info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Neue Pflege-Assistenzsysteme der Cares.Watch-Serie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


aux Schwalmstadt GmbH ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"



Schwalmstadt, 12.03.2018.

Im vergangenen Jahr präsentierte die aux Schwalmstadt GmbH mit Cares.Watch eine Lösung zur Betreuung von hilfebedürftigen Personen durch Angehörige. Durch Bewegungssensoren, Herzfrequenz-Sensor und ständigen Datenaustausch mit einer unauffälligen Armbanduhr wird eine lückenlose Betreuung gewährleistet. Hilfebedarf wird schnell und zuverlässig erkannt und gemeldet.

 

Die Cares.Watch Profi. Bild: aux Schwalmstadt GmbH

 

Armin Happel, Geschäftsführer der aux Schwalmstadt GmbH, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Verkaufsstart und kündigt nun weitere Modelle an, die den potentiellen Kundenkreis noch erweitern sollen. Mit einem einfach zu handhabenden Anhänger können auch in Motorik oder Sehkraft eingeschränkte Personen ohne Hilfe von Dritten Cares.Watch nutzen. Die Herzfrequenzmessung ist mit dem Anhänger allerdings nicht möglich.

 

Ein neues Uhrenmodell schließt zudem die Lücke für den rauen Einsatz. Stoßfest in einem Silikongehäuse und wasserdicht bei Untertauchen hält Cares.Watch Profi einiges aus. Auch der Ladevorgang wird durch eine optionale Ladeschale weiter vereinfacht.

 

Eine neue Software ermöglicht die einfache und sichere Verwaltung mehrerer betreuter Personen gleichzeitig. Somit ist Cares.Watch auch für Pflegeheime und mobile Dienste eine sinnvolle Lösung. Quelle: aux Schwalmstadt GmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 2095 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 10.07.2018

Fahrzeug-Terminal von Advantech-DLoG erhält Red Dot Award für Product Design

Germering, 10.07.2018. Advantech-DLoG, ein Anbieter im Bereich Industriecomputer, gewinnt mit dem Fahrzeugterminal DLT-V4108 den Red Dot Award - Product Design in der Kategorie "Industriegeräte, Maschinen und Automation".     Das DLT-V4108. Bild...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 09.07.2018

Goodyear beendet 33. ADAC Truck-Grand-Prix erfolgreich

Hanau, 09.07.2018. Beim nunmehr 33. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix donnerten die Piloten am letzten Juni-Wochenende auf den Lkw-Rennreifen von Goodyear über den Nürburgring. „Hier trifft Spitzentechnologie auf Emotion!“, begeistert sich ...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 05.07.2018

Eberspächer erwirbt mehr als 20 Prozent am Telematik-Start-up PACE

Karlsruhe, 05.07.2018 Gemeinsam mit PACE Telematics will der Automobilzulieferer Eberspächer neue, cloudbasierte Mobilitätskonzepte entwickeln. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung erwerben die Esslinger über 20 Prozent an dem Startup. Damit gewinnt ...