Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

CVM GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pro Real Deutschland 5 endet in Kürze

Die Erfolgsgeschichte der Pro Real Deutschland Serie geht weiter!

Kurzläufer Pro Real Deutschland mit 3 Jahren laufzeit und 6 % p.a. halbjährlicher Auszahlung.

B
is 2030 werden Prognosen zufolge in den sieben großen Metropolregionen Deutschlands insgesamt zwei Millionen Menschen mehr leben als heute. Dies bedeutet: Das Grundbedürfnis nach Wohnen in den Großstädten wird immer schwieriger zu befriedigen sein, die Nachfrage nach Wohnraum wird weiter zunehmen. Doch ist die derzeitige Marktsituation mit den gestiegenen Preisen in den Großstädten ein geeigneter Zeitpunkt für einen Kauf? Wie werden sich die Wohnimmobilienpreise mittel- bis langfristig entwickeln? Wie hoch ist die Rendite und wie lange die Laufzeit eines Investments? Wollen Sie bei hohen Preisen langfristig in Bestandsimmobilien investieren? Oder wollen Sie lieber von der derzeitigen Marktsituation profitieren? Schaffen Sie neuen Wohnraum und treten Sie sozusagen als "Verkäufer" in einem Markt mit attraktivem Preisniveau auf in Top-Lage von München und Hamburg.



Auf einen Blick:

Kurze Laufzeit von nur 3 Jahren
Verzinsung: 6 % p.a. (halbjährliche Auszahlungen)
Bereits investiert in München
Einkünfte aus Kapitalvermögen (Abgeltungssteuer)
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Große Objektpipeline in München

Der Geschäftsbericht der ISARIA wurde veröffentlicht und weist neben EUR 84 Mio. Eigenkapital zusätzlich hohe Reserven in der gewachsenen Pipeline aus. Der ProReal Deutschland Fonds 3 wurde bereits am 27.03.2018 (also 5 Tage früher) zurückgezahlt. Mit der Schlusszahlung wurden bei laufendem Betrieb gut EUR 80 Mio. an die Investoren ausgekehrt. Der ProReal Deutschland 5 wird in diesen Tagen mit einem Emissionsvolumen von rund EUR 50 Mio. geschlossen.

Wie geht es mit der Platzierung des ProReal Deutschland 5 weiter?
Sämtliche Beitrittserklärungen, die bis zum 13. April vollständig und im Original eingehen, werden noch berücksichtigt.
http://www.proreal-deutschland.de/unterlagen/unterlagen-downloaden/

Tel. 0800 22 100 22 gebührenfrei (dt. Festnetz) und 040 600 385 42 24 Internet: http://www.proreal-deutschland.de Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 22600
06021 22606
info@proreal-deutschland.de
http://www.proreal-deutschland.de


Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 22600
06021 22606
info@proreal-deutschland.de
http://www.proreal-deutschland.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Lorenzen (Tel.: 06021 22600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 3006 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: proreal-deutschland, prd, prd5, pro-real-deutschland-fonds, proreal-deutschland-fonds, prorealdeutschland, prorealdeutschlandfonds, onegroup, isaria-wohnbau

Unternehmensprofil: CVM GmbH
Die CVM GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Aschaffenburg. Es gibt eine Niederlassung in Schleswig-Holstein.
Kundenorientierung und eine unabhängige, objektive Beratung stehen bei uns seit 1982 im Mittelpunkt.

Hohe Qualität, umfangreiche Sicherheit und die Umsetzung von persönlichen Wünschen stehen für uns dabei immer im Vordergrund.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von CVM GmbH


 
30.06.2020
Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation gebaute Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der Metropolen 18 bietet als Alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen die chancenreiche Beteiligungsmöglichkeit an Immobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Das An... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
01.06.2020
Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation angelegte Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der aktuelle PROJECT Metropolen 18 ist bereits an 30 Neubauprojekten in 7 Metropolregionen in Deutschland und Wien investiert. Die ersten Immobilien sind im Verkauf, so dass bereits Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen erfolgen. Mit der PROJECT-Strat... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
31.05.2020
Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO - Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge ermöglichen ... | Vollständige Pressemeldung lesen