info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rock Tech Lithium Inc. |

Rock Tech meldet Update seiner Pläne für 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Rock Tech meldet Update seiner Pläne für 2018

Vancouver (British Columbia), 15. Januar 2018. Rock Tech Lithium Inc. (TSX-V: RCK, Frankfurt: RJIB - WKN: A1XF0V) (Rock Tech oder das Unternehmen) freut sich, ein Update seiner Pläne für 2018 bereitzustellen.

Director und Chief Executive Officer Martin Stephan sagte:

Wir sind mit einer guten Nachricht in das Jahr 2017 gestartet, nachdem wir bei unserem Lithiumprojekt Georgia Lake neue lithiumhaltige Pegmatite entdeckt hatten. Obwohl Lithium in der Region Georgia Lake bereits in den 1950er Jahren entdeckt worden war und frühere Betreiber umfassende Arbeiten durchgeführt hatten, verdeutlichte uns dies das Wachstumspotenzial des Projekts. Ein Großteil unserer Explorationsinvestitionen zielte darauf ab, historische Daten zu modernisieren. Unser Ziel bestand jedoch darin, im Jahr 2017 weitere Erkundungen durchzuführen, und die Ergebnisse sprechen für sich. Im Sommer wurden weitere neue lithiumhaltige Pegmatite neben der Hauptressourcenzone entdeckt und wir führen zurzeit ein Grabungsprogramm durch, um das Potenzial dieser Entdeckungen zu erproben.

Im Vorjahr wurden zum ersten Mal seit 2012 auch Bohrungen bei Georgia Lake durchgeführt. Unser Bohrprogramm peilte zwei Regionen mit historischen Ressourcen an und lieferte wertvolle Daten, die dazu beitragen werden, zukünftige Bohrungen wesentlich effizienter zu gestalten.

2017 war ein positives Jahr für Unternehmen der Lithiumbranche, so auch für Rock Tech. Die meisten großen Automobilhersteller haben bereits Pläne gemeldet, alle oder einen beträchtlichen Teil ihrer Modelle zu elektrifizieren. Auch asiatische und europäische Regierungen haben ihre Absicht bekundet, den internen Verbrennungsmotor auszumustern. Ankündigungen von Elektrifizierungen seitens Autohersteller, Ziele von Regierungen sowie anhaltende Lieferschwierigkeiten ließen die Lithiumpreise in die Höhe schießen. Keiner dieser Faktoren wird sich unserer Meinung nach im kommenden Jahr ändern, weshalb die kurzfristigen Lithiumpreise weiterhin sehr hoch sein werden. Im vierten Quartal 2017 haben wir die unserer Meinung nach erste von vielen weiteren F&Ü-Transaktionen der Lithiumbranche erlebt, als ein Explorationsunternehmen in frühem Stadium von einem chinesischen Konzern übernommen wurde, um seine Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Abgesehen von den positiven Entwicklungen bei Rock Tech erleben wir eine weitere positive Veränderung auf dem allgemeinen Lithiummarkt - eine Veränderung, die das Jahr 2018 prägen könnte. Wie bereits in meinem letzten Brief am 1. Februar des vergangenen Jahres erwähnt, gibt es auf dem Lithiummarkt einen Versorgungsengpass. Dies führte zu einer wünschenswerten Situation für Investoren in Lithiumexplorationsunternehmen. Vor allem die Endverbraucher von Lithium - ob Batterie- oder Autohersteller - sind bestrebt, wesentlich früher in den Projektentwicklungszyklus eingebunden zu werden, als dies bei anderen Rohstoffen der Fall ist. Durch die Bereitstellung einer Reihe von Entwicklungskapitalquellen - durch Produktvorauszahlungen, Überbrückungsfinanzierungen oder Kredite - zu einem früheren Zeitpunkt in der Projektentwicklung verringern Endverbraucher von Lithium die Notwendigkeit einer massiven Eigenkapitalverwässerung, der Bergbauunternehmen auf ihrem Weg zur Produktion für gewöhnlich ausgesetzt sind. In diesem Jahr werden wir weiterhin Gespräche mit potenziellen Partnern führen, um deren zukünftigen Lithiumanforderungen zu entsprechen, indem das Projektentwicklungskapital bereitgestellt wird. Wir sind seit jeher und bleiben weiterhin bestrebt, die Verwässerung zu minimieren, um das maximale Wertsteigerungspotenzial für unsere Aktionäre zu gewährleisten.

