Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Granada Gold Mine Inc. |

Granada Gold Mine: Firmenprofil zu Granada Gold auf explorercheck.de veröffentlicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Firmenprofil zu Granada Gold auf explorercheck.de veröffentlicht

Das kanadische Unternehmen Granada Gold Mine (TSX-V: GGM/ WKN: A2G9M7) konzentriert sich auf die Entwicklung seines gleichnamigen Projekts "Granada Mine" im Abitibi Gesteinsgürtel von Quebec, Kanada, welcher seit dem Jahr 1900 bis dato 190 Mio. Unzen Gold zu tage gefördert hat.

Geologisch gesehen befindet sich die Liegenschaft von Granada Gold auf dem sogenannten Cadillac Trend, welcher bislang mehr als 50 Mio. Unzen Gold hervorbrachte. Hier liegen unter anderem die Malartic Mine von Agnico Eagle und Yamana Gold (50/50 - früher Osisko Mining), und nur rund 10km entfernt von Granadas Liegenschaften die Rouyn-Noranda Goldmine (14,6 Mio. Unzen Gold). Auch Eldorado Gold und IAMGold sind hier ansässig.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42825/Granada Gold IRW-Press.001.jpeg


Für eine vollständige Darstellung des Firmenprofils inklusive allen Grafiken folgen Sie bitte diesem Link: http://www.explorercheck.com/pdf/Granada-Gold-Mine-Firmenprofil.pdf

Historie der Granada Goldmine
Die Granada Goldmine im Südwesten Quebecs war von 1930 bis 1935 in Produktion und förderte in dieser Zeit 51.476 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von hohen 9,7 g/t Gold und 1,5 g/t Silber. Obwohl noch erhebliche Goldvorkommen in der Tiefe liegen, musste die Produktion im Jahre 1935 aufgrund eines Brandes an der Oberfläche eingestellt werden.

Am 16. Mai 2017 legte man eine neue Ressourcenschätzung für die Granada Gold Mine vor. Die Ressource in der Kategorie measured & indicated gibt man mit 1,534 Mio. Unzen Gold mit 1,12 g/t Gold an. In der Kategorie inferred liegt die Ressource bei 3,4364 Mio. Unzen Gold mit 1,31 g/t Gold. Insgesamt also 4,97 Mio. oz Gold, welche auf insgesamt 122.000 Bohrmetern beruhen. Im ehemaligen Tagebau der sog. "in-pit Resource" befinden sich in der Kategorie measured & indicated 807.700 Unzen Gold mit 1,16 g/t Gold.

Lt. CEO, Frank Basa, wurden erst 20% der gesamten Long Bars Zone erkundet. Auf dem Rest des ca. 2.500 Hektar großen Gebiets schlummert also weiteres Explorationspotential. Lt. Unternehmensangaben ist die Ressource in alle Richtungen und in die Tiefe weiterhin offen. Jeweils rund 3km und 6km entfernt befinden sich zudem Schächte historischer Goldminen - ein Indiz für weitere Goldmineralisierung in unmittelbarer Nähe.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42825/Granada Gold IRW-Press.002.jpeg


Minenplan
Im Jahr 2012 wurde eine vorläufige ökonomische Einschätzung (PEA) erstellt, die noch auf einer älteren Ressourcenschätzung beruhte. Man plante ursprünglich eine Jahresproduktion von 100.00 Unzen Gold. Die anfänglichen Investitionskosten (CAPEX) von 259 Mio. CAD stellten sich für ein Unternehmen wie Granada Gold - mit einer aktuellen Market Cap von etwas weniger als 16 Mio. CAD - jedoch als zu hoch heraus.

Stattdessen favorisiert man nun einen "rolling start" Minenplan, der nur noch eine Produktion von 25.000 Unzen Gold jährlich vorsieht. Lt. der Vor-Machbarkeitsstudie von Mai 2014 will man sich dabei auf das höhergradige Erz konzentrieren (4,24 g/t Gold im Durchschnitt), und die Capex soll bei nur noch 6,7 Mio. CAD liegen. Die sogenannten "all-in sustaining costs (AISC) vor Finanzierungskosten gibt man mit niedrigen 797 USD je Unze Gold an. Alle Genehmigungen für diesen Minenplan hat man lt. Unternehmensangaben bereits im Mai 2016 erhalten.

Im Oktober 2017 veröffentlichte das Unternehmen eine interessante News (siehe hier: https://www.granadagoldmine.com/en/news/2017/granada-signs-provisional-milling-agreement-with-castle-silver-resources/). Frank Basa ist ebenfalls CEO von Canada Cobalt Works Inc. und hat hier die Finanzierungszusage eines britischen Family-Office erhalten, die 20 Mio. USD in den Kauf einer Gesteinsmühle investieren möchten. Für Granada Gold wurde vereinbart, dass insgesamt 579.000 Tonnen Gestein mit rund 4g/t Gold in dieser Mühle verarbeitet werden, bis Granada Gold seine eigene Mühle hat.

