info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Explorex Resources Inc. |

Explorex Resources erzielt bei Probenahme im Projekt Cobalt-Paragon, Ontario, Werte von 2,34 % Kobalt und 730 g/t Silber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Explorex Resources erzielt bei Probenahme im Projekt Cobalt-Paragon, Ontario, Werte von 2,34 % Kobalt und 730 g/t Silber

Vancouver, B.C. 22. Januar 2018 - Explorex Resources Inc. (das Unternehmen oder Explorex) (CSE: EX, Frankfurt: 1XE, US: EXPXF) freut sich, die Ergebnisse des Ende 2017 abgeschlossenen Vorerkundungs-/Explorationsprogramms des Unternehmens im Projekt Cobalt-Paragon, Ontario (Projekt), bekannt zu geben.

Wichtigste Ergebnisse

- 2,34 % Co und 730 g/t Ag in Schürfprobe(1) aus dem Haufwerk von Paragon-Hitchcock;

- 7,47 % Cu und 3,23 g/t Au in Schürfprobe aus dem Haufwerk von Cobalt-Frontenac;

- neues Zielgebiet schräg in Streichrichtung zu den bekannten Zonen, die bei der Bodenuntersuchung mittels MMI (mobile Metallionen) identifiziert wurden;

- Einreichung des Genehmigungsantrags für Bohrungen in bisher unerkundeten Bereichen neigungsabwärts und in der Erweiterung der hochgradigen Mineralisierung sowie in neu identifizierten Zielgebieten.

Zusammenfassung des Feldprogramms in Cobalt-Paragon

Cobalt-Paragon besteht aus zwei historischen Minen (in Betrieb von 1900-1920), der hochgradigen Silber-Kobalt-Lagerstätte Paragon-Hitchcock und der Scherung im Bereich der Kupfer-Gold-Lagerstätte Cobalt-Frontenac (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 11. November 2017 für weitere Angaben), und liegt in der Nähe von Elk Lake, Ontario, von Cobalt und Kirkland Lake aus weniger als eine Stunde Fahrt über die Provinz-Highways.

Die im November 2017 durchgeführten Feldarbeiten stellten eine erste Untersuchung des Projekts und eine Vorbereitung am Boden für ein umfassenderes Explorationsprogramm dar, das folgen soll. Das Feldprogramm bestand aus der Erhebung von Bodendaten zur auffälligen Mineralisierung in der Nähe der historischen Bergbauanlagen und einer geochemischen Bodenuntersuchung mittels mobiler Metallionen (MMI).

Gesteinsproben

Das Projektgebiet ist geprägt von einer Geschiebemergel-Überdeckung mit begrenzt auftretenden Ausbissen. Die Schürfproben(1) wurden vor allem an den Stellen entnommen, an denen durch die historischen Bergbauanlagen ausreichendes Material für die Probenahme bereitstand.

Aus dem Haufwerk der beiden historischen Minen wurden Proben entnommen, um das abgebaute Material und die Zielmineralisierung zu untersuchen. Die Schürfproben aus dem Haufwerk von Paragon-Hitchcock ergaben Werte von bis zu 2,34 % Kobalt und 730 g/t Silber. Eine Schürfprobe aus dem Haufwerk von Cobalt-Frontenac ergab 7,47 % Kupfer und 3,23 g/t Gold.

Anmerkung (1):Die Schürfproben aus dem Oberflächengestein, über die in dieser Pressemitteilung berichtet wird, waren allein darauf ausgelegt, das Vorhandensein der Mineralisierung und deren Eigenschaften zu prüfen. Schürfproben sind per definitionem selektiv; sie sind kein repräsentativer Hinweis auf den Erzgehalt oder die Mineralisierung in dem Projekt und sollten nicht in diesem Sinne interpretiert werden.

MMI-Untersuchung

Das Unternehmen beschloss die Durchführung einer MMI-Bodenuntersuchung zur Identifizierung der Mineralisierung, die in dem viel versprechenden Gebiet, das an den Paragon-Hitchcock-Schacht angrenzt, unter dem Geschiebemergel verborgen ist. Die Bodenuntersuchung bestand aus 82 Proben entlang von vier Linien und diente sowohl als Orientierungsuntersuchung wie auch als Explorationsmethode zur Identifizierung von Erweiterungen des Hauptvorkommens oder paralleler Merkmale. Eine erste Interpretation der MMI-Ergebnisse erbrachte ein positives Resultat entlang der bekannten, in Ost-West-Richtung verlaufenden mineralisierten Abschnitte, was die Effizienz der Untersuchung stützt. Darüber hinaus wurde mit der Untersuchung eine neue anomale Besonderheit in schräger Streichrichtung zu den mineralisierten Hauptstrukturen identifiziert.

