Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MYM NUTRACEUTICALS INC |

MYM Nutraceuticals Inc.: Solaris Nutraceuticals und Southern Cross University bilden Joint Venture zur Schmerzlinderung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MYM Nutraceuticals Inc.: Solaris Nutraceuticals und Southern Cross University bilden Joint Venture zur Schmerzlinderung

Vancouver (British Columbia), 20. Februar 2018. MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM, OTCBB: MYMMF) (MYM) freut sich, ein Joint-Venture-Abkommen zwischen der Southern Cross University und Solaris Nutraceuticals hinsichtlich der Entwicklung von Hanf- und medizinischen Marihuanaprodukten in der Region Northern Rivers (New South Wales) zur Verbesserung der Gesundheit von Mensch und Tier bekannt zu geben. Das Abkommen ebnet den Weg für eine florierende Branche, die auf dem medizinischen Wert von Cannabis basiert.

Vice-Chancellor Professor Adam Shoemaker betonte, dass das Abkommen ein großer Schritt nach vorne sei - nicht nur für die Region, sondern auch für die Verbraucher.

Universitäten spielen eine wichtige Rolle als Katalysatoren zur Diversifizierung und Entwicklung und schaffen dadurch neue Möglichkeiten in Branchen des 21. Jahrhunderts, sagte Professor Shoemaker. Legalisierte Cannabisprodukte spielen bereits eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung von Arzneimitteln und weisen durch Innovationen das Potenzial auf, das Leben von Millionen weiterer Menschen durch neue medizinische Anwendungen und Ernährung zu verbessern. Dieses Abkommen ist ein hervorragendes Beispiel für das Bestreben der Southern Cross University, die Branche und die Gemeinde zu involvieren, sodass wir ein Umfeld für die Entdeckung und kommerzielle Entwicklung schaffen und Änderungen herbeiführen können, von denen man in allen Teilen der Welt profitieren kann.

Professor Shoemaker hat das Abkommen mit Michael Horsfall, CEO von Solaris Nutraceuticals, unterzeichnet und ist bestrebt, einen neuen Ansatz einzuführen, der die international anerkannte Expertise der Universität bei der Erforschung von medizinischem Cannabis mit den unternehmerischen Fertigkeiten von Solaris Nutraceuticals zusammenbringt.

Der Campus der Universität in Lismore ist mit Hochsicherheitslabors ausgestattet, wo Forscher an der weltweit vielseitigsten Sammlung von Cannabissamen arbeiten und sich für ihre botanische Forschung bereits ein internationales Ansehen erarbeitet haben. Die Entscheidung von Solaris, eine neue Anlage für medizinisches Cannabis in Casino zu errichten, das nur eine halbe Autostunde von Lismore entfernt ist, hat das Potenzial dieser Zusammenarbeit hinsichtlich beträchtlicher Ergebnisse verdeutlicht.

Dies ist eine aufregende Möglichkeit - nicht nur für Solaris Nutraceuticals, sondern auch für die Region Northern Rivers, sagte Herr Horsfall. Das Projekt wird etwa 300 direkte Arbeitsplätze schaffen, sich äußerst positiv auf die lokale Wirtschaft auswirken und das sozioökonomische Profil der Region Northern Rivers stärken. Am Freitag, dem 2. Februar 2018, wurde dieses Projekt von der australischen Regierung im Rahmen des Programms Regional Jobs Investment Packages (RJIP) mit 2,5 Millionen Dollar subventioniert. Diese großartige Initiative wurde vom Ministerium für Industrie, Innovation und Wissenschaft (Department of Industry, Innovation and Science) ins Leben gerufen. Dies ist für unser Projekt ein entscheidender Schritt nach vorne und wir sind überaus dankbar für die Unterstützung seitens der bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Behörden. Solaris Nutraceuticals wird mit der Universität zusammenarbeiten, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Eigenschaften und Qualität von Arzneimitteln zu identifizieren, die mit Cannabis erzielt werden kann. Diese neue Zusammenarbeit bietet beträchtliches Potenzial und wir freuen uns, gemeinsam mit Southern Cross an einer starken Zukunft zu arbeiten.

Über die Southern Cross University

Die australische Southern Cross University maximiert ihr Engagement, indem sie enge Partnerschaften mit der Industrie, Gemeinden und Forschungspartnern in allen Teilen der Welt eingeht. Southern Cross wurde 1994 gegründet und unterhält Campus in Lismore, Coffs Harbour und Gold Coast. Sie zählt laut Times Higher Education (THE) bereits zu den besten 500 Universitäten der Welt und zu den besten 300 im Bereich der Biowissenschaft.

Über Solaris Nutraceuticals (MYM hält 35 % Anteile)

Solaris Nutraceuticals ist ein innovatives Medizintechnikunternehmen mit Hauptsitz in Sydney (Australien). Das Unternehmen befindet sich im Besitz von PUF Ventures Inc. (CSE: PUF, MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM), Chrome Holdings aus Australien und privaten Investoren. Es hat Anträge eingereicht und plant gemeinsam mit dem australischen Amt für Arzneimittelkontrolle (Office of Drug Control) die Errichtung einer 1,2 Millionen Quadratfuß großen Gewächshausanlage mit einem Bereich für die Cannabisproduktion und einem medizinischen Forschungszentrum in der Region Northern Rivers in New South Wales (Australien). Die Mission von Solaris besteht darin, umweltfreundliches, sonnengereiftes medizinisches Cannabis zu liefern sowie Arzneimittel und Behandlungen für die Schmerzlinderung und andere medizinische Zustände zu entwickeln. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf Innovationen gerichtet, die Verbesserungen in puncto Qualität, Konsistenz und Kosten von Arzneimitteln für unsere Kunden fördern, unterstützen und begünstigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.solarisnutraceuticals.com.

