Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klarant Verlag |

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Die Tote im Tief" von Alfred Bekker im Klarant Verlag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine Leiche im "Knockster Tief": Der Erfolgsautor Alfred Bekker schickt seinen Kriminalhauptkommissar Ebbo Steen von der Kripo Emden an den Start!

Mit dem Ostfrieslandkrimi "Die Tote im Tief" von Alfred Bekker ist Band 1 der neuen Ostfrieslandkrimi-Reihe "Kommissar Steen ermittelt zwischen Dollart und Großem Meer" im Klarant Verlag erschienen.



"Die Tote im Tief" ist das Buch-Highlight für Krimifans im Februar 2018!

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Krimis, Fantasy-Romanen und Jugendbüchern. Seine Romane erreichten eine Gesamtauflage von über 3 Millionen Exemplaren und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Väterlicherseits stammt seine Familie aus Ostfriesland. Sein Großvater war jahrzehntelang Bürgermeister von Twixlum, die dortige Thedastraße ist nach seiner Großmutter benannt. Er selbst lernte als Zehnjähriger auf dem Großen Meer das Segeln und kehrte auch später mit der eigenen Familie immer wieder im Urlaub dorthin zurück. So lag es für ihn nahe, diese Gegend auch zum Schauplatz seines Kriminalromans zu machen.



Zum Inhalt von "Die Tote im Tief":

Bernhardine Geiken wurde ermordet, ihre Leiche mit einer Ankerkette beschwert im Knockster Tief versenkt. Kriminalhauptkommissar Steen und seine Kollegen stehen bei der Suche nach dem Motiv vor einer schwierigen Aufgabe, denn je tiefer sie im Leben des Opfers graben, desto mehr Abgründe tun sich auf. Die nach außen hin harmlos wirkende alte Dame hatte offenbar ein gut abgeschirmtes Doppelleben geführt und Hass und Zorn auf sich gezogen. Es gibt genug Verdächtige, die gute Gründe gehabt hätten, sie umzubringen. Doch das Morden geht weiter! Innerhalb kurzer Zeit gibt es zwei weitere Leichen zwischen Emden und dem Großen Meer. Alle drei Morde hängen zusammen - aber auf ganz andere Weise, als die Ermittler zunächst glauben …



Der Ostfrieslandkrimi "Die Tote im Tief"(ISBN 978-3-95573-751-1) kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

Die Taschenbuchausgabe ist erhältlich für 11,99 Euro.



Mehr Informationen zu "Die Tote im Tief" erhält der Leser hier:

https://www.amazon.de/dp/B079J6G1GX sowie eine Leseprobe unter https://www.weltbild.de/artikel/ebook/die-tote-im-tief-ostfrieslandkrimi_24094519-1.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Hannelore Werner (Tel.: 042116767647), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2914 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Klarant Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klarant Verlag lesen:

Klarant Verlag | 09.10.2018

Neuerscheinung "Notruf Deichklinik - Küstenherzen" von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Die beliebte "Notruf Deichklinik - Reihe" hat Zuwachs bekommen. Edna Schuchardt nimmt nicht nur Leser, deren Herz für die Küste schlägt, mit tollen Storys aus dem Arbeitsalltag einer Klinik gefangen. Spannend geht es zu im Leben und in der Liebe a...
Klarant Verlag | 25.09.2018

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Fünf Sterne Mord" von Ele Wolff im Klarant Verlag

Mit ihren Henriette-Honig-Krimis steht Ele Wolff in der Tradition der genialen Privatdetektive, die dort Erfolg haben, wo die Polizei versagt. Spannende und verzwickte Fälle fesseln den Leser immer wieder aufs Neue. Diesmal vor der malerischen Kulis...
Klarant Verlag | 20.09.2018

Neuerscheinung "Beloved Football Player Touchdown" von Alica H. White im Klarant Verlag

Bei Liz und Noah hat Eros seine ganze Macht gezeigt. Beide sind verrückt nacheinander und können nicht voneinander lassen. Doch neben der Liebe gibt es ja noch den Alltag, der zu bewältigen ist, reicht da die große Liebe allein aus? Der Leser fie...