Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berkwood Resources |

Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug

16. Januar 2018, VANCOUVER, B.C. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FWB: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen aktuell damit beschäftigt ist, ein Explorationsprogramm für sein unternehmenseigenes Konzessionsgebiet Cobalt Ford (das Konzessionsgebiet) rund 180 km nordwestlich von Baie Comeau (Quebec) zu entwickeln.

Das Unternehmen hat eine erste Sondierung der historischen Explorationsdaten durchgeführt und entwickelt derzeit ein Explorationsprogramm, bei dem eine detaillierte Magnetfeldmessung mit Hilfe eines unbemannten Luftfahrzeugs (UAV-MAGTM-Messung) vorgesehen ist. Das Luftfahrzeug wird von Pioneer Aerial Surveys Ltd. (Pioneer) bereitgestellt. Der innovative Messflug dient der Aktualisierung der Basisdaten für das Projekt und der Ermittlung vorrangiger Zielzonen, die in weiterer Folge anhand von bodengestützten Messungen genauer erkundet werden sollen. Die Messung soll eine Sammlung von hochwertigem Datenmaterial zu deutlich geringeren Kosten ermöglichen, als dies über herkömmliche Magnetfelddatenmessungen der Fall ist.

Pioneer verfügt in der Magnetfeldmessung mittels unbemannter Luftfahrzeuge (UAV) und in der Fernerkundung im Bergbau- und Explorationssektor über umfangreiche Erfahrungen und hat bereits erfolgreich Messflüge über mehr als 12.000 Streckenkilometer in ganz Nordamerika absolviert.

Über das Konzessionsgebiet Cobalt Ford:
Im rund 2.176 Hektar großen Konzessionsgebiet Cobalt Ford wurde in der Vergangenheit insbesondere in mafischem und ultramafischem Gestein (Pyroxenit, Peridotit, Amphibolite) sowie in Paragneis nach Grundmetallen gesucht.

Es wurden eine Reihe geophysikalischer Messungen (1996, 2004 und 2006, luftgestützte Magnetfeldmessungen und radiometrische Messungen) sowie Prospektierungen und Kartierungen durchgeführt. Die freiliegenden Gesteinsformationen in diesem Gebiet wurden 1971 anhand von Kartierungen der Ausbisse im Detail untersucht; in den Jahren 1977, 1997, 2005 und 2006 folgten weitere geologische Kartierungen. Im Rahmen dieser Untersuchungen konnten zahlreiche Sulfiderzvorkommen entdeckt werden. In Gesteinsproben wurden Kobaltwerte von 904,3 ppm und 1.480 ppm ermittelt.

Im Jahr 2006 absolvierte Quinto Technology Inc. ein Bohrprogramm, das auf die westliche Hälfte des Konzessionsgebiets konzentriert war. Im Rahmen der Bohrungen wurde die Sulfidmineralisierung in Form von Versprengungen und Stringer-Zonen im mafischen (bis zu 3 % Sulfiderz) und ultramafischen (Peridotit, bis zu 1 % Sulfiderz) Wirtsgestein identifiziert. Die mafische Gesteinsmasse besteht aus Gabbronorit mit weniger als 0,5 % sichtbaren Sulfiderzversprengungen und bis zu 3 % Erz in stark gefalteten Zonen.

Die höchsten Metallwerte in den Proben, die von Quinto Technology im Rahmen der Bohrungen ermittelt wurden, stammten aus einem noch nicht erfassten Abschnitt und betrugen 4,64 % Ni, 2,37 % Cu, 0,12 % Co, 19 ppb Pt, 110 ppb Pd und 168 ppb Au.

President und CEO Tom Yingling erklärt: 2017 war für Berkwood und seine Aktionäre ein außergewöhnliches Jahr. Der Umstand, dass wir in jedem der 18 Bohrlöcher im Graphitkörper der Zone 1 auf Graphitvorkommen gestoßen sind, ist großartig. Um die Mineralisierungsmengen und die Geometrie der Lagerstätte genauer bestimmen zu können, planen wir weitere Bohrungen im Bereich des Graphitkörpers der Zone 1. Auch der Beginn der Arbeiten in unserem Konzessionsgebiet Cobalt Ford ist faszinierend. Im Rahmen der Exploration von Rohstoffen für fortschrittliche Technologien wie Kobalt, Graphit, Lithium und Vanadium ist es eine durchaus elegante Lösung, eine neue Drohnentechnologie zum Einsatz zu bringen, die ausschließlich mit neuen High-Tech-Batterien betrieben wird, die ihrerseits jene Rohstoffe, nach denen wir suchen, benötigen!

Edward Lyons PGeo (BC, QC, NL) hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt.

Über das Unternehmen: Berkwood beschäftigt sich mit der Exploration von Rohstoffen, die eine moderne Revolution bei wesentlichen Technologien ermöglichen. Diese Technologien sind auf den ethischen Bergbau und die Versorgung mit natürlich vorkommenden Elementen und Rohstoffen angewiesen, die für eine verbesserte Leistung von Energiespeichersystemen sorgen und die Entwicklung und Miniaturisierung neuer Elektronik- und Strukturkomponenten für eine neue Generation von innovativen Werkzeugen ermöglichen. Das Unternehmen wird von einem Team geleitet, das gemeinsam eine Erfahrung von über 100 Jahren vorweisen kann und an der Entdeckung zahlreicher produzierender Minen beteiligt war.

Für das Board of Directors:
Berkwood Resources Ltd.

Thomas Yingling

President, CEO & Director

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations:
info@berkwoodresources.com oder 1-778-945-2935
www.berkwoodresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen können daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berkwood Resources , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 880 Wörter, 7069 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berkwood Resources lesen:

Berkwood Resources | 16.03.2018

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab 16. März 2018, Vancouver, B.C., Kanada. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es erfolg...
Berkwood Resources | 21.02.2018

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27,11 m

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27...
Berkwood Resources | 08.12.2017

Berkwood erbohrt massiven Graphitabschnitt auf Zone 1 in Lac Gueret South

Berkwood erbohrt massiven Graphitabschnitt auf Zone 1 in Lac Gueret South TSX-V: BKR FSE: BR2 WKN: A110N3 8. Dezember 2017, Vancouver, British Columbia, Kanada. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Untern...