Was ist eine DAO (Dezentrale Autonome Organisation)?
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blockchainwelt |

Was ist eine DAO (Dezentrale Autonome Organisation)?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine dezentrale, autonome Organisation (DAO) hat den Vorteil, dass jeder Unternehmer ein Organisationsziel innerhalb eines Smart Contracts festschreiben kann.


Eine dezentrale, autonome Organisation (DAO) hat den Vorteil, dass jeder Unternehmer ein Organisationsziel innerhalb eines Smart Contracts festschreiben kann.Das Initialwort "DAO" steht im Englischen für "Decentralized Autonomous Organisation". ...

Das Initialwort "DAO" steht im Englischen für "Decentralized Autonomous Organisation". Ins Deutsche kann der Terminus mit "Dezentrale Autonome Organisation" übersetzt werden. Das Konzept einer DAO wurde durch Ethereum erstmals im Jahre 2016 unter dem Namen "The DAO" verwirklicht und im Juni desselben Jahres gehackt. Infolge dessen entstand durch eine Ethereum-Hard-Fork die Kryptowährung Ethereum Classic, weil die Sicherheit der DAO nicht mehr gewährleistet werden konnte. Eine DAO ist ein digitales Unternehmen ohne Manager und einer nicht veränderbaren Geschäftsordnung, die in einem Code festgelegt ist. Kontakt
Blockchainwelt
Kai Schiller
Louis-Ferdinand-Strasse 9
32052 Herford
01776001717
info@blockchainwelt.de
http://blockchainwelt.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Schiller (Tel.: 01776001717), verantwortlich.


Keywords: wirtschaft, blockchain, unternehmen, news, zukunft

Pressemitteilungstext: 105 Wörter, 912 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Blockchainwelt


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema