Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Great Atlantic Resources Corp. |

Great Atlantic erhält Diamantbohrgenehmigung und erweitert Basismetall-Edelmetall-REE-Konzessionsgebiet Porcupine im Zentrum von New Brunswick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Great Atlantic erhält Diamantbohrgenehmigung und erweitert Basismetall-Edelmetall-REE-Konzessionsgebiet Porcupine im Zentrum von New Brunswick

Vancouver (British Columbia), 19. Januar 2018. Great Atlantic Resources Corp. (TSX-V: GR) (Great Atlantic oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Diamantbohrgenehmigung für sein Basismetall-Edelmetall-Seltenerdmetall-Konzessionsgebiet Porcupine im Zentrum von New Brunswick erhalten hat. Die Bohrgenehmigung gilt für bis zu zehn Bohrlöcher. Die Bohrungen sind für das Frühjahr 2018 geplant, wobei das Hauptaugenmerk auf ein Gebiet mit einer Zink-, Blei-, Kupfer- und Silbermineralisierung gerichtet ist. Es wurden zusätzliche Mineralschürfrechte abgesteckt, die das Konzessionsgebiet Porcupine im Norden um ein Gebiet mit einer gemeldeten Bleimineralisierung erweitern, die mit Vulkangestein aus dem Ordovizium in Zusammenhang steht.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42147/Final-NR-GR-1-18-2018-Porcupine Property expanded-1_dePrcom.001.png


Das Konzessionsgebiet Porcupine befindet sich innerhalb des Terrans Miramichi, das von Nordosten nach Südwesten durch New Brunswick verläuft. Das Terran Miramichi beherbergt im Nordosten von New Brunswick, im berühmten Gebiet Bathurst, zahlreiche Massivsulfidlagerstätten vulkanischen Ursprungs. Viele dieser Lagerstätten wurden bereits abgebaut, einschließlich der historischen Mine Heath Steele, etwa 40 Kilometer nordöstlich des Konzessionsgebiets Porcupine gelegen. Im Konzessionsgebiet Porcupine wurde lokal Vulkangestein gemeldet.

In der zentralen Region des Konzessionsgebiets Porcupine kommt eine Blei-, Zink-, Kupfer- und Silbermineralisierung sowohl in Felsbrocken als auch in Festgestein vor. Im Jahr 2012 hat Great Atlantic Resources Corp. einen Graben (Line 4W) in dieser Region entdeckt. Eine Schlitzprobe von einem Meter, die in dieser Zone entnommen worden war, ergab 5,48 Prozent Zink und 1,08 Prozent Blei. Diese Zone befand sich Meldungen zufolge innerhalb von abgeschertem Vulkangestein. Diese Daten wurden jedoch von keiner qualifizierten Person (Qualified Person) verifiziert, da der Probenstandort im Graben nicht mehr ermittelt werden kann. Die Blei-, Zink- und Kupfermineralisierung in Stringer/Erzgängen in alteriertem, abgeschertem Vulkangestein innerhalb dieses etwa 25 Meter langen Grabens, der in Ost-West-Richtung verläuft, wurde hingegen von einer qualifizierten Person verifiziert. Im Jahr 2012 hat Great Atlantic Schürfproben von mineralisierten Felsbrocken eines anderen Grabens (Line 3W) 50 Meter östlich des Grabens Line 4W entnommen. Eine Schürfprobe ergab 20,7 Prozent Blei, 6,89 Prozent Zink, 2,04 Prozent Kupfer und 122 Gramm Silber pro Tonne. Diese Felsbrocken/Daten wurden von keiner qualifizierten Person verifiziert, da der Graben saniert wurde. Die Grabenproben aus dem Jahr 2012 und die vom Labor hinzugefügten Leer-, Doppel- und Standardproben wurden von Activation Laboratories Ltd. aus Ancaster (Ontario) mittels der Instrumental Neutron Activation Analysis (INAA) und einer Four Acid Inductively Coupled Plasma - Optical Emission Spectrometry (ICP-OES) analysiert. (Activation Laboratories ist von Great Atlantic Resources Corp. unabhängig und ein Optionspartner von Fort St. James Nickel Corp.)

