Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
everto consulting GmbH |

Mit Thomas Salzmann den Chef von morgen finden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wie eine Firmenübernahme die Unternehmensnachfolge sichern kann


Die demographische Entwicklung macht es notwendig, dass eine Nachfolge für Unternehmen langfristig geplant wird. Thomas Salzmann empfiehlt eine strategische Planung um die Nachfolge des Betriebes zu klären. Egal ob nun ein Verkauf oder ein Verkauf ansteht.

Nach Schätzungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn stehen im Zeitraum 2014 bis 2018 in 135.000 Familienunternehmen-Übergaben an Nachfolger an. Rund zwei Millionen Arbeitnehmer seien demnach davon betroffen. "Immer mehr Familienunternehmer erkennen die Firmenübernahme als Option, ihre Nachfolge zu sichern. Der Unternehmenstransfer kann Teil einer strategischen Nachfolgeregelung sein", schildert der Unternehmensberater Thomas Salzmann, der mit seinem zertifizierten Beraterteam von Everto Consulting Firmenübernahmen begleitet. Den Chef von morgen also einkaufen? "Warum nicht?", fragt Thomas Salzmann und betont, dass damit zugleich eine Wachstumsstrategie verbunden sein kann.

Firmen übernehmen - Nachfolge sichern, Informationen von Thomas Salzmann

Warum ist es wichtig, die Nachfolge in einem Unternehmen langfristig zu planen? Stichwort: demographische Entwicklung. Infolge der Alterung unserer Gesellschaft gehen in vielen Unternehmen Mitarbeiter auf Schlüsselpositionen oder der Chef in den Ruhestand. Zugleich ist es immer schwieriger, qualifizierte Mitarbeiter zu rekrutieren - auch, weil geburtenschwache Jahrgänge folgen. Vor dieser Situation ist der "Einkauf" von geeigneten Nachfolgern durch die Übernahme eines anderen Unternehmens oder der Verkauf des eigenen Betriebs für zunehmend mehr Unternehmen eine Option. "Dieser Prozess sollte strategisch geplant und von kompetentem externen Sachverstand begleitet und moderiert werden", empfiehlt Thomas Salzmann.

Strukturierter Prozess: Passen Unternehmen zueinander oder nicht?

Thomas Salzmann und sein Team von Everto Consulting beraten und begleiten Unternehmen, die ihre Nachfolgeprobleme durch Zukauf bzw. Verkauf lösen wollen. "Wir sind in der Lage, im Rahmen eines Quick-Checks das Ziel-Objekt zu analysieren und festzustellen, ob sich weitere Gespräche lohnen. Meist handelt es sich dabei um eine sensible Situation, denn die Suche nach einem Nachfolger sollte meist nicht öffentlich werden", schildert der Unternehmensberater, der bei der Suche nach passenden Zielunternehmen im Rahmen der Nachfolgeplanung auf ein umfassendes Netzwerk von guten Kontakten in alle Branchen zurückgreift. Thomas Salzmann: "Wir recherchieren im Kundenauftrag geeignete Unternehmen und nehmen in Absprache mit unseren Auftraggebern Kontakt auf. Ist dann der erste Schritt gemacht, begleiten wir den Weg hin zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge im kompletten Prozess, bis hin zur Integration." Kontakt
everto consulting GmbH
Thomas Salzmann
Baumwall 7
20459 Hamburg
040 / 55 55 73 364
mail@webseite.de
http://www.firmen-uebernahme.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Salzmann (Tel.: 040 / 55 55 73 364), verantwortlich.


Keywords: Thomas Salzmann

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3126 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: everto consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von everto consulting GmbH lesen:

everto consulting GmbH | 20.02.2018

Unternehmenskauf strategisch angehen mit Thomas Salzmann

Aus der Autoindustrie sind beide Mechanismen bekannt: Sowohl die positiven Skaleneffekte, die besagen, dass bei größeren Stückzahlen die Stückkosten sinken, als auch die Verbundvorteile, von denen alle Global Player in der Autoindustrie profitier...