Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSS AG |

CSS AG beruft Daniel Prinz als neues Vorstandsmitglied

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die CSS AG hat Daniel Prinz (43) mit Wirkung zum 01.01.2018 in den Vorstand berufen. Daniel Prinz wird für die Geschäftsbereiche Dienstleistungen und Unternehmensentwicklung verantwortlich sein.

Künzell, 26. Januar 2018 - Die CSS AG, einziger Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, hat Daniel Prinz (43) mit Wirkung zum 01.01.2018 in den Vorstand berufen. Daniel Prinz wird für die Geschäftsbereiche Dienstleistungen und Unternehmensentwicklung verantwortlich sein. Die Besetzung des Vorstands der CSS AG bleibt ansonsten unverändert.



Daniel Prinz war seit 2015 Mitglied des Aufsichtsrats der CSS AG sowie seit 2017 geschäftsführender Gesellschafter der GDC Business Software GmbH, die rückwirkend zum 01.01.2017 in die CSS AG verschmolzen wurde. Seit 2013 ist Herr Prinz geschäftsführender Gesellschafter der Prinz Minderjahn Corporate Finance GmbH & Co. KG, einer auf strategische Planungsprozesse und Transaktionsberatung im Mittelstand fokussierten Gesellschaft in München und Holzkirchen.



Der Diplom-Kaufmann und Chartered Financial Analyst (CFA) verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Beratung von mittelständischen Unternehmen und Private Equity-Gesellschaften, insbesondere im Hinblick auf strategische Unternehmensbewertungen, Erstellung und Validierung von Planungsrechnungen sowie Unternehmenskäufen und -verkäufen. Zudem war Daniel Prinz über zwölf Jahre bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in den Bereichen Transaction Services und Corporate Finance in München, Hamburg und London tätig. Dort verantwortete er die Projektdurchführung und -leitung nationaler und internationaler Projekte im Bereich Corporate Finance sowie die operative Personalführung für die Corporate Finance Standorte in München, Nürnberg und Stuttgart.



"Wir freuen uns, Daniel Prinz als kompetentes drittes Mitglied im Vorstand begrüßen zu können", so Michael Friemel, Vorstandsvorsitzender der CSS AG. "Herr Prinz wird die Geschäftsbereiche Dienstleistungen und Unternehmensentwicklung, insbesondere im Hinblick auf eine weitere Optimierung der Kundenbetreuung, gezielt ausbauen und vorantreiben."







Mittelstandslösung eGECKO

Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.





Über die CSS AG

Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand - auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 1700 Kunden und ca. 7000 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern (178 nach FTE) und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen, und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSIPENTA Software Systems GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de



Pressekontakt



CSS AG

Verena Quell

Friedrich-Dietz-Str. 1

36093 Künzell

Tel.: +49 (661) 9392-216

Fax: +49 (661) 9392-325

E-Mail: verena.quell@css.de

Web: www.css.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Verena Quell (Tel.: +49 (661) 9392-216), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4591 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: CSS AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CSS AG lesen:

CSS AG | 25.09.2018

CSS präsentiert kaufmännische Branchenlösung auf der ConSozial 2018

Künzell, 25.09.2018 - Die CSS AG ist mit ihrer kaufmännischen Komplettlösung "eGECKO Sozial & Gesundheit" mit einem eigenen Stand auf der ConSozial 2018 vertreten: Halle 4A / Stand 121. Damit unterstreicht der innovative Anbieter der 100%ig integr...
CSS AG | 24.08.2018

CSS präsentiert eGECKO auf der Zukunft Personal Europe 2018 in Köln

Künzell, 24. 08. 2018 - Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, präsentiert auf der Zukunft Personal Europe 2018 in Köln ihre vollintegrierte Software eGECKO Personalwesen. Als Komplettl...
CSS AG | 28.03.2018

Papstar GmbH setzt international auf eGECKO von CSS

Künzell, 28. März 2018 - Die Papstar GmbH setzt für die zukunftskonforme Gestaltung ihrer länderübergreifenden Arbeitsprozesse auf die vollständig integrierte Unternehmenssoftware eGECKO von CSS. Das mit rund 1300 Mitarbeitern und über 200 Mil...