Der Fokus der für 2018 geplanten Diamantbohrungen wird auf die zentrale Region des Konzessionsgebiets, im Gebiet der Gräben Line 3W und Line 4W gerichtet sein, einschließlich des Gebiets in der gemeldeten Richtung des Eises.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42147/Final-NR-GR-1-18-2018-Porcupine Property expanded-1_dePrcom.002.jpeg


Graben Line 4W aus dem Jahr 2012 (Schlitzprobe mit 5,48 % Zn und 1,08 % Pb auf 1 m)
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42147/Final-NR-GR-1-18-2018-Porcupine Property expanded-1_dePrcom.003.png


Pb- und Zn-Sulfidmineralisierung in Graben Line 4W

In der südlichen Region des Konzessionsgebiets wurden geochemische Bodenanomalien gemeldet, einschließlich Kobalt-, Blei-, Wolfram- und Seltenerdmetall-Anomalien. Die geochemischen Bodendaten wurden von einer qualifizierten Person verifiziert. Eine qualifizierte Person hat die geochemischen Bodenuntersuchungen aus dem Jahr 2015 geleitet und damit in Zusammenhang stehenden Daten verifiziert, einschließlich Probenstandorte und Analysedaten. Die Bodenproben 2015 (und die vom Labor hinzugefügten Leer-, Standard- und Doppelproben) wurden von ALS Minerals aus Sudbury (Ontario) mittels Fire Assay - Atomic Absorption (AA) auf Gold bzw. mittels Inductively Coupled Plasma - Atomic Emission Spectroscopy (ICP-AES) auf 33 Elemente analysiert. Die Quellen dieser Anomalien wurden nicht lokalisiert. Das Unternehmen plant im Jahr 2018 weitere Arbeiten in dieser Region, um Bohrziele zu ermitteln. ALS Minerals ist von Great Atlantic Resources Corp. und Fort St. James Nickel Corp. unabhängig.

Das Konzessionsgebiet Porcupine wurde kürzlich durch das Abstecken zusätzlicher Schürfrechte in Richtung Norden erweitert. Die neuen Schürfrechte umfassen ein Gebiet mit einer gemeldeten Blei-Sulfidmineralisierung (Bleiglanz), die Berichten zufolge beim Kontakt des felsischen Vulkangesteins aus dem Ordovizium mit dem dazwischenliegenden Sedimentgestein vorkommt (Quelle: Datenbank der Mineralvorkommen (Mineral Occurrence Database) des Ministeriums für Energie und Ressourcenerschließung von New Brunswick (New Brunswick Department of Energy and Resource Development)). Aufgrund der winterlichen Bedingungen wurde diese gemeldete Mineralisierung von keiner qualifizierten Person verifiziert. Das Konzessionsgebiet umfasst zurzeit ein etwa 2.830 Hektar großes Gebiet.

Das Konzessionsgebiet Porcupine befindet sich im Zentrum von New Brunswick, etwa 50 Kilometer westlich der Stadt Miramichi. Der Zugang ist hervorragend, zumal Holzabfuhrstraßen durch das Konzessionsgebiet verlaufen.

David Martin, P.Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich. Herr Martin ist der VP Exploration von Great Atlantic Resources Corp.

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada, eine der führenden Bergbauregionen der Welt. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

Für das Board of Directors:

Christopher R Anderson

Mr Christopher R Anderson
President CEO Director
604-488-3900 - Direkt

Investor Relations:
Kaye Wynn Consulting Inc.: 604-558-2630, 888-280-8128 (gebührenfrei)
E-Mail: info@kayewynn.com

(TSX-V: GR)
(FRA: PH01)

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können möglicherweise erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Great Atlantic Resource Corp
888 Dunsmuir Street - Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Great Atlantic Resources Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1102 Wörter, 9072 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Great Atlantic Resources Corp. lesen:

Great Atlantic Resources Corp. | 17.10.2018

Great Atlantic erhält Gesteinsproben von bis zu 12,6% Zink, 5,0% Kupfer und 2,0 g/t Gold auf seinem Konzessionsgebiet Mascarene im Südwesten New Brunswicks

Great Atlantic erhält Gesteinsproben von bis zu 12,6% Zink, 5,0% Kupfer und 2,0 g/t Gold auf seinem Konzessionsgebiet Mascarene im Südwesten New Brunswicks Vancouver, British Columbia, Kanada - 17. Oktober 2018 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TS...
Great Atlantic Resources Corp. | 27.09.2018

Great Atlantic entdeckt eine große neue Goldzone im Goldprojekt Golden Promiseim Zentrum von Neufundland

Great Atlantic entdeckt eine große neue Goldzone im Goldprojekt Golden Promiseim Zentrum von Neufundland VANCOUVER, British Columbia - 27. September 2018 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSXV.GR) (das Unternehmen oder Great Atlantic) freut sich, b...
Great Atlantic Resources Corp. | 25.09.2018

Great Atlantic berichtet über aktuellen Stand der Exploration seines Kobaltprojekts Kagoot Brook

Great Atlantic berichtet über aktuellen Stand der Exploration seines Kobaltprojekts Kagoot Brook EXPLORATIONSSCHWERPUNKT ATLANTIK-KANADA Vancouver, British Columbia, Kanada - 25. September 2018 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSX.V: GR) (das Unt...