Bewertung und Übernahmen in der Abitibi Region
Nimmt man zur Bewertung nur die Ressource in der Kategorie measured & indicated von 1,534 Mio. Unzen Gold, so ergibt sich beim aktuellen Börsenwert von etwas weniger als 16 Mio. CAD (kanadische Dollar) eine Bewertung von
8 USD je Unze Gold, oder 10,43 CAD je Unze Gold (Market Cap geteilt durch Anzahl der Unzen). Nimmt man nur die 807.700 Unzen Gold die oberflächennah im ehemaligen Tagebau liegen, so ergibt sich eine Bewertung von 14,06 USD oder 18,37 CAD je Unze Gold.

Die letzten Übernahmen in genau dieser Abitibi Region in der Granada Gold tätig ist, waren im Jahre 2017 Integra Gold, die für 590 Mio. CAD von Eldorado Gold übernommen wurde, und im Jahr 2012 Trelawney Mining, die von IAMGold für umgerechnet 608 Mio. CAD aufgekauft wurde. Im Falle von Integra Gold lag der Kaufpreis bei rund 92 USD je Unze Gold und Trelawney Mining ging für rund 90 USD je Unze Gold an den Käufer.

Im Vergleich zu Granada Gold stellt das einen Faktor von 6,4 bis 11 zugunsten von GGM dar. (Weitere Kapitalerhöhungen noch nicht mit eingerechnet).

Vom CEO, Frank Basa wurden zwischen dem 05. Dezember 2017 und dem 04. Januar 2018 insgesamt 121.000 Aktien am Markt zwischen 0,215 und 0,265 CAD erworben. Mit 1,9 Mio. Aktien oder 3,2% aller ausstehenden Aktien, ist er selbst der zweitgrößte Aktionär hinter Marquest Asset Management, eine Vermögensverwaltung aus Toronto. (Quelle: canadianinsider.com / eigene Recherchen).

Im Februar 2018 nahm das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung 2,056 Mio. CAD ein. Diese Mittel werden nun für die Weiterentwicklung des Granada Gold Mine Projekts verwendet, mit dem Ziel in diesem Jahr eine Machbarkeitsstudie (Feasibility) vorzulegen.

Anstehende Ereignisse und Ziele:

- Feasibility Study für eine Produktion zwischen 80.000 bis 100.000 oz Gold jährlich soll im Jahr 2018 in Auftrag gegeben werden

- Dividende in Form von 2,5 Mio. Aktien von Canada Cobalt Works soll auch im Jahr 2019 an die Aktionäre ausgeschüttet werden

Das 52-Wochentief lag bei 0,205 CAD (kanadische Dollar), das Hoch bei 0,72 CAD. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Firmenprofils lag der letzte Schlusskurs bei 0,265 CAD, umgerechnet 0,164 EUR.

Weiterführende Informationen erhalten Sie direkt beim Unternehmen auf der Webseite www.granadagoldmine.com

Für eine vollständige Darstellung des Firmenprofils inklusive allen Grafiken folgen Sie bitte diesem Link: http://www.explorercheck.com/pdf/Granada-Gold-Mine-Firmenprofil.pdf

Dies ist keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung

Aussender:
explorercheck.de / Granada Gold Mine Inc.

Frank J. Basa, P. Eng., President und CEO, Tel. 1-819-797-4144 oder
Wayne Cheveldayoff, Investor Relations, Tel. 416-710-2410 oder waynecheveldayoff@gmail.com

2875 Ave Granada
Rouyn Noranda, Québec J9Y 1Y1
Tel: 819-797-4144 / Fax: 819-792-2306

explorercheck.de
Bamberger Str. 9
95359 Kasendorf, Deutschland
redaktion@explorercheck.de
www.explorercheck.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Granada Gold Mine Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 976 Wörter, 7044 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Granada Gold Mine Inc. lesen:

Granada Gold Mine Inc. | 09.10.2018

Granada Gold Mine beginnt mit Bohrungen auf Granada und gibt Finanzierung bekannt

Granada Gold Mine beginnt mit Bohrungen auf Granada und gibt Finanzierung bekannt Rouyn Noranda, Québec, Kanada - 9. Oktober 2018 - Granada Gold Mine (TSX.V: GGM) (Granada Gold oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es mit seinem Herbst-Bohrprog...
Granada Gold Mine Inc. | 23.08.2018

Granada Gold Mine durchteuft bei Grabungen bei Aukeko 8,49 g/t Gold auf 0,5 m

Granada Gold Mine durchteuft bei Grabungen bei Aukeko 8,49 g/t Gold auf 0,5 m Rouyn Noranda, QC - 23. August 2018 - Granada Gold Mine (TSXV: GGM) (Granada Gold oder das Unternehmen) gibt die Analyseergebnisse des Erkundungsbohrprogramms im Konzessio...
Granada Gold Mine Inc. | 10.07.2018

Granada Gold Mine findet bei Grabungen bei Aukeko Gold

Granada Gold Mine findet bei Grabungen bei Aukeko Gold Rouyn Noranda, QC - Granada Gold Mine (TSX.V: GGM) (Granada Gold oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen sein Grabungsprogramm im Konzessionsgebiet Aukeko abgeschlossen hat. Auk...