info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
De Lage Landen |

DLL Food & Agriculture: Thomas Nonn wird neuer Account Manager im Gebiet Ost

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Düsseldorf, 19. Februar 2018 – Verstärkung im Vertriebsteam von DLL: Thomas Nonn ist neuer Account Manager für das Gebiet Ost. In seiner Position unterstützt er den Geschäftsbereich Food & Agriculture des Leasing- und Finanzierungsspezialisten.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit des gelernten Bankkaufmanns und Sparkassenbetriebswirts besteht darin, federführend Partner, Händler und Endkunden vor Ort zu betreuen. Durch die gezielte Initiative fokussiert DLL sein Serviceangebot im Vertriebsgebiet Ost zukünftig noch stärker als bisher und wird somit das Wachstum des Unternehmens in der Region weiter fördern.

 

Mit Expertise auf Wachstumskurs

Thomas Nonn bringt umfassende Kenntnisse im Vertrieb von Finanzdienstleistungen mit: Vor seinem Einstieg bei DLL war er bei verschiedenen Banken und Finanzierungsgesellschaften tätig, unter anderem bei der Sparkasse, der VR-Bank, der GEFA und bei ETL-Leasing. In seiner Freizeit beschäftigt sich der Vater einer kleinen Tochter am liebsten mit großen Motoren: Sein Hobby sind US-Car-Oldtimer wie zum Beispiel sein 1968er Ford Mustang, an dem er zur Entspannung schraubt.

„Mit Thomas Nonn haben wir einen erfahrenen Account Manager gewonnen, der den Markt bestens kennt und frischen Wind in das Vertriebsgebiet Ost bringt“, erklärt Joachim Mösch, Country Sales Manager Deutschland. Auch Nonn ist gespannt auf seine neue Tätigkeit: „Ich freue mich auf die spannenden Herausforderungen bei DLL – insbesondere darauf, das Wachstum des Unternehmens gemeinsam mit meinen Kollegen voranzutreiben.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über DLL

Als global tätiger Finanzierungs- und Leasingpartner entwickelt DLL maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen aus acht Branchen. In enger Zusammenarbeit mit Herstellern, Händlern und Lieferanten entstehen so individuelle Finanzierungsmodelle, mit denen Investitionsgüter über den gesamten Lebenszyklus hinweg optimal genutzt werden können: Das reicht vom Leasing über die Lieferanten- und gewerbliche Finanzierung bis hin zum Remarketing. DLL unterstützt seine Kunden in mehr als 30 Ländern. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Rabobank Gruppe. Weitere Informationen unter: www.dllgroup.com

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Faulbaum/Vanessa Poppe (Tel.: +49 (0) 211 – 522 946 0), verantwortlich.


Keywords: dll, de lage landen

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2626 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema