Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Von farbenfroh bis edel schimmernd - die Hongkonger Gemeinschaftsstände auf der Ambiente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Insgesamt 22 Unternehmen aus Hongkong präsentieren sich vom 9.-13. Februar 2018 auf zwei Gemeinschaftsständen auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt am Main.

Die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Stände finden Besucher in den Hallen 10.0 und 10.4 (Infocounter: D48D).



Farbe in den Alltag bringen

Farbenfrohes und praktisches für Küche und Tisch sowie zum Mitnehmen bieten 19 Unternehmen in Halle 10.4. Seien es die Messer aus der Titanium Fashion-Serie von Enful Hong Kong Ltd., deren Klingen in edlem Kupfer schimmern, die praktischen Sets aus Edelstahl für die Kaffeezubereitung von Man Chuen Metal & Iron Works Ltd. oder die bunten Backutensilien von Lee Yuen Housewares Co. Ltd., sie alle sind nützliche und dekorative Helfer im Alltag. Den Trend zu Produkten, die einen gesunden Lebensstil unterstützen, nehmen unter anderem Good Living Houseware Ltd. und Hanlex Industrial Co. Ltd. auf. Sie präsentieren Glas-Sets, in denen man etwa Wasser mit Früchten versetzen kann. Die Sets eignen sich zum Mitnehmen und sie sind leicht zu reinigen. Die Holzhaken, -tabletts, Memoboards und Zeitungsständer von K's Family Creations Co. Ltd. sind aus natürlichen Materialien und helfen nicht nur beim Ordnung halten, sondern können mit ihrem modernen Design auch als Wand- und Tischdekoration inszeniert werden. Auf chinesische Traditionen greift die Royal Dragon Group (Hong Kong) Ltd. mit ihren Marken Royal Dragon und Salley's Garden zurück. Das Unternehmen hat sich unter anderem auf Tees, Tee-Accessoires und Healthy Snacks spezialisiert. Alle Produkte sind in ansprechende Behälter mit chinesischen Motiven verpackt.



Drei Hongkonger Firmen aus dem Geschenkesektor sind in der Halle 10.0 (D25A, E22B und E22A) vertreten. Recycelte Papierboxen und Geschenkverpackungen mit abwechslungsreichen Motiven für verschiedene Produkte bietet Hong Wang Enterprise (Int'l) Co. Ltd. Die Bilderahmen von Jingle Metal Products Co. Ltd. sind den Besuchern der Ambiente bereits seit Jahren ein Begriff und werden wegen ihrer hohen Qualität und ihrem Design geschätzt. Eine Fülle von Dekorationsartikeln, darunter ausgefallene Flaschenverschlüsse wie eine Ananas, gehören zum Portfolio von Lee Hang Metal Products Co. Ltd.



Plus bei Haushaltswaren

Die Hongkonger Haushaltswarenbranche erzielte 2017 wieder ein Wachstum. Die Exporte der Metropole stiegen um 3,4 Prozent auf 36,3 Milliarden USD. Die größten Exportmärkte waren die USA, China und die Vereinigten Arabischen Emirate. Die höchste Nachfrage aus den europäischen Märkten kam aus den Niederlanden, gefolgt von Frankreich und Deutschland. Insgesamt stiegen die Exporte in die EU um 2,5 Prozent. Deutlicher als die Exporte wuchsen die Importe nach Hongkong. Hier betrug der Anstieg 4,4 Prozent auf 50 Milliarden USD. Der überwiegende Teil der Importprodukte kam aus China, mit deutlichem Abstand vor den USA und Japan. Größter Importmarkt in Europa und zehnter weltweit war Deutschland. Insgesamt stiegen die Importe aus der EU nach Hongkong um 9,5 Prozent auf 1 Milliarde USD.



Hongkonger Messe im April

Vom 20.-23. April 2018 wird sich die Branche erneut in Hongkong treffen. Hier geht unter dem Motto "A way of L.I.F.E." die viertägige HKTDC Hong Kong Houseware Fair im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) an den Start. L.I.F.E. steht dabei für Lifestyle, Interior, Festtage und Zusatzsortimente (Enrich). Die vier Haupthemen bieten den Einkäufern eine schnelle und unkomplizierte Orientierung bei insgesamt 25 Themenkategorien. 2017 verzeichnete die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierte Messe über 2.200 Aussteller.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 3976 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 26.03.2019

Angesagte Geschenkideen - die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair


Im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) werden dann über 4.360 Aussteller auf 62.100 Quadratmetern ihre Neuheiten und Trends bei Geschenken und Werbemitteln vorstellen. Die Gelegenheit, ihr Sortiment auf den neuesten Stand zu bringen, nutzten im Vorjahr über 48.000 Einkäufer beim Besuch der weltweit größten Messe ihrer Art. Organisator der Messe ist das Hong Kong Trade Developme...
Hong Kong Trade Development Council | 19.03.2019

Hong Kong Pavilion auf der Baselworld präsentiert 74 Firmen


Mit dabei sind diesmal 74 Unternehmen aus der Metropole (2018: 78). Neue Schmuckdesigns präsentieren 38 (2018: 45) Firmen, Uhren 19 (2018: 23), Uhrenkomponenten 11 (2018: 6) und Verpackungen 6 Unternehmen (2018: 4). Organisiert wird der Gemeinschaftsstand wieder vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Solist oder Lagenlook Beim Schmuck bieten die Hongkonger Hersteller die ganze Bandbrei...
Hong Kong Trade Development Council | 12.03.2019

Sich von neuen Kombinationen und Elementen inspirieren lassen


Rund 2.200 Aussteller werden vom 20. bis 23. April zur größten Messe ihrer Art in Asien erwartet. 2018 informierten sich dort über 29.500 Besucher über die neuen Branchentrends. Die Messe ist auch in diesem Jahr in vier Haupthemen mit mehr als 20 Produktgruppen unterteilt, die unter dem Motto "L.I.F.E." zusammengefasst sind. Sie ermöglichen den Besuchern eine einfache Orientierung und sorgen...