Die Bodenproben wurden von SGS Laboratories mittels MMI-Aufschluss und ICP-MS-Analyse analysiert. SGS ist ein nach ISO 9000 zertifiziertes Labor mit allgemein anerkannter Kompetenz im Bereich geochemische Analyse.

Gary Schellenberg, der CEO von Explorex, merkte dazu an: Die Felduntersuchung, die Ende letzten Jahres durchgeführt wurde, hat das Vorhandensein einer hochgradigen Mineralisierung im Projekt Cobalt-Paragon und damit die Berichte über die historische Erschließung bestätigt und unterstützt somit ein umfangreiches Explorationsprogramm für dieses Jahr.

Das Unternehmen hat den Genehmigungsantrag für Bohrungen in den bisher unerkundeten Bereichen neigungsabwärts und in der potenziellen Streichrichtung der beiden bekannten mineralisierten Strukturen sowie in der neu identifizierten, schräg streichenden MMI-Anomalie eingereicht.

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von R. Kemp, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne des NI 43-101, überwacht und genehmigt.

Über Explorex Resources Inc.

Explorex ist ein Explorationsunternehmen, das 100 %-iger Eigentümer des Projekts Chrysler Lake ist und eine Optionsvereinbarung über den Erwerb von 100 % des Projekts Cobalt-Paragon abgeschlossen hat; beide Projekte liegen in der Region Cobalt Embayment im Nordosten von Ontario. Die Kobaltprojekte bilden den Kern einer Strategie zum Erwerb weiterer Projekte, wobei der Rohstoff-Schwerpunkt auf Metallen liegt, die für die Akku-Technologie maßgebend sind. Das Unternehmen ist ferner 100 %-iger Eigentümer des Projekts Silver Dollar; dies steht unter dem Vorbehalt, dass es weitere 800.000 Aktien emittiert.

Für das Board,
Gary Schellenberg,
CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gary Schellenberg, CEO, oder Mike Sieb, President, unter 604-681-0221, oder an Ron Birch unter bircress@shaw.ca; Telefon: +1-800-910-7711.

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsorgan (Regulation Services Provider im Sinne der Richtlinien der Canadian Securities Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Neben historischen Informationen enthält diese Pressemitteilung auch zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Soweit dies nicht nach dem kanadischen Wertpapierrecht vorgeschrieben ist, wird das Unternehmen diese zukunftsgerichteten Aussagen nicht aktualisieren, um den Ereignissen oder Umständen nach dem Datum der Pressemitteilung Rechnung zu tragen. Detailliertere Informationen über die potenziellen Faktoren, die sich auf die Finanzergebnisse auswirken könnten, sind in den Dokumenten enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat. Die Leser werden vorsorglich darauf hingewiesen, dass sie sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Explorex Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 911 Wörter, 7454 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Explorex Resources Inc. lesen:

Explorex Resources Inc. | 12.07.2018

Explorex erwirbt sämtliche Anteile am Projekt Silver Dollar in BC

Explorex erwirbt sämtliche Anteile am Projekt Silver Dollar in BC Vancouver, BC - 11. Juli 2018 - Explorex Resources Inc. (das Unternehmen oder Explorex) (EX:CSE; 1XE:FWB; EXPXF:US) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun alle Verpfl...
Explorex Resources Inc. | 04.07.2018

Explorex schließt Finanzierung ab und erhält für sein Kobaltprojekt Kagoot Brook in New Brunswick eine Explorationsgenehmigung

Explorex schließt Finanzierung ab und erhält für sein Kobaltprojekt Kagoot Brook in New Brunswick eine Explorationsgenehmigung Vancouver, B.C. - 3. Juli 2018 -Explorex Resources Inc. (das Unternehmen oder Explorex) (EX:CSE; 1XE:FWB; EXPXF:US) fre...
Explorex Resources Inc. | 31.05.2018

Explorex plant Bohrungen im Kobaltprojekt Kagoot Brook, New Brunswick, und erwirbt 100 % des Co-Cu-Ni-Projekts Handlebar, BC

Explorex plant Bohrungen im Kobaltprojekt Kagoot Brook, New Brunswick, und erwirbt 100 % des Co-Cu-Ni-Projekts Handlebar, BC Vancouver, B.C., 31. Mai 2018, Explorex Resources Inc. (das Unternehmen oder Explorex) (EX: CSE; 1XE: FSE; EXPXF: US) freut...