info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RavenQuest Biomed Inc. |

RavenQuest stellt Unternehmensupdate bereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



RavenQuest stellt Unternehmensupdate bereit

2. Mai 2018

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG... Vancouver (British Columbia). RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB, OTCQB: RVVQF, Frankfurt: 1IT) (RavenQuest oder das Unternehmen) stellt ein Unternehmensupdate bereit.

Operative Tätigkeiten

Die Investmentabteilung von RavenQuest hat zwei neue Projekte die sich im Stadium der Absichtserklärung befinden hinzugefügt, darunter ein 250.000 Quadratmeter großes Joint Venture mit Fort McMurray #468 First Nation sowie der Übernahme von Western AgriPharma Limited, das sich in den letzten Bewerbungsphasen befindet, hinsichtlich eines zukünftigen 125.000 Quadratfuß großen Aufzuchtraums. Durch den vollständigen Ausbau beider Einrichtungen wird die prognostizierte Produktion von RavenQuest von 11.000 auf über 50.000 Kilogramm pro Jahr erweitert.

RavenQuest hat einen Pachtvertrag hinsichtlich eines Standorts in der Innenstadt von Edmonton unterzeichnet, um sein Flagship-Einzelhandelsgeschäft für Cannabis zur Freizeitanwendung zu eröffnen, und in Kürze wird auch der Lizenzantrag eingereicht werden. Der Standort des Einzelhandelsgeschäfts befindet sich in einer strategisch günstigen Lage in unmittelbarer Nähe des Nachtlebens in der Innenstadt von Edmonton, Konzertsälen, eines Konferenzzentrums, öffentlichen Verkehrsmitteln und des ICE-Viertels, eines dicht besiedelten Wohngebiets, in dem NHL-Eishockey gespielt wird. RavenQuest hat eine einzigartige Einzelhandelserfahrung konzipiert, die der Information und der Aufklärung über den Cannabiskonsum viel Platz bietet.

Die Einrichtung von RavenQuest im Großraum Toronto, Bloomera, verfügt zurzeit über eine Anbaulizenz und hat die ersten beiden Ernten, die von Health Canada für die Lizenz für den Verkauf und die Abgabe vorgeschrieben werden, bereits abgeschlossen. Bloomera hat alle chemischen und mikrobiologischen Tests des ersten Anbauzyklus erfolgreich bestanden. Nun sollen bis Juli 2018 auch der zweite abgeschlossen und eine Lizenz für den Verkauf bzw. die Abgabe erteilt werden.

Die Errichtung von Alberta Green Biotech (AGB) ist vollständig finanziert und wird im Eiltempo fortgesetzt. Man liegt hinsichtlich der Erteilung einer Lizenz für den Anbau bis Juli 2018 genau im Zeitplan.

Bill Robinson, der die Government and Indigenous Relations leitet und als Executive Director der Indigenous Peoples Cannabis Association (die IPCA) fungiert, war der Gastgeber der ersten landesweiten Telefonkonferenz der IPCA. Die IPCA gewinnt immer mehr Mitglieder, was auf das große Interesse seitens indigener Communitys hinweist, Maßnahmen zu ergreifen, um sich an der Cannabiswirtschaft zu beteiligen.

Die Serviceabteilung von RavenQuest erwirtschaftete im jüngsten Quartal einen bemerkenswerten Umsatz von 611.000 Dollar, der alle Betriebsausgaben des Unternehmens deckt.

Zusammen mit seinem Forschungspartner, der McGill University, hat das Unternehmen vom Natural Sciences & Engineering Research Council (der NSERC) eine Subvention in Höhe von 480.000 Dollar erhalten, die zusammen mit den Beiträgen von RavenQuest in Form von Bargeld und Sachleistungen ein Budget von insgesamt 1,2 Millionen Dollar über drei Jahre ergeben, das für wissenschaftliche Forschung zur Anerkennung, Stabilisierung und Ertragsmaximierung der Cannabispflanze eingesetzt wird. Für RavenQuest sind diese Arbeiten von grundlegender Bedeutung für die Lieferung eines wiederholbaren, zuverlässigen und konsistenten Produkts an Endverbraucher und Patienten und stellen Schlüsselelemente für einen weltweiten Erfolg als Cannabisunternehmen dar.

Gemäß seinem Bestreben, sein Personal kontinuierlich zu verbessern, möchte RavenQuest die Aufnahme zweier wichtiger Mitglieder in sein wachsendes Team bekannt geben.
Andy Schinke wird die Bereiche Cannabis Sales und Product Acquisition von RavenQuest leiten. Herr Schinke hatte bereits Funktionen als VP Sales & Marketing in unterschiedlichen Branchen inne. Herr Schinke fungierte als Berater und Director of Sales, Western Canada von Maricann und zuletzt als Director of Retail Sales, Canada von Maricann.

Kevin Miao wird die Herstellung der sechs-/achtreihigen Aufzuchttechnologie Orbital Garden von RavenQuest leiten. Die Erfahrung von Kevin beinhaltet den Erwerb eines M.Sc.-Diploms in Maschinenbau (Mechanical Engineering) an der Universität of Alberta, acht Jahre Inbetriebnahme neu errichteter Kraftwerke, 13 Jahre Bereitstellung betrieblicher, beratungsbezogener und technischer Unterstützung der Ölindustrie sowie die Planung von Servicebohrtürmen.

Unternehmensaktivitäten

Das Management meldet eine Produktionskapazität der Projekte von RavenQuest von 51.000 Kilogramm pro Jahr, sobald die Erweiterung abgeschlossen ist.

Das Management meldet außerdem, dass 11.000 Kilogramm dieser Kapazität vollständig finanziert und weitere Errichtungen entweder abgeschlossen oder im Gange sind, wobei die Umsätze bei voller Kapazität bei beiden Projekten (Bloomera und AGB) für 2019 erwartet werden.

Alle vier Säulen des Vier-Säulen-Ansatzes von RavenQuest werden wie folgt weiterentwickelt:

1. Investmentabteilung: Errichtung/Lizenzierung im Zeitplan, neue Absichtserklärungen mit beträchtlicher Steigerung der neuen Kapazität
2. Indigene Partnerschaften: beträchtliche Erweