Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
European Lithium Ltd. |

EUROPEAN LITHIUM beim Kick-Off Meeting der Implementierungsphase der „Europäischen Batterie-Allianz @250“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EUROPEAN LITHIUM beim Kick-Off Meeting der Implementierungsphase der Europäischen Batterie-Allianz @250

Brüssel, 26.04.2018: EUROPEAN LITHIUM (repräsentiert durch die DGWA GmbH) nahm am gestrigen dritten hochrangigen Treffen der Europäischen Batterie-Allianz (EBA) in Brüssel teil.

Die EBA fordert die europäische Industrie auf, gemeinsam den globalen Batteriemarkt zu erschließen, welcher im Jahr 2025 weltweit rund 250 Milliarden Euro schwer sein wird; unterstützt Teilnehmer entlang der Wertschöpfungskette und bringt Hauptakteure wie Tesla, Volkswagen, Daimler, Ford, Renault, BMW, NorthVolt, BASF etc. sowie führende Forschungsinstitute und Kommissionsdienststellen an einen Tisch.

Einer der zentralen Punkte der Agenda betrifft die Vereinfachung des Ausbaus/ bzw. die Schaffung von europäischen Quellen für Rohstoffe um die Versorgung in Europa zu sichern.

EUROPEAN LITHIUM genießt hier starkes Interesse von allen Seiten.

EUROPEAN LITHIUM freut sich mit zahlreiche potenziellen Partnern aus der Industrie, führenden Forschungsinstituten und der Europäischen Kommission zusammen zu arbeiten, um die wettbewerbsfähige Elektrifizierung in Europa nachhaltig und unternehmerisch zu etablieren.

Stefan Müller
CEO/Geschäftsführer
DGWA GmbH
Kaiserhofstraße 13
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 247 471 047
E-Mail: info@dgwa.org


***


EUROPEAN LITHIUM at the Kick-Off implementation phase meeting of the "European Battery Alliance @250"

Brussels, 26/04/2018: EUROPEAN LITHIUM (represented by the DGWA GmbH) took part in the third high level meeting of the European Battery Alliance (EBA) in Brussels yesterday.

The EBA is calling on the European industry to take advantage of the global market for batteries, which is expected to reach 250 billion annually by 2025; supporting members all along the supply chain, gathering key players round the table such as Tesla, Volkswagen, Daimler, Ford, Renault, BMW, NorthVolt, BASF etc. as well as leading research institutes and commission services.

A key point on the agenda addresses the facilitation of the expansion/creation of European source of raw materials to ensure supply within Europe.

EUROPEAN LITHIUM is enjoying strong interest from all players.

EUROPEAN LITHIUM is excited to be working with numerous potential partners from industry, leading research institutes and the European Commission to develop a competitive edge for the European electrification in a sustainable, business-minded way.

Stefan Müller
CEO
DGWA GmbH
Kaiserhofstraße 13
60313 Frankfurt am Main
T: +49 69 247 471 047
E: info@dgwa.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, European Lithium Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2608 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: European Lithium Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von European Lithium Ltd. lesen:

European Lithium Ltd. | 11.10.2018

European Lithium: Corporate Update / Lithium-Markt / Kursverlauf

European Lithium: Corporate Update / Lithium-Markt / Kursverlauf 11.10.2018 - European Lithium Limited (ASX: EUR, FRA: PF8, VSE: ELI) (das Unternehmen) informiert über die Unternehmensentwicklung, den Lithium-Markt und die Analyse des Kursverlaufs ...
European Lithium Ltd. | 17.09.2018

Update: FIRST BERLIN Research Report

UPDATE: FIRST BERLIN RESEARCH REPORT Sehr geehrte Aktionäre, First Berlin hat ein Research Report Update veröffentlicht, in dem Analyst Simon Scholes das "BUY" Rating bekräftigt und das Kursziel von EUR 0,19 auf EUR 0,22 angehoben hat. Dieses...
European Lithium Ltd. | 10.09.2018

European Lithium erwägt Listing am PRIME MARKET der WIENER BÖRSE

European Lithium erwägt Listing am PRIME MARKET der WIENER BÖRSE - European Lithium erwägt den Spin Off seiner österreichischen Tochtergesellschaft und deren Hauptnotierung am PRIME MARKET der Wiener Börse. - European Lithium verlagert das ope...