Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Steinbeis Business Academy |

Steinbeis Business Academy verbessert Rettungswesen und Katastrophenvorsorge in Peru und Bolivien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


22.01.2018 Die Steinbeis Business Academy Gaggenau – Fachbereich Rettungswesen und Katastrophenmanagement ist Partner eines strukturbildenden, entwicklungspolitisch hoch wirksamen Projektes in Peru und Bolivien. Dabei geht es um die Optimierung der Rettungsdienste in beiden Ländern und den Aufbau eines Rettungshubschraubersystems nach deutschem Vorbild. An diesem Projekt sind neben der Steinbeis Hochschule, führende deutsche Institutionen und Firmen beteiligt, so zum Beispiel:

GS Corpuls, Kaufering

MedDV, Fernwald

Airbus Helicopters, Donauwörth

Institut für Patientensicherheit im Rettungsdienst (iPAS)

Vokswagen Nutzfahrzeuge

Ambulanzmobile, Schönebeck

 

 

Die SBA ist vor allem für das Gutachten zur Reorganisation der Rettungsdienste und für die Entwicklung und Durchführung eines nationalenm Studienganges zum Rettungsdienst-manager zuständig, der gemeinsam mit 8 peruanischen Universitäten und 6 bolivianischen Universitäten in Lima durchgeführt wird

Der Multiplikator (Hochschullehrer) Studiengang zur Ausbildung von Rettungsdienstfach-personal soll die Basis schaffen, eine nachhaltige Qualifizierung von ärztlichen und nicht-ärztlichen Rettungsfachkräften auf der Basis der deutschen Ausbildung zum Notfallsanitäter/ Sanitäterin zunächst  in Peru  und Bolivien sicherzustellen. An dem Studiengang nehmen Repräsentanten aus weiteren südamerikanischen Ländern teil.

 

Mit dieser Initiative, die von der Deutschen Entwicklungs- und Investitionsgesellschaft und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) mitfinanziert soll die Mortalität bei lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen deutlich gesenkt und die Invalidität sowie das Abgleiten in Armut als Folge von schweren Unfällen vermindert werden. 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Strauß (Tel.: 07225 68698 53), verantwortlich.


Keywords: SBA

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1871 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Steinbeis Business Academy

Seit 2001 bietet die private Steinbeis Business Academy (SBA) mit Hauptsitz in Gaggenau bei Baden-Baden ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge zum Bachelor und Master an. Auch ohne Abitur kann man sich in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheits- und Sozialwesen, Handel, Industrie und Tourismus akademisch weiterbilden.
Die SBA ist mit rund 2.500 Studierenden der größte Institutsverbund der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Sie bietet ihre Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Promotionen an mehr als 50 Seminarstandorten in Deutschland an.
Die SHB ist eine staatlich anerkannte private Hochschule für den Kompetenz-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Derzeit werden über 6.400 Studierende von mehr als 1.500 Lehrkräften praxisorientiert ausgebildet – subventionsfrei. Die SHB mit Sitz in Berlin ist eine Organisation im Verbund der Steinbeis-Stiftung in Stuttgart. Hinter dem erfolgreichen Konzept der Hochschule stehen die Verbindungen des weltweiten Steinbeis-Netzwerkes mit über 900 Transferzentren, rund 5.800 Experten sowie Kooperationen mit internationalen Partneruniversitäten in Europa, USA und Asien.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Steinbeis Business Academy lesen:

Steinbeis Business Academy | 21.07.2016

SBA startet im Herbst erstmalig Social Management Studiengang in Gaggenau

Gaggenau, 21.07.2016 Am 04. Oktober startet der neue Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang Social Management mit Schwerpunkt Soziale Arbeit der Steinbeis Business Academy in Gaggenau. Konzipiert wurde der Studiengang in enger Zusammenarbeit mit der L...
Steinbeis Business Academy | 26.04.2016

Geplante Kooperation zwischen der Steinbeis Business Academy und der ACADEMY of LABOUR

 Im April fand an der Steinbeis Business Academy in Gaggenau ein erstes Kooperationsgespräch mit der Leiterin für Aus- und Weiterbildung der ACADEMY of LABOUR, Frau PD Dr. Heike Zimmermann-Timm, statt. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die Konz...
Steinbeis Business Academy | 24.03.2016

Studium und Vollzeitjob: SBA startet im Mai berufsintegrierten MBA Kurs in Stuttgart

Den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen, davon träumen viele Berufstätige. Zu Gunsten des Studiums auf ein normales Gehalt verzichten wollen jedoch die Wenigsten. Eine Möglichkeit die akademische Laufbahn fortzusetzen ohne den Vollzeit...