Erweiterung des Teams

Im Jahr 2017 konnten wir Dr. Peter Kausch im Board of Directors willkommen heißen. Dr. Kausch besitzt ein Doktor- und ein Master-Diplom in Bergbautechnik (Mining Engineering) und bringt eine Erfahrung von über 40 Jahren in der Rohstoffbranche in Rock Tech ein.

Erweiterung unseres Know-hows

Unser kürzlich ins Leben gerufene Advisory Board wurde offiziell am 1. Januar eingesetzt. Es ist uns eine Ehre, solch renommierte Persönlichkeiten im Advisory Board begrüßen zu dürfen, die allesamt ein umfassendes Know-how in der Rohstoff- und Automobilbranche in Rock Tech einbringen (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 20. Dezember 2017).

Erweiterung der Ressourcen

Nach heutigem Stand beherbergt das Konzessionsgebiet Georgia Lake von Rock Tech angezeigte Ressourcen von 3,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,10 Prozent Lithiumoxid sowie abgeleitete Ressourcen von 6,3 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,00 Prozent Lithiumoxid. Das Konzessionsgebiet beherbergt außerdem weitere historische Ressourcen sowie mehrere kürzlich entdeckte lithiumhaltige Pegmatite.

Im Jahr 2018 planen wir, die Kontrolle von Rock Tech über Lithiumressourcen zu erhöhen, indem wir das Projekt Georgia Lake in Zusammenarbeit mit erfahrenen Dienstleistern erweitern und strategische Erwerbe bei einer Vielzahl an Lithiumquellen und in unterschiedlichen Rechtsprechungen in allen Teilen der Welt durchführen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Stephan
Martin Stephan
Director, Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Brad Barnett
Chief Financial Officer

Rock Tech Lithium Inc.
777 Hornby Street, Suite 600
Vancouver, B.C., V6Z 1S4
Tel: (778) 358-5200
Fax: (604) 670-0033
E-Mail: bbarnett@rocktechlithium.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rock Tech Lithium Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 896 Wörter, 7208 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rock Tech Lithium Inc. lesen:

Rock Tech Lithium Inc. | 20.03.2018

Rock Tech engagiert den deutschen Konzern DMT für die Erschließung von Georgia Lake

Rock Tech engagiert den deutschen Konzern DMT für die Erschließung von Georgia Lake Vancouver, BC, Kanada - 20. März 2018 - Rock Tech Lithium Inc. (das Unternehmen oder Rock Tech) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)] freut sich, bekannt z...
Rock Tech Lithium Inc. | 13.03.2018

Rock Tech informiert die Verkäufer über seine Absicht, die Übernahmetransaktion für Nogalito fortzusetzen

Rock Tech informiert die Verkäufer über seine Absicht, die Übernahmetransaktion für Nogalito fortzusetzen Vancouver, BC, Kanada - 13. März 2018 - Rock Tech Lithium Inc. (das Unternehmen oder Rock Tech) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)...
Rock Tech Lithium Inc. | 26.02.2018

Rock Tech gibt Analyseergebnisse der Proben im Rahmen des Due-Diligence-Verfahrens bekannt

Rock Tech gibt Analyseergebnisse der Proben im Rahmen des Due-Diligence-Verfahrens bekannt Vancouver, BC, Kanada - February 26, 2018 - Rock Tech Lithium Inc. (das Unternehmen oder Rock Tech) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)] freut sich, di...