Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bioxx systems GmbH |

Intelligentes Entfeuchtungsmanagement mit Lüfter und Luftentfeuchter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Handelsübliche Luftentfeuchter können jetzt mit in das Trocknungsmanagement eingebunden werden. So ist ein ununterbrochener energieeffizienter Trocknungsprozess möglich.

Mit dem Entfeuchtungs-Steuergerät bx-ESG Funk und den zugehörigen Funkrelais ergänzt die Firma bioxX systems GmbH seine Familie der Entfeuchtunssteuerungen um einige wichtige bisher auf dem Markt fehlende Bestandteile.



Das Unternehmen erweitert seine am Markt erfolgreiche Gruppe sensorgestützter Steuerungen um ein weiteres interessantes Produkt für die Bereiche Haus- und Gebäudetechnik.

In feuchterelevanten Räumen wie Papierlagern, Archiven oder Möbellagern ist eine ununterbrochene Entfeuchtung zwingend notwendig, um Schaden von den eingelagerten Gütern fernzuhalten.

Elektrische Luftentfeuchter können so zusätzlich zur energiesparenden Ventilatorlüftung eingesetzt werden. Die intelligente Steuerung schaltet je nach Außenbdingungen entweder die energiesparende Ventilatorlüftung oder den Kondensat-Lufttrockner. Möglich macht dies die Funksteuerung bx-ESG sowie zugehörigen Funkrelais bx-RSA und bx-RSL.

Genauere Produktinformationen entnehmen Sie bitte hier



Mit dieser Weiterentwicklung startet das sächsische Technologie-Start Up den Eintritt in den internationalen Markt für sensorgestützte Gebäudetechnik.

Eine konsequente Weiterentwicklung der kabelgebundendenen und funkgestützten Entfeuchtungssysteme ermöglicht inzwischen den modularen Aufbau von Gebäude-Trocknungssystemen, die eine Vielzahl von verschiedenen Lüftern, Industrielüftern, Kondensat-Luftentfechtern bis hin zu ganzen Lüftungsanlagen ansteuern können.

Die Aufgaben sind vielfältig und umfassen die Bereiche der Lagerwirtschaft, Landwirtschaft und des Gebäudemanagements.

Die Familie der Entfeuchtungs-Steuerungen bx-ESG erfüllen verschiedenste Aufgaben und werden in Zusammenarbeit mit Planern und Architekten aus den Erfordernissen der Praxis heraus ständig weiterentwickelt. So ist das 868 MHz BlueBird Funksystem, mit dem die Komponenten wie Steuergeräte, Relais oder Schalter untereinander kommunizieren aus den Erfordernissen konkreter Kundenbedürfnisse entstanden.

Neue Komponenten wie z.B. Sensoren oder die Relaissteuerungen für Aktoren wie Lüfter oder elektrische Luftentfeuchter können problemlos in das System eingebunden werden.



Sobald die EU einen europaweiten Standard für die 868 MHz Funksysteme geschaffen hat, kann das BlueBird Funksystem mittels Schnittstellen in komplexere Gebäudemanagement-Systeme eingebunden werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karsten Butze (Tel.: 0351 / 212 936 52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2828 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: bioxx systems GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bioxx systems GmbH lesen:

bioxx systems GmbH | 19.06.2017

Schimmel im Haus - die unterschätzte Gefahr - durch Lüftung stoppen


Viele von uns kennen den modrigen Geruch in Räumen. Meistens ist der Keller davon betroffen. Jedoch fallen auch Wohnräume, Werkstätten und Garagen der Feuchtigkeit zum Opfer. Feuchtigkeit im Mauerwerk und an den dort abgestellten Gegenständen stellt sich nicht nur als störend oder lästig dar, sondern ist ein sicherer Vorbote von einem viel schlimmeren Problem: Schimmel - Die unterschätzte G...