Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LIKE PHYSIO |

O Schmerz lass nach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Es ist immer wieder erstaunlich, was eine Kieferverspannung alles so auslösen kann. Eine Kiefergelenkstherapie hilft bei Verspannungen und Schmerzen in Kiefer, Kopf und Nacken.

Eine Patientin erzählt über ihre Erfahrung einer Kiefergelenkstherapie beim Physiotherapeuten ihrer Wahl LIKE PHYSIO in Bayreuth. Sie hatte schon seit vielen Jahren immer wieder Probleme mit ihrem Kiefer, was sich bei ihr bislang nachts mit ihrem Zähneknirschen zeigte. Der Mensch ist bekanntlich ein Gewohnheitstier, und so gewöhnte sie sich an diesen Vorgang ihrer nächtlichen Verbissenheit. Doch in letzter Zeit stellten sich bei ihr auch noch Verspannungen im Nackenbereich und ein immer währender dumpfer Kopfschmerz ein. Jetzt sah sie Bedarf zum Handeln, besorgte sich ein Rezept und suchte sich einen Physiotherapeuten, der sich auf die Kiefergelenkstherapie spezialisiert hat.



So stellte sie sich beim Physiotherapeuten Kevin Glaser vor, der sie erstmal gründlich zu ihrem Problem befundete. Spannend war für sie, welche Zusammenhänge sich aus dieser Befundung ergaben. Welche Einflüsse die vorliegende Kiefergelenksproblematik auf den ganzen Körper hat. Schon nach der ersten Behandlung war eine deutliche Entspannung der Kiefer, Kopf und Nackenbereiche spürbar, sogar der quälende Kopfschmerz lies schon deutlich nach. Auch die folgenden Behandlungen waren für sie ein Segen, hinsichtlich der Auflösung ihrer ursprünglichen Probleme. Für sie ist jetzt klar, wenn sie in Zukunft Probleme bezüglich Gelenke und Muskulatur verspüren sollte, oder sogar Schmerzen hat, wird sie es nicht mehr auf die lange Bank schieben und dafür gleich Hilfe in Anspruch nehmen.



In einem kurzen Gespräch mit dem Therapeuten Kevin Glaser war ganz schnell klar, worin sein Rezept für seinen Erfolg liegt. Er hat Spaß daran, seinen Patienten bei der Bewältigung und Lösung ihrer Problematiken zu helfen. Er übt seine Tätigkeit mit fachlicher Kompetenz, sowie Hingabe und Gespür für seine Patienten aus. Das spüren im Besonderen seine Patienten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Kevin Glaser (Tel.: 0921 900 583 08), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2211 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: LIKE PHYSIO


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LIKE PHYSIO lesen:

LIKE PHYSIO | 09.01.2019

Schnelle Hilfe bei Schmerzen des Bewegungsapparates


Rückenprobleme, Schulterprobleme und Hüftprobleme die mit Schmerzen einhergehen sind eine Plage und vor allem treten sie meist plötzlich auf. Jeder möchte so schnell es geht eine Diagnose und eine professionelle Behandlung. Leider sind sehr oft gerade im Bereich der Orthopädie die Fachärzte total überlastet und die Patienten müssen daher lange Wartezeiten auf sich nehmen. Diese lange Wart...
LIKE PHYSIO | 26.11.2018

Karpaltunnelsyndrom


Wie kommt dieser Engpass in der Hand zustande? Der Mittelnerv im Handwurzelkanal, zwischen Hand und Arm, im Handgelenk wird eingeengt oder gequetscht. Durch diese Einengung oder Quetschung dieses Medianus-Nervs entstehen Schmerzen, die auf viele Funktionen der Hand Auswirkungen haben. Hervorgerufen wird dieser Nerven-Engpass durch verschiedenste Beugebewegungen, Ansammlung von Wasser im Bindegew...
LIKE PHYSIO | 23.10.2018

Gelenkkapselentzündung - Kapsulitis in der Schulter


Je früher desto besser! Eine Gelenkkapsel umschließt die Gelenkhöhle eines Gelenks, die mit Gelenkflüssigkeit gefüllt ist. Die Gelenkkapsel selbst besteht aus Bindegewebe. Bei einer Gelenkkapselentzündung ist das Bindegewebe und die Schleimhaut der Gelenkkapsel im Schultergelenk entzündet und zusätzlich entstehen entzündungsbedingten Verwachsungen im Bindegewebe der Kapsel. In der Fachsp...