Maxtech gründet neue Tochtergesellschaft in Sambia
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAXTECH VENTURES INC |

Maxtech gründet neue Tochtergesellschaft in Sambia

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Maxtech gründet neue Tochtergesellschaft in Sambia

Bei Vor-Ort-Besuch von GeoQuest wird eine Mangan-Mineralisierung entdeckt

Vancouver, British Columbia - 19. Februar 2018 - Maxtech Ventures Inc. (CSE: MVT) (Frankfurt: M1N) (OTC: MTEHF), (Maxtech oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen das Antragsverfahren für die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft des Unternehmens, Maxtech Zambia, auf den Weg gebracht hat; diese soll ihren Sitz in Lusaka, Sambia, haben.

Die Aufgabe von Maxtech Zambia ist die Identifizierung hochgradiger Mangan-Mineralisierungen, die Bildung entsprechender Joint Ventures und der Erwerb von Projekten; dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit GeoQuest vorgesehen. Die Leitung und das Management von GeoQuest liegt bei Julian D.Green BSc., MSc., D.I.C., CGeol., EURGeol, FGS, FSAIMM. Julian Green ist als professioneller Explorationsgeologe für eine Vielzahl von Bergbau- und Explorationsunternehmen in Osteuropa, Australien und insbesondere im mittleren und südlichen Afrika tätig, unter anderem für Tesla, KGHM, Rio Tinto und Caledonia. Die Geologen von GeoQuest haben bereits Gebiete von Interesse identifiziert, nachdem Maxtech vor kurzem Vor-Ort-Besuche in der Zentralprovinz autorisiert hatte.

Aus einem Forschungsbericht von GeoQuest geht hervor, dass bei den ersten Erkundungen eine Mangan-Mineralisierung entdeckt wurde; im Rahmen der Due-Diligence-Prüfungen wird derzeit eine detaillierte feldbasierte geologische Kartierung jedes Zielgebiets geplant, um die mögliche Ausdehnung der Mangan-Mineralisierung in jedem Gebiet zu bestimmen. Der Fokus dieser neu gegründeten Tochtergesellschaft soll auf der Lieferung von Produkten an die indischen chemieverarbeitenden Betriebe, die sich in letzter Zeit in Sambia angesiedelt haben, sowie auf der direkten Lieferung von Mangan nach Indien liegen, wo das Unternehmen bereits strategische Allianzen eingegangen ist.

Die zentrale Anforderung der Batterieindustrie für Einsatzstoffe sind hochreine Materialien, die aus hochwertigen Lagerstätten stammen. In Indien entsteht momentan ein wichtiger Markt für hochwertige Batteriematerialien. Die gesamte Fertigungsinfrastruktur und Supply Chain für einen Sektor, der gewaltige Ausmaße annehmen dürfte, muss in den kommenden fünf Jahren eingerichtet werden. Wie in China bereits geschehen, ist Indien gerade dabei, eine enorme Fertigungskapazität für Lithium-Ionen-Batterien aufzubauen. Cairn Energy Research Advisors (Cairn ERA) prognostiziert, dass in Indien bis zum Jahr 2021 eine Lithium-Ionen-Fertigungskapazität von mehr als 10 GWh im Einsatz sein wird. Für die Belieferung dieses neuen Zweigs der Fertigungsindustrie boomen gegenwärtig die Aktivitäten der chemieverarbeitenden Industrie Indiens. Dieser Industriezweig wird von Minen rund um den Globus beliefert werden; dafür werden unter anderem neue Lithium-, Nickel- und Manganvorkommen in Afrika, Südamerika und Australien ausgebeutet, erklärte Sam Jaffee, der Managing Director von Cairn Energy Research Advisors.

Peter Wilson, der CEO von Maxtech, merkte dazu wie folgt an: Die Nachfrage nach hochwertigem Mangan nimmt stetig zu, und mit der Eröffnung von Tochtergesellschaften im Ausland, in denen wir im Jahr 2018 mit der Produktion beginnen wollen, bringen wir unsere Strategie weiter voran. Mit GeoQuest und Kiuso als Partnern wird sich Maxtech Zambia auf die Lieferung von Mangan an die indischen Partner sowie an neue chinesische Partner konzentrieren, um deren kontinuierliche Nachfrage nach Mangan zu befriedigen.

Über GeoQuest
http://www.geoquest.co.zm
GeoQuest ist ein völlig unabhängiges Beratungsunternehmen in den Bereichen Geologie (Geotechnik), Ökologie, geografische Informationssysteme und Hydrogeologie sowie ein Auftragsdienstleister im südlichen und zentralen Afrika. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in Sambia, der Demokratischen Republik Kongo und Simbabwe, ist jedoch auch in Botswana, Gabun, Malawi, Mosambik, Namibia, der Republik Kongo, Ruanda, Uganda und Tansania im Einsatz.

Über Cairn ERA
http://www.cairnera.com
Cairn ist ein Beratungsunternehmen für die Batterienbranche und bietet strategische Marktforschung, Datenerhebungen und fundierte Analysen zur Supply Chain von Batterien, zu den derzeit vorherrschenden und sich neu entwickelnden Fertigungstechnologien und den Endmärkten für Batterien. Alle Gesellschafter von Cairn ERA verfügen über mehrjährige berufliche Erfahrung im Energiesektor und ein solides und vielfältiges Netzwerk mit Kontakten in der gesamten Branche. Der Forschungs- und Modellierungsansatz von Cairn ERA wurde im Zuge jahrzehntelanger Erfahrung und der Lieferung erstklassiger Arbeitsergebnisse an einige der erfolgreichsten und anspruchsvollsten Unternehmen der Welt stetig weiter optimiert.

Über Maxtech Ventures Inc.
http://www.maxtech-ventures.com
Maxtech Ventures Inc. ist ein in Kanada ansässiges diversifiziertes Industrieunternehmen, das über Konzessionsgebiete mit Gold- und Manganlagerstätten verfügt. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Bergbau und auf Bergbauprodukten.
E-Mail: info@maxtech-ventures.com Telefon: 604 484 8989

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie im Profil des Unternehmens unter www.SEDAR.com.

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsbehörden (wie in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt und ähnliche Ausdrücke und Aussagen hinsichtlich Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, stellen zukunftsgerichtete Informationen dar und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse könnten sich erheblich davon unterscheiden. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung wurden zum jeweiligen Zeitpunkt getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder infolge von neuen Informationen, noch infolge von zukünftigen Ereignissen, es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen verlangt. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen sollten sich Investoren nicht auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich jedwede zukunftsgerichtete Information in dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MAXTECH VENTURES INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 951 Wörter, 7876 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAXTECH VENTURES INC lesen:

MAXTECH VENTURES INC | 02.08.2018

Bergbauminister genehmigt Explorationslizenzen von Maxtech

Bergbauminister genehmigt Explorationslizenzen von Maxtech Maxtech erweitert Vanadiumexploration in Sambia Vancouver, British Columbia - 2. August 2018 - Maxtech Ventures Inc. (CSE: MVT) (Frankfurt: M1N) (OTC: MTEHF) (Maxtech oder das Unternehmen)...
MAXTECH VENTURES INC | 25.07.2018

Maxtech gibt strategische Allianz mit GeoXplor Corp. und Einrichtung von auf Vanadium ausgerichteter Tochtergesellschaft bekannt

Maxtech gibt strategische Allianz mit GeoXplor Corp. und Einrichtung von auf Vanadium ausgerichteter Tochtergesellschaft bekannt Vancouver, British Columbia - 25. Juli 2018 - Maxtech Ventures Inc. (CSE: MVT) (Frankfurt: M1N) (OTC: MTEHF) (Maxtech od...
MAXTECH VENTURES INC | 11.07.2018

Maxtech beauftragt führenden australischen Banking-Anbieter Peak Asset Management

Maxtech beauftragt führenden australischen Banking-Anbieter Peak Asset Management - Peak Asset Management als strategischer Berater zur Erweiterung der Reichweite von Maxtech auf Vanadium engagiert - Maxtech bewertet strategische Möglichkeiten zur...