Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GlobalConnect GmbH |

Schnelles Internet und Telefonie via Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GlobalConnect in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf dem Vormarsch

Rostock/Hamburg, 16. April 2018. Bereits zum dritten Mal nahm GlobalConnect GmbH am Lieferantentag in Rostock teil und die diesjährige Teilnahme zeigte, dass sich das Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern bereits einen Namen gemacht hat. "Wir werden durchaus als diejenigen mit dem schnellen Internet wahrgenommen, und zwar auch über die IT-Branche hinaus", erklärt Hannes Witt, Sales Manager bei GlobalConnect, zuständig für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.



Er erläutert weiter: " Das Thema der Digitalisierung ist zwangsläufig mit einer Optimierung der Infrastruktur hinsichtlich der Breitbandversorgung verknüpft. Um die hiesigen Gewerbegebiete zu entwickeln, sind zwingend infrastrukturelle Modernisierungen notwendig. Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat hier in Teilen Nachholbedarf und ich freue mich, wenn wir ein Stück weit gemeinsam daran arbeiten können."



Schnelles Internet - große Nachfrage



Das Interesse der Besucher an symmetrischen Bandbreiten von 10 Mbit/s bis zu Gigabit Geschwindigkeiten war erneut groß. Vor allem Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmen wissen, dass sie für ihren Erfolg professionelle und funktionierende Technik benötigen. "Es gibt viele Beispiele von Branchen und Berufsgruppen, die von schnellem Internet abhängig sind. Seien es Architekten oder Bauplaner, die große Datenmengen übertragen, ein Rinderzüchter, der online bei einer Auktion bietet oder auch andere Unternehmen wie Autohäuser, deren komplette Software auch funktionieren muss, wenn neue Updates aufgespielt werden", berichtet Hannes Witt. Es sei etwa undenkbar, dass bei einem dieser technischen Vorgänge plötzlich die Internetverbindung abbricht und ein Geschäftsprozess dadurch nicht zum Abschluss kommt. " Aber das ist dennoch Realität", sagt Witt. Viele seiner Kunden wissen inzwischen, dass die Zukunft in den Glasfasernetzen liegt, über die mühelos konstant Bandbreiten von 100 Mbits bis zu 10 Gbits abrufbar sind und nutzen dies. So sichern sie sich klare Wettbewerbsvorteile über die Glasfaseranbindung, denn veraltete Kupferleitungen können dies nicht leisten.



Telefonie via Internet



Das Leistungsspektrum von GlobalConnect erstreckt sich über weit mehr als schnelles Internet. Große Nachfrage erfährt beispielsweise die Telefonie über Internet. Witt dazu: "An dieser Technologie geht über kurz oder lang kein Weg vorbei. Wir empfehlen schon heute auf VoIP-Telefonie umzustellen und bieten hierzu eine breite Auswahl von flexiblen Anschluss- und Preismodellen im In- und Ausland." Der Clou: Der kostenlose Testaccount, der aktuell verfügbar ist.



Für weitere Informationen dazu und auch über professionelle und verlässliche Datacenterlösungen, die die Auslagerung von sicherheitsrelevanter Technik ermöglichen, genügt ein Anruf bei Hannes Witt unter der Telefonnummer 040-299976-79. Darüber hinaus sind Anfragen und Terminvereinbarungen per E-Mail ihk-mv@globalconnect.de möglich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hannes Witt (Tel.: ++49 (0)40 299 976-79), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3474 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GlobalConnect GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GlobalConnect GmbH lesen:

GlobalConnect GmbH | 05.03.2015

GlobalConnect berät über Glasfaser Highspeed Internet Verbindungen auf der Fair4Business Messe in Neumünster

Auf der FairFair4Business in Neumünster können sich interessierte Geschäftskunden aus Norddeutschland über die vielfältigen und leistungsfähigen Anschlussmöglichkeiten sowie IT-Dienstleistungen des Glasfasernetzbetreibers GlobalConnect inform...