Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Goldsource Mines Inc. |

Goldsource gibt Option auf Erwerb strategisch günstiger Grundstücksposition bekannt; informiert über den aktuellen Stand des Unternehmens und gewährt Aktienoptionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Goldsource gibt Option auf Erwerb strategisch günstiger Grundstücksposition bekannt; informiert über den aktuellen Stand des Unternehmens und gewährt Aktienoptionen

Vancouver, British Columbia, Kanada - 1. Februar 2018 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es über seinen regionalen Joint-Venture-Partner Kilroy Mining Inc. (Kilroy) eine Optionsvereinbarung über den Erwerb einer 100-prozentigen Beteiligung an einem Konzessionsgebiet (Bishop Growler oder das "Kozessionsgebiet") abgeschlossen hat. Das Konzessionsgebiet liegt entlang des projektierten mineralisierten Gangs drei Kilometer vom zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Eagle Mountain (Eagle Mountain oder das Projekt) in Guyana, Südamerika, entfernt. Außerdem hat das Unternehmen einen Executive Chair benannt und Aktienoptionen gewährt.

Option auf den Erwerb von Bishop Growler

Bishop Growler besteht aus fünfzehn (15) Bergbauclaims mit geringer Fördermenge und deckt eine Fläche von rund 2,5 Quadratkilometern ab. Das Konzessionsgebiet liegt in einem bedeutenden SW-NO streichenden mineralisierten Korridor, der Eagle Mountain mit der historischen Goldmine Omai verbindet. Diese liegt 40 Kilometer von Eagle Mountain entfernt und wurde letztmalig 2007 von IAMGOLD Corporation betrieben und produzierte während der Betriebszeit laut Berichten 3,7 Mio. Unzen Gold (siehe untenstehende Abbildung). Bishop Growler ist derzeit im Besitz einer regionalen guyanesischen Einzelperson (der Besitzer), die auf der Liegenschaft eine Goldmine im Kleinstbetrieb betreibt. Goldsources 5.030 Hektar großes Prospektionsgebiet Eagle Mountain (EMPL) umgibt Bishop Growler und liegt auf dem Grünsteingebiet des Guayana-Schildes aus dem Paläoproterozoikum. Der Besitzer produziert Gold, indem er Gesteinsgänge und goldangereicherte Saprolite abbaut, die dem gleichen mineralisierten Granodiorit-Pluton angehören wie die Goldlagerstätte Eagle Mountain Gold Deposit.

Yannis Tsitos, President, sagte dazu: Wir freuen uns, dass wir ein so strategisch günstiges Landpaket in unmittelbarer Nähe von Eagle Mountain sichern konnten. Bishop Growler vergrößert unsere mit Gold mineralisierte Fläche im Gebiet und bietet, zusammen mit unseren umgebenden Prospektionsgebieten, Zugang zum nordwestlich verlaufenden Gang, sodass umfangreiche Explorationstätigkeiten stattfinden können. Wir sind davon überzeugt, dass das Gebiet, auf das wir seit Kurzem die Option haben, ein großes Potenzial für weitere goldangereicherte Saprolite sowie mineralisiertes Hartgestein aufweist. Das Unternehmen möchte Gelder in den weiteren Zugang zum Konzessionsgebiet und den Start der Explorationstätigkeiten im ersten Quartal 2018 investieren. Unser Hauptfokus liegt, wie bereits angekündigt, weiterhin auf dem Abschluss einer Vormachbarkeitsstudie auf Eagle Mountain, die in der zweiten Jahreshälfte 2018 abgeschlossen werden soll.

Am 30. Januar 2018 ist Kilroy, der Joint-Venture-Partner des Unternehmens (siehe Pressemitteilung vom 26. August 2014), eine Optionsvereinbarung mit dem Besitzer eingegangen und eine endgültige Vereinbarung soll unterzeichnet werden. Das Unternehmen kann eine Beiteilung von 100% am Konzessionsgebiet erwerben, indem es dem Besitzer über einen Zeitraum von drei Jahren in Raten den Gesamtbetrag von 525.000 US-$ bezahlt. Eine weitere Zahlung von 500.000 US-$ ist bei Ausübung fällig. Die Option kann jederzeit und ohne jegliche Kosten mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden.

Goldsource benennt N. Eric Fier zum Executive Chairman

Goldsource gibt bekannt, dass es N. Eric Fier, CPG, P.Eng und zurzeit Director und Chief Operating Officer von Goldsource, zum Executive Chairman des Board of Directors benannt hat. Der ehemalige Chairman des Board of Directors, Graham Thody, bleibt unabhängiger Director und Chairman des Audit Committee von Goldsource und wurde außerdem zum Lead Director des Unternehmens benannt.

