Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Seminare des Submissions-Anzeiger 2018

Von Submissions-Anzeiger Verlag GmbH

Die Vergabe von Bauleistungen

(Hamburg, 2. März 2018)  Dieses Fachseminar richtet sich an alle Bieter sowie Auftraggeber, die das seit April 2016 geltende Vergaberecht (sowohl ober- wie unterhalb der EU-Schwellenwerte) anzuwenden haben.

 

Dieses Fachseminar – insbesondere unter Berücksichtigung der dazu ergangenen aktuellen Rechtsprechung ­– richtet sich an alle Bieter sowie Auftraggeber, die das seit April 2016 geltende Vergaberecht (sowohl ober- wie unterhalb der EU-Schwellenwerte) anzuwenden haben.

Mit Rechtsanwalt Michael Werner konnte der Submissions-Anzeiger wieder einen ausgewiesenen Vergaberechts-Experten gewinnen, der bereits einem breiten Interessentenkreis als sachkundiger und eloquenter Referent bekannt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Seminar

Thema:               Die Vergabe von Bauleistungen

Referent:            Michael Werner, Syndikusrechtsanwalt und Vergaberechtsexperte

Termin:               Dienstag, 17.April 2018, 9 bis 17 Uhr

Ort:                      Handelskammer Hamburg

Anmeldungen und weitere Informationen zu allen Seminaren erhalten Sie unter: www.submission.de/seminare

 Die Veröffentlichung der Texte und Bilder zur redaktionellen Nutzung ist honorarfrei. Bei Veröffentlichung erbitten wir ein Belegexemplar: presse@submission.de


Pressekontakt: Hans-Joachim Busch,
Submissions-Anzeiger Verlag GmbH, Schopenstehl 15, 20095 Hamburg
Telefon: +49 (040) 40 19 40- 0, Telefax: +49 (040) 40 19 40-535
E-Mail: presse@submission.de, Internet: www.submission.de

 

Die Submissions-Anzeiger Verlag GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 20 Angestellten. Hauptstandbein ist der Namensgeber "Submissions-Anzeiger". Seit über 100 Jahren steht dieses Veröffentlichungsorgan Unternehmen, die an

06. Mrz 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Joachim Busch (Tel.: +49 (040) 40 19 40- 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 2103 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 9

Weitere Pressemeldungen von Submissions-Anzeiger Verlag GmbH


Tag des Baurechts auf der 64. NordBau Neumünster

Kongress: Bau- und Vergaberecht im Dialog

12.07.2019
12.07.2019: Schwerpunkt der Messe wird wieder die Digitalisierung der Baustelle sein – völlig zu Recht. Denn ohne Frage bietet die Vernetzung von Planung, Maschinentechnik und Bauausführung allen Beteiligten neue Möglichkeiten und Chancen. Denn moderne Bauvorhaben werden immer größer und komplexer, parallel steigt der Zeit- und Kostendruck. Das sind Herausforderungen, denen die traditionelle „analoge“ Baustelle nicht mehr gerecht werden kann. Doch auch das Baurecht bietet hinreichend aktuelle Fragen, auch wenn der größte Einschnitt, die Änderungen des Bauvertragsrechts durch die Novellierung... | Weiterlesen

13.02.2017: 2016 wurden im Zuge der größten Vergaberechtsreform seit Jahren sowohl die Vorgaben der europäischen Kommission als auch die Anforderungen der Digitalisierung und Ökologie umgesetzt. Auch die VOB/ A erfuhr hierbei drastische Eingriffe: Bieter und Beschaffer stehen nun vor der Aufgabe, alle Neuerungen in der Praxis rechtssicher umzusetzen. Das hier angebotene Seminar soll die Teilnehmer auf den aktuellen Stand bringen: von der Struktur des neuen Vergaberechts über die e-Vergabe bis zu den ersten Erfahrungen mit dem reformierten Vergaberecht.   Unser Referent Michael Werner ist ein ausgewi... | Weiterlesen

03.02.2017:     „Typische rechtliche Fehler im Bauablauf“   Das Seminar behandelt ausgewählte und immer wieder auftauchende rechtliche Probleme bei der Abwicklung eines Bauvertrages. Die typischen Fehler, die ein Auftragnehmer machen kann, werden anhand anschaulicher Fälle beispielhaft dargestellt. Außerdem besteht die Gelegenheit, mit den Teilnehmern und dem Referenten eigene Problemstellungen anzusprechen.   Unser Referent Michael Seitz ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Hauptgeschäftsführer der Bau-Innung Hamburg und des Norddeutschen Baugewerbeverbandes e. V. Zudem gilt e... | Weiterlesen