info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ChroMedX Corp. |

ChroMedX ernennt Dr. Richard Janeczko zum Chief Commercial Officer und Jessica Kuhn zum Chief Operations Officer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ChroMedX ernennt Dr. Richard Janeczko zum Chief Commercial Officer und Jessica Kuhn zum Chief Operations Officer

23. Januar 2018 - ChroMedX Corp. (das Unternehmen) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler des tragbaren Blutanalysesystems HemoPalm, freut sich, die Ernennung von Dr. Richard Janeczko zum Chief Commercial Officer (CCO) und von Jessica Kuhn zum Chief Operations Officer (COO) bekannt zu geben. Dr. Janeczko und Frau Kuhn werden ihre neuen Posten mit sofortiger Wirkung übernehmen.

Es ist sehr erfreulich, den Ausbau der Geschäftsführung von ChroMedX mit den Ernennungen von Jessica Kuhn und Dr. Richard Janeczko zu beginnen, sagte Lahay Gil, CEO und Director von ChroMedX.

Zu Beginn des Monats gab das Unternehmen die Ernennung von Lahay Gil, einem Visionär in der Medizintechnik, zum CEO und Director bekannt. Herr Gil stieß als Gründer der Kangaroo Group, einer auf das Industriedesign und die Kommerzialisierung von medizinischen Geräten spezialisierten Firma, zu ChroMedX. Bis zur Übernahme durch Starfish Medical, Kanadas größtes Medizintechnikunternehmen, im April 2017 war Herr Gil CEO der Kangaroo Group. Zum Zeitpunkt der Übernahme beschäftigte Kangaroo 23 Mitarbeiter und verwaltete im Rahmen seines Qualitätsmanagement-Systems gemäß ISO 13485 die Entwicklung, Kommerzialisierung und Auftragsfertigung für mehrere medizinische Geräte.

Frau Jessica Kuhn ist seit über zehn Jahren in der technologischen Produktentwicklung tätig. Jessica fungierte an der Seite von CEO Lahay Gil als COO der Kangaroo Group, wo sie den Betrieb und die Entwicklung von Projekten wichtiger Kunden bis zum Verkauf von Kangaroo im Jahr 2017 leitete. Das Board of Directors heißt sie nun als COO von ChroMedX willkommen.

Ich freue mich sehr, Jessica im Team von ChroMedX begrüßen zu können, nachdem sie solch eine entscheidende Rolle beim operativen Management von Kangaroo spielte. Die Zusammenarbeit mit Jessica ist hervorragend. Darüber hinaus wird Jessicas Fähigkeit, Unternehmenskultur aufzubauen, Systeme und Richtlinien zu schaffen, Sonderprojekte zu leiten und im Grunde das Tagesgeschäft eines agilen und effizienten Unternehmens - mit mehreren Teams und laufenden Projekten - zu führen, von unschätzbarem Wert für ChroMedX sein. Jessicas erste Aufgabe als COO wird die Leitung des Ausbaus unseres Kernteams und des operativen Geschäfts sein, während wir unseren Kurs fortsetzen, um HemoPalm als führendes Blutanalysesystems auf dem Markt zu positionieren, sagte Lahay Gil, CEO und Director von ChroMedX Corp.

Dr. Janeczko hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der In-vitro-Diagnostik und war in mehreren Führungspositionen für zahlreiche Diagnostikunternehmen tätig, bevor er 2013 DxEconomix Inc., ein auf das Gesundheitswesen ausgerichtetes Wirtschaftsberatungsunternehmen, gründete. Richard wurde im Dezember 2017 in das Board von ChroMedX aufgenommen und verstärkt die Geschäftsleitung nun als COO und ist damit für die kommerzielle Strategie für das tragbare Blutanalysesystem HemoPalm verantwortlich.

Es ist uns eine große Freude, Richard an Bord zu haben. Er ist eine große Bereicherung für unsere Geschäftsleitung. Seine tiefgehenden Branchenkenntnisse und Industriekontakte werden den Entwurf und die Umsetzung des weltweit besten Blutanalysesystems für den Einsatz direkt am Krankenbett ermöglichen, um HemoPalm nahtlos in den klinischen Arbeitsablauf zu integrieren und die Hindernisse für die Einführung abzubauen. Damit soll sichergestellt werden, dass wir die richtige Strategie hin zu einer hochwertigen Transaktion verfolgen.

