Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
andreoehler.com |

Die intelligente und modulare Laborgeräte-Serie IMOD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der digitale Fortschritt wird kontrovers diskutiert, allerdings ist man sich bei einem einig: aufzuhalten ist er nicht!

Und dass er durchaus handfeste Vorteile im Ausbildungslabor und industriellen Elektrolabor bietet, hat der Elektrolaborhersteller hera Laborsysteme bei der Vorstellung seiner neuen Gerätegeneration IMOD auf der Messe productronica in München nachdrücklich bestätigt bekommen.
Hauptelement ist die zentrale Control-Unit mit 7" TFT Touch Display, die per Bus mit Multimeter, Funktionsgenerator, Labornetzteilen und AC Quellen in Hochgeschwindigkeit kommuniziert. Dabei ist die Geräteeinbindung modular und auch beliebig erweiterbar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Laborgeräten können arbiträre Spannungsabläufe sowohl im AC als auch DC Bereich vorprogrammiert und abgerufen werden. Die standardmäßigen LAN- und USB-Schnittstellen erlauben eine einfache Netzwerkeinbindung, eine PC Auswertung der Daten und den direkten Datenplot.
Für ein generationsübergreifendes Bedienkonzept ist das Menü sehr flach und intuitiv gehalten und die Dateneinstellung erfolgt je nach Präferenz per Touch-Bar, Touch-Key oder konventionell mit Drehimpulsgeber. Ferner wurde die Funktionsbaugruppe vom Bedien- und Ausgangsmodul getrennt, so dass der operative Tischaufbau sehr klein gehalten werden kann, während 1phasige oder 3phasige Stelltransformatoren mit und ohne Trenntransformator völlig entkoppelt beispielsweise unterhalb der Tischoberfläche untergebracht werden können.
Folgende Funktionsbaugruppen (Function-Units) sind bisher für die zentrale Steuerung (Control-Unit) verfügbar:
Labornetzteile mit zwei unterschiedlichen Varianten:
Längsgeregeltes Labornetzteil von 60W (0-30V/0-2A) bis 600W (0-60V/0-10A)
Getaktetes Labornetzteil von 100W (0-42V/0-6A) bis 320W (0-40V/0-20A)
Variable AC-Quellen in 1- und 3phasiger Ausführung mit motorisch betriebenem Stelltransformator. Mit intelligenter Geschwindigkeitssteuerung für die Spannung- oder Stromregelung. TrueRMS Wandler für alle Spannungen und Ströme.
Stelltransformatoren bis 0 - 520V und 11 kW erhältlich.
Multimeter 4 3/4stellig (50.000 Counts)
Spannung DC: 10μV - 1000 V und AC TrueRMS: 10μV - 700 V.
Strom DC: 10nA - 20 A und AC TrueRMS: 10nA - 20 A.
Widerstand: bis 50 MOhm
Frequenz: 100 μHz - 50 MHz
Kapazität: bis 50 mF
Weitere Funktionen: Dioden-Test, Durchgangsprüfer
Funktionsgenerator 10MHz
Sinus, Dreieck, Rechteck , Sägezahn, Puls, Gleichspannung, Arbiträr und PWM
Amplitude max. 30 Vss; Tastverhältnis: 0,1 % … 99,9%; DC Offset: ± 10 V.
Frequenz und Ereigniszähler: bis 100 MHz.

Geplant sind weitere Function-Units von der intelligenten Steuerung der Höhenverstellung bis zu Helligkeit- und Farbtemperatur- Steuerung der Arbeitsplatzleuchte um den kompletten Laborplatz fit für Industrie 4.0 zu machen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andre Oehler (Tel.: 0176 3576 9368), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3286 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: andreoehler.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von andreoehler.com lesen:

andreoehler.com | 22.02.2019

Visual Merchandising ist ein Schlüssel zum Kunden.


Die meisten Verbraucher informieren sich über das Produktangebot durch einen Blick ins Schaufenster und/oder in den Verkaufsraum. Nur wer von dem, was er sieht, angezogen wird, betritt auch den Laden. Das visuelle Marketing gewinnt im Marketing-Mix immer mehr an Bedeutung und ist einer der wesentlichen Erfolgsbausteine im Einzelhandel. Es schafft eine Verbindung zwischen dem realen Leben auf der ...
andreoehler.com | 11.05.2018

Taxi GPS Disponenten Software


Was bietet Taxi Software mit GPS Ortung? Die Software wurde speziell für Disponenten in den Bereichen Taxi und Kurier entwickelt. Die Beta Version ist aktuell verfügbar und kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Danach kostet die Software 49 EUR monatlich. In der Testphase können alle Funktionen der Software in vollem Umfang genutzt werden. Die Software bietet vier Bereiche, in denen gearbei...
andreoehler.com | 25.01.2018

Edle Optik, coole Haptik - Juwelierseide


Was ist Juwelierseide? Juwelierseide oder Juweliereisenpapier eignet sich ideal für das Einpacken von Schmuckstücken aller Art. Insbesondere Juweliere nutzen das Papier im Handel, um die teuren Produkte vor äußeren Einflüssen zu schützen und zu verpacken. Inzwischen kommt das Juwelierpapier oder die Juwelierseide auch in anderen Bereichen zum Einsatz. Das Besondere an der Juwelierseide ist ...