info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Enforcer Gold Corporation |

Enforcer Gold erweitert Landbesitz des Montalembert Goldprojekts

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Enforcer Gold erweitert Landbesitz des Montalembert Goldprojekts

1. Februar 2018 - Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN; FWB: N071) freut sich zu berichten, dass es seinen Landbesitz des Montalembert Goldprojekts um 19.352 Hektar (47.818 Morgen) auf eine Gesamtfläche von 26.645 Hektar (65.839 Morgen) ergänzt hat.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42292/German - Enforcer-Feb1-18_final.001.jpeg


Gemäß den Bedingungen der Optionsvereinbarung mit Globex Mining Enterprises Inc. ("Globex") bezüglich der Montalembert-Liegenschaft (die "Liegenschaft") vom 16. November 2016 (die "Optionsvereinbarung") werden alle innerhalb von 3 km von der Außengrenze abgesteckten Mineralschürfrechte als Bestandteil der Liegenschaft betrachtet und fallen unter die Optionsvereinbarung und dessen Bedingungen. Alle Ansprüche, die außerhalb der 3 km Pufferzone liegen, gehören zu 100% Enforcer.

Seit dem Erwerb des Montalembert-Projekts im November 2016 hat Enforcer seinen Landbesitz um das 8-fache erhöht und kontrolliert nun einen sehr großen Block von wenig erforschtem und vielversprechendem Boden. Der Landbesitz umfasst eine klassische Abitibi-Greenstone-Belt-Folge von deformiertem intermediärem bis mafischem Vulkangestein, felsischem bis mafischem Intrusivgestein und Feldspatporphyr. Laut staatlichen Begutachtungsdokumenten wurde in dem neu abgesteckten Gebiet eine sehr begrenzte Explorationen für Gold durchgeführt.

Der erweiterte Landbesitz wird durch mehrere Abfuhrstraßen begünstigt, die Zugang zu einem wesentlichen Teil der Liegenschaft ermöglichen. Enforcer wird im Frühjahr 2018 eine erste Erkundungsbegutachtung des neuen Grunds als Grundlage für seine erste Explorationsphase in diesem Gebiet durchführen.

Bemerkung: Alle kürzlich zur Montalembert Liegenschaft hinzugefügten Mineralschürfrechte wurden im Auftrag von Enforcer von dritten Vertragspartnern abgesteckt und sind im Begriff, von Quebecs Ministry of Energy and Natural Resources (MERN) an Enforcer Gold übertragen zu werden.

Über Enforcer Gold Corp

Enforcer Gold Corp erwirbt eine 100%-ige Beteiligung am Montalembert Goldprojekt von Globex Mining Enterprises Inc. (TSX: GMX, FWB: GIMN, OTCQX: GLBXF) und eine 50%-ige Beteiligung am fortgeschrittenen Roger Gold-Kupfer-Porphyr Projekt von SOQUEM. Beide Liegenschaften befinden sich in Quebecs ergiebigem Abitibi Greenstone Belt. Die Montalembert Liegenschaft ist 5 Kilometer von einer asphaltierten Schnellstrae und Wasserkraft entfernt und hat einfachen Zugang zu Fachkräften, Benzin, Lebensmitteln und Unterkünften und anderen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Industrie, was vergleichsmäßig niedrige Explorationskosten ermöglicht.

Enforcers Präsident & CEO, Steve Roebuck, PGeo, ist eine qualifizierte Person gemäß dem National Instrument 43-101 und hat den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Weitere Informationen finden Sie auf enforcergold.com oder wenden Sie sich bitte an:

Steve Roebuck, Präsident & CEO
Telefon: (647) 496-7984
Mobiltelefon: (905) 741-5458
Email: contact@enforcergold.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (wie in den Statuten der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen die auf Erwartungen, Schätzungen, Projektionen und Interpretationen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Worte wie "planen", "erwarten", "hochrechnen", "beabsichtigen", "glauben", "vorhersehen", "andeuten", "anzeigen" und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen auftreten "können" oder "werden" und beinhalten, ohne Einschränkung, Aussagen über die Pläne der Gesellschaft in Bezug auf die Erforschung des Montalembert-Projekts, das Explorationspotential und analog dazu das Vorkommenspotential des Montalembert-Projekts und auf den Zeitpunkt der Explorationsprogramme des Unternehmens. Solche vorausschauenden Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften der Gesellschaft wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Risiken und andere Faktoren können die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten einschließen, sind aber nicht darauf beschränkt; sowie die Fähigkeit des Unternehmens, weitere Explorationsaktivitäten abzuschließen; die Fähigkeit der Gesellschaft, Transaktionen mit angekündigten Bedingungen abzuschließen; Zeitpunkt und Verfügbarkeit von Fremdfinanzierungen zu akzeptablen Bedingungen und jene Risikofaktoren, die in der Management-Diskussion und -Analyse des Unternehmens, wie auf SEDAR verfügbar, beschrieben werden. Enforcer Gold verpflichtet sich nicht, alle zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Enforcer Gold Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 674 Wörter, 5853 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Enforcer Gold Corporation lesen:

Enforcer Gold Corporation | 19.07.2018

Enforcer Gold berichtet 7,0 % Zinc und 1,2 g/t Gold über 6 Meter und vom Stand der Ressourcenschätzung für das Roger Projekt

Enforcer Gold berichtet 7,0 % Zinc und 1,2 g/t Gold über 6 Meter und vom Stand der Ressourcenschätzung für das Roger Projekt 19. Juli 2018 - Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN - FWB: N071) freut sic...
Enforcer Gold Corporation | 27.06.2018

Enforcer Gold meldet 0,22% Kupfer über 71,4 Meter in der North Zone, Roger Projekt

ENFORCER GOLD MELDET 0,22% KUPFER ÜBER 71,4 METER IN DER NORTH ZONE, ROGER PROJEKT Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN) (FWB: N071) ist erfreut, eine Zusammenstellung historischer und Bohrergebnisse au...
Enforcer Gold Corporation | 26.06.2018

Enforcer Gold beruft Stephen Dunn in den Vorstand

ENFORCER GOLD BERUFT STEPHEN DUNN IN DEN VORSTAND Toronto, Ontario - Enforcer Gold Corp (Enforcer oder das Unternehmen) (TSX-V: VEIN) (FWB: N071) freut sich bekanntzugeben, dass Stephen Dunn per 25. Juni 2018 in den Vorstand berufen wurde. Herr Dunn...