Als Chief Commercial Officer zeichnet Dr. Janeczko für das Management der Marketing- und Unternehmensentwicklungsmaßnahmen in Verbindung mit der Entwicklung und der Positionierung des tragbaren Blutanalysesystems HemoPalm verantwortlich. Das Hauptaugenmerk von Dr. Janeczko wird auf die Optimierung des Marktpotenzials von HemoPalm gerichtet sein. Außerdem wird er die Bereitschaft des Unternehmens für die Durchführung einer hochwertigen Transaktion sicherstellen. Dazu gehört auch die Ausrichtung des Produktentwicklungsplans und des technologischen Strategieplans an die Marktanforderungen. Des Weiteren müssen die Kompatibilität mit kritischen Behandlungspraktiken in der Intensivpflege und die Übereinstimmung mit den Zielen der Kosteneffizienz geprüft werden. Als COO wird Richard in Korrespondenz mit einzelnen strategischen Akteuren bewerten, wie HemoPalm in ihre jeweiligen Marktstrategien passt, um das Wertangebot des Unternehmens gegenüber bestehenden Produktlinien zu maximieren. Überdies wird Richard Beziehungen zu klinischen Stellen aufbauen, um die Versuche mit HemoPalm für aufsichtsrechtliche Zwecke und die Marktbearbeitung unter verschiedenen Szenarien durchzuführen.

Über Dr. Richard Janeczko

Dr. Janeczko hat 25 Jahre Erfahrung in der In-vitro-Diagnostik. Seine Spezialgebiete sind das Marketing und die Umsetzung von Molekularanalysen, die Proteomikforschung, Begleitdiagnostika und die personalisierte Medizin. Er hat bereits zahlreiche Marketingprojekte im Diagnostikbereich - von der Planung und Entwicklung über die behördlichen Genehmigungsverfahren bis hin zur Markteinführung - geleitet. Er ist ein engagierter Befürworter der Gesundheitsökonomie als Hauptmotor für die Einbindung neuer Technologien in die internationale Reform des Gesundheitswesens. Er gründete DxEconomix im Jahr 2013 mit dem Ziel, einzigartige IVD-Marketingdienste auf Basis der Bewertung der wirtschaftlichen Auswirkung von Diagnotika und der wertbasierten Preisgestaltung anzubieten. DxEconomix ist in der Gesundheitsökonomie, den klinischen Wissenschaften, der Bewertung von gesundheitsrelevanten Technologien und deren Markteinführung in verschiedensten Märkten der Vereinigten Staaten, Kanadas und Europas bestens bewandert.

Dr. Janeczko war als VP Emerging Markets and Technology bei Luminex Corporation, als EVP Business Development und CSO bei Tm Bioscience Inc. und als CEO bei General Synthesis und Diagnostics beschäftigt. Bei Tm Bioscience war er maßgeblich an der Aufbringung von Finanzmittel und am Verkauf des Unternehmens an Luminex Corporation (Austin, Texas) beteiligt. Er absolviert ein Doktoratsstudium (PhD) in Biochemie an der University of Alberta, ein Bachelorstudium (BSc) in Mikrobiologie an der Strathclyde University und ist Mitglied verschiedener Berufsorganisationen und -institutionen.

Über Jessica Kuhn

Frau Kuhn hat umfassende Erfahrung in der Leitung von Projekten im Bereich der technologischen Produktentwicklung. Sie war COO der Kangaroo Group, wo sie für die Umsetzung von Systemen und Prozessen zur Verbesserung und der Stabilität von Kangaroos Betriebstätigkeiten verantwortlich war. Darüber hinaus leitete sie Entwicklungsprojekte für wichtige Kunden. Vor dieser Tätigkeit war sie Projektleiterin des Forschungs- und Entwicklungsbereichs bei Sunwell Technologies, wo sie mit Partnern aus der ganzen Welt an Entwicklungsprojekten im Clean-Tech-Bereich arbeitete. Sie hat einen MBA von der Rotman School of Management, einen MASc in Maschinenbau und einen BASc in Verfahrenstechnik von der Universität von Toronto.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es bestimmten Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten und Beratern des Unternehmens insgesamt 3.500.000 Optionen auf den Erwerb von Stammaktien des Unternehmens gewährt hat. Die Optionen tragen einen Ausübungspreis von 0,60 $ pro Aktie und sind bis zum 24. Januar 2023 gültig.

Neuigkeiten & Bekanntmachungen von ChroMedX

Personen, die an den neuesten Nachrichten und Updates interessiert sind, können sich auf der Webseite des Unternehmens (www.ChroMedX.com) unter den Rubriken Home und News anmelden.

Über ChroMedX Corp.

ChroMedX Corp. ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich vor allem auf die Entwicklung neuartiger Medizinprodukte für die in-vitro-Diagnostik und die patientennahe Labordiagnostik (POCT) spezialisiert hat. Die Produkte sind durch unternehmenseigene Patente und Patentanmeldungen geschützt und kommen bei der Blutabnahme, Analyse und Plasma-/Serumgewinnung zum Einsatz.

Das HemoPalm-Blutanalysesystem ist die einzige tragbare Blutanalysetechnologie, bei der die Blutgas- und Elektrolytanalyse mit der CO-Oxymetrie kombiniert wird. Aktuell bieten keine der tragbaren Analysegeräte auf dem Markt eine solche Kombination. Bei den bestehenden Technologien müssen die Anwender ein zweites Gerät für die Durchführung der CO-Oxymetrie kaufen. Durch die Technologie des Unternehmens ist es hingegen möglich, die Blutgas- und Elektrolytanalyse mit der vollständigen CO-Oxymetrie und Bilirubinanalyse in einem einzigen tragbaren Blutanalysegerät anzubieten. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil des HemoPalm-Systems ist die Möglichkeit, Kapillarblut direkt an der Einstichstelle in die Kartusche zu saugen, was eine Alternative zu arteriellem Blut bietet. Die arterielle Blutentnahme ist mit Schmerzen verbunden und kann zu Nervenschädigungen führen. Die CO-Oxymetrie ist ein Verfahren zur Messung der Konzentration von fünf verschiedenen Hämoglobin-Typen im Blut.

Der Weltmarkt für die Blutgas- und Elektrolytanalyse wurde für 2015 auf rund 1,5 Milliarden USD geschätzt und soll bis zum Jahr 2020 ein Volumen von über 1,8 Milliarden USD erreichen.

Webseite: www.chromedx.com

Kontakt:
W. Clark Kent
President & Director
ChroMedX Corp.
Büro: 647-872-9982 ext. 2
Gebührenfrei: 1-844-247-6633 ext. 2
investor.relations@chromedx.com

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen", erwarten", prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ChroMedX Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1538 Wörter, 12170 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ChroMedX Corp. lesen:

ChroMedX Corp. | 05.07.2018

ChroMedX gibt die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung sowie eine Namensänderung bekannt

ChroMedX gibt die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung sowie eine Namensänderung bekannt 4. Juli 2018 - ChroMedX Corp. (das Unternehmen) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler der tragbaren Blutanalyseplattform HemoPalm, freut sich, d...
ChroMedX Corp. | 21.06.2018

ChroMedX ernennt Tom Glawdel zum Chief Scientific Officer und wissenschaftlichen Leiter für HemoPalm

ChroMedX ernennt Tom Glawdel zum Chief Scientific Officer und wissenschaftlichen Leiter für HemoPalm 20. Juni 2018 - ChroMedX Corp. (das Unternehmen) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler der tragbaren Blutanalyseplattform HemoPalm, f...
ChroMedX Corp. | 20.06.2018

ChroMedX kündigt Expansion unter dem Namen Relay Medical Corp. an

ChroMedX kündigt Expansion unter dem Namen Relay Medical Corp. an 19. Juni 2018 - ChroMedX Corp. (das Unternehmen) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler der tragbaren Blutanalyseplattform HemoPalm, freut sich, über die Expansion des ...