Über PUF Ventures Inc.

PUF Ventures Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die internationale Cannabisbranche gerichtet ist. Es besitzt Beteiligungen an mehreren Cannabisunternehmen - AAA Heidelberg, Solaris Nutraceuticals Pty. Ltd. und Natures Hemp Corp. - und verfolgt aktiv weitere Möglichkeiten innerhalb der Branche. PUF hat die Option, 100 Prozent von AAA Heidelberg Inc., einem privaten Unternehmen aus Ontario mit einem fortgeschrittenen Antrag auf eine ACMPR-Lizenz, zu erwerben. Solaris Nutraceuticals errichtet zurzeit das größte Gewächshaus für den Anbau von medizinischem Cannabis in der südlichen Hemisphäre. Weitere Informationen finden Sie hier: www.puf.ca.

Über MYM Nutraceuticals Inc.

MYM Nutraceuticals Inc. ist ein innovatives Unternehmen, das auf den Erwerb von Health Canada-Lizenzen für die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln und Produkten für die lokale Anwendung auf Basis von medizinischem Cannabis in Bio-Qualität spezialisiert ist. MYM verfügt über zwei Produktionsprojekte in Quebec, die bei Fertigstellung eine Produktionsfläche von über 1,5 Millionen Quadratfuß (ca. 139.355 m²) umfassen werden. MYM ist auch an einem Produktionsprojekt mit einer Fläche von 1,2 Millionen Quadratfuß (Projekt Northern Rivers) in New South Wales, Australien, als Partner beteiligt. Australien ist ein spannender neuer Markt, in dem Cannabis vor kurzem für medizinische Zwecke legalisiert wurde. Um sich innerhalb der Branche eine starke Präsenz und entsprechendes Wachstumspotenzial zu sichern, sucht MYM aktiv nach komplementären Übernahmemöglichkeiten und Aktiva in den Bereichen Technologie, Nutrazeutika und CBD. Die Aktien von MYM werden in Kanada, Deutschland und den Vereinigten Staaten unter den nachfolgenden Börsensymbolen gehandelt: (CSE:MYM) (OTC:MYMMF) (FRA:0MY) (DEU:0MY) (MUN:0MY) (STU:0MY).

Ein Hoch auf unser gemeinsames zukünftiges Wachstum und unseren Erfolg.

FÜR DAS BOARD:
Rob Gietl, CEO
MYM Nutraceuticals Inc.
www.mymarijuana.ca

Investor Relations
Terry Brown
1.855.696.2261
terry@mymarijuana.ca

Bleiben Sie über MYM auf dem Laufenden mit unseren Social-Media-Kanälen:

Twitter: @MYM_Nutra
Facebook: @mymcanada
Instagram: @MYM_Nutra

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren. Die Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in den Besprechungen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere dar, weshalb die entsprechenden Informationen auch nicht als verlässlich angesehen werden sollten. Die Canadian Securities Exchange (CSE oder CNSX-Markt) und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hier beschriebenen Wertpapiere wurden weder nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung noch nach den Wertpapiergesetzen einzelner US-Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten(laut Definition dieses Begriffes in der im U.S. Securities Act veröffentlichten Vorschrift S) nicht verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen oder es besteht eine Ausnahmegenehmigung von deiner solchen Registrierungsverpflichtung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MYM NUTRACEUTICALS INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1293 Wörter, 10422 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MYM NUTRACEUTICALS INC lesen:

MYM NUTRACEUTICALS INC | 11.07.2019

MYMs Joint Venture-Unternehmen BioHemp unterzeichnet Vertrag über den Verkauf von 163.000 Pfund CBD-reicher Biomasse


Vancouver, British Columbia, Kanada, 11. Juli 2019 - MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM) (OTCBB: MYMMF) (MYM oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass sein Joint Venture-Unternehmen (MYM besitzt 50 %) BioHemp Naturals Growing & Farming Ltd. (BioHemp) einen Verkaufsvertrag über 163.000 Pfund von geschätzt 675.000 Pfund CBD-reicher Hanf-Biomasse, die zurzeit auf dem Projekt Saskatchewan angepflanzt...
MYM NUTRACEUTICALS INC | 09.07.2019

MYM Nutraceuticals Inc.: Abschluss der Pflanzung von 3.320.000 CBD-reichen Hanfsamen im Saskatchewan-Projekt


VANCOUVER, British Columbia, 9. Juli 2019 - MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM) (OTCBB: MYMMF)(MYM oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass unser Joint Venture-Unternehmen (MYM hält 50%), BioHemp Naturals Growing & Farming Ltd. (BioHemp), die Aussaat für die Vegetationsperiode 2019 abgeschlossen hat. 3,32 Millionen CBD-reiche Hanfsamen wurden auf 400 Hektar ausgepflanzt und wachsen...
MYM NUTRACEUTICALS INC | 23.08.2018

MYM beruft Herrn Frank Klees, früher Kabinettsminister von Ontario, in das Advisory Board


MYM beruft Herrn Frank Klees, früher Kabinettsminister von Ontario, in das Advisory Board Vancouver, B.C., 23. August 2018 - MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM) (das Unternehmen oder MYM) freut sich, die Berufung von Herrn Frank Klees in das Advisory Board des Unternehmens bekannt zu geben. Frank Klees wird im Hinblick auf das erklärte Ziel des Unternehmens, sämtliche Geschäftschancen in der ...