Goldsource gewährt Aktienoptionen

Das Unternehmen verkündet die Gewährung von Aktienoptionen an Directors, Führungskräfte, Angestellte und Berater. 1.800.000 Stammaktien des Unternehmens sind zu einem Preis von 0,10 $ pro Aktie im Laufe von fünf Jahren bis zum 31. Januar 2023 ausübbar. Von den gewährten Aktienoptionen unterliegen 100.000 einer 12-monatigen Ausübungsperiode, gemäß der 25 % am 31. April 2018 und weitere 25 % bis zum vollständigen Ausübungszeitpunkt alle drei Monate übertragen werden.

N. Eric Fier, CPG, P.Eng., Executive Chairman und Chief Operating Officer von Goldsource, hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Ioannis (Yannis) Tsitos
President
Goldsource Mines Inc.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Goldsource Mines Inc.
Ansprechpartner:
Ioannis (Yannis) Tsitos, President
Fred Cooper, Investor Relations
Tel: +1 (604) 694-1760
Fax: +1 (604) 694-1761
gebührenfreie Tel: 1-866-691-1760 (Kanada & USA)
E-Mail: info@goldsourcemines.com
Website: www.goldsourcemines.com
570 Granville Street, Suite 501
Vancouver, British Columbia V6C 3P1

Vorsorglicher Hinweis und Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Die Produktionsentscheidung der Unternehmensführung für das Goldprojekt Eagle Mountain basiert nicht auf einer Machbarkeitsstudie, in der wirtschaftlich rentable bzw. technisch förderbare Mineralreserven ausgewiesen wurden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen betreffen die strategischen Pläne von Goldsource, den Zeitplan und die Erwartungen hinsichtlich der Explorations- und Bohrprogramme des Unternehmens bei Eagle Mountain, Informationen hinsichtlich hochgradiger Gebiete, die anhand von Ergebnissen von Probennahmen und Bohrungen geplant werden, sowie den Zeitplan und die Erstellung einer vorläufigen Machbarkeitsstudie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen basieren auf einer Reihe von Annahmen, die sich als inkorrekt herausstellen könnten. Es wurden Annahmen unter anderem hinsichtlich Folgendem getroffen: der allgemeinen Wirtschaftslage und der Finanzmärkte; der Genauigkeit der Interpretationen und Annahmen bei der Berechnung abgeleiteter Mineralressourcenschätzungen; der Verfügbarkeit von Bergbauequipment; der Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte; des Zeitplans und der Höhe von Kapitalaufwendungen; der Leistung des verfügbaren Labors und anderer damit in Zusammenhang stehender Dienstleistungen; sowie der zukünftigen Betriebskosten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich aufgrund von Risikofaktoren erheblich von jenen unterscheiden, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden, einschließlich: des Zeitplans und des Umfangs von Arbeitsprogrammen; Ergebnisse von Explorationstätigkeiten und Erschließungen von Mineralgrundstücken; der Interpretation von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten; Ungewissheiten von Ressourcenschätzungen; des Erhalts, der Aufrechterhaltung und der Sicherung von Genehmigungen und Besitzrechten an Mineralkonzessionsgebieten; umweltbezogener und anderer behördlicher Risiken; der Überschreitung der Projektkosten oder unerwarteter Kosten und Ausgaben; sowie der allgemeinen Markt- und Branchenbedingungen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt gelten, ab dem sie getätigt werden. Das Unternehmen ist außerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Rahmens nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung zu aktualisieren oder zu überarbeiten, wenn sich die Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten.

Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42289/GXS NR 2018-2-1 - GXS Announces Option to Purchase Strategic Land_DEPRcom.001.png


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Goldsource Mines Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1090 Wörter, 9092 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Goldsource Mines Inc. lesen:

Goldsource Mines Inc. | 25.10.2018

Goldsource erweitert Salbora auf Eagle Mountain

Goldsource erweitert Salbora auf Eagle Mountain - 15 Meter mit 3,84 g/t Au - 28 Meter mit 2,88 g/t Au Vancouver, B.C., Kanada - 25. Oktober 2018 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) gibt weitere Ergebnisse aus dem laufenden Exp...
Goldsource Mines Inc. | 13.09.2018

Goldsource meldet hohe metallurgische Ausbringung für Eagle Mountain

Goldsource meldet hohe metallurgische Ausbringung für Eagle Mountain VANCOUVER, BC - 13. September 2018 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich, über hohe metallurgische Ausbringungen und eine positive Kosten-Nutzen-An...
Goldsource Mines Inc. | 13.07.2018

Goldsource meldet hochgradige Ergebnisse aus Salbora und erste Ergebnisse aus Bishop Growler: 2,0 Meter mit 87,51 g/t Au

Goldsource meldet hochgradige Ergebnisse aus Salbora und erste Ergebnisse aus Bishop Growler: 2,0 Meter mit 87,51 g/t Au (TSX-V: GXS) (OTCBB: GXSFF) (FWB: G5M) VANCOUVER, BC - 12. Juli 2018 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) ...