl aus d...
Petroteq Energy Inc | 13.12.2018

Petroteq Energy präsentiert seinen Jahresrückblick 2018


Petroteq Energy präsentiert seinen Jahresrückblick 2018 Sherman Oaks, Kalifornien, 13. Dezember 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FWB:PQCF), ein vollintegriertes Öl- und Gasunternehmen mit Produktionsstandorten in der Region Asphalt Ridge in Vernal, Utah informiert im Folgenden über seine betrieblichen Aktivitäten im Jahr 2018 sowie seine gep...