Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Concentro Management AG |

Erneut ausgezeichnet: Beratungsgesellschaft Concentro Management AG unter den TOP 10 der deutschen M&A Berater

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, den 16.01.2018 Für das Jahr 2017 ist es gelungen sich mit 21 abgeschlossenen M&A-Transaktionen Platz 8 zu sichern. ...

München, den 16.01.2018

Für das Jahr 2017 ist es gelungen sich mit 21 abgeschlossenen M&A-Transaktionen Platz 8 zu sichern. Damit konnte sich die mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft Concentro Management AG zum achten Mal in Folge unter den Top 10 der deutschen M&A-Berater für den MidMarket platzieren.

Das Ranking des weltweit tätigen Medienkonzerns Thomson Reuters berücksichtigt dabei Transaktionen von Unternehmen mit einem Transaktionswert bis 500 Mio. Euro. Neben Concentro haben ausschließlich international agierende Beratungshäuser sowie Investment- und Großbanken führende Plätze unter den Top 10 errungen.

Im Small-Cap-Ranking - bei dem Transaktionen von Unternehmen mit einem Transaktionswert bis 50 Mio. Euro berücksichtigt werden - wurde ebenfalls der 8. Platz belegt.

Lars Werner, Partner und Vorstand bei der Concentro Management AG, sieht im diesjährigen Ranking den Trend im deutschen M&A-Markt bestätigt: "Im Ranking spiegelt sich unsere aktuelle Marktbeobachtung wieder. Während die Anzahl der getätigten Transaktionen abnimmt, steigen die einzelnen Transaktionsvolumen deutlich an. Dies ist auf die hohen Bewertungen am Markt zurückzuführen, die für strategische Add-On-Investitionen gerne bezahlt werden. Vor allem
ausländische Investoren lassen sich davon nicht abschrecken, so dass auch bei unseren Transaktionen ein deutlicher Anstieg von Cross-Boarder-Transaktionen zu verzeichnen ist."

Zum Erfolg der Concentro im Jahr 2017 haben begleitete Nachfolgeregelungen ebenso beigetragen wie Transaktionen aus der Insolvenz. Durch die vorhandene Expertise in verschiedensten Branchen war es möglich erfolgreich Projekte in der produzierenden Industrie, hier beispielsweise im Bereich Automobil, Kunststoff, Elektronik und Metall, und auch im Dienstleistungssektor, hier IT, Energie und Gesundheitswesen, umzusetzen.

Zu den Referenzen dürfen sich u.a. neu zählen: der Verkauf der KML Miller GmbH an ein JointVenture der Dr. Martin Herrenknecht Verwaltungs GmbH und der Siac-Lochmann AG, der Zusammenschluss von Ambulanter Intensivpflegedienst St. Raphael GmbH und AKA Holding GmbH sowie die Transaktion Burkhardt Kunststofftechnik GmbH an die polnische Pearl Stream S.A.

Weitere Referenzen und Unternehmensinformationen unter www. concentro.de Firmenkontakt
Concentro Management AG
Alexander Sasse
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 580
info@concentro.de
http://www.concentro.de


Pressekontakt
Concentro Management AG
Christiane Al-Samarrai
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 58 304
al-samarrai@concentro.de
http://www.concentro.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Sasse (Tel.: +49 911 580 580), verantwortlich.


Keywords: Concentro Management AG, Unternehmensberatung, M&A. Thomson Reuters Ranking, Ranking, Beratung, Mittelstand

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3113 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Concentro Management AG

Die Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten M&A-Beratung, vorwiegend in Umbruchsituationen, Restrukturierungsberatung und Unternehmenssteuerung. Mit vier Partnern und 30 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren. Seit 2005 hat Concentro mehr als 238 Unternehmenstransaktionen erfolgreich abgeschlossen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Concentro Management AG lesen:

Concentro Management AG | 17.01.2019

DIE JOHANNITER ÜBERNEHMEN AMBULANTES REHA-ZENTRUM DORTMUND KLINIK AM STEIN


Concentro berät den Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Andreas Schoß von der Kanzlei Blesinger Wischermann & Partner beim Verkauf des Ambulanten Reha-Zentrum Klinik am Stein Dortmund an Die Johanniter München, den 15.01.2019 Der operative Geschäftsbetrieb des Ambulanten Reha-Zentrum Dortmund Klinik am Stein wurde von Herrn Rechtsanwalt Schoß im vorläufigen und eröffneten Insolvenzverfahren...
Concentro Management AG | 10.01.2019

Verkauf des Geschäftsbetriebs der Fortuna Maschinenbau Holding AG an König Maschinen GmbH


Im Zusammenspiel der Kanzleien Wittmann und Lampert & Dr. Graf, Herrn Marc Kneiphoff als Eigenverwalter und der Concentro wurde eine erfolgreiche Investorenlösung für den Geschäftsbetrieb der Fortuna Maschinenbau Holding AG erreicht. Die König Maschinen GmbH sichert die Zukunft von Unternehmen und Mitarbeitern und führt den Geschäftsbetrieb der Fortuna fort. Der Verkauf der Vermögensgeg...
Concentro Management AG | 06.11.2018

Concentro berät die Gründer/Gesellschafter der SCHEMA-Gruppe bei der Aufnahme von IK Investment Partners in den Gesellschafterkreis


Die Gründer der SCHEMA-Gruppe ("SCHEMA"), einem der weltweit führenden Anbieter einer Software für komplexe (technische) Dokumentation, haben sich dazu entschlossen, die Entwicklung des Unternehmens nach 23 Jahren fortan gemeinsam mit IK Investment Partners ("IK", IK Small Cap II Fund) als Partner und neuem Mehrheitsgesellschafter voranzutreiben. Ziel der Partnerschaft ist es, die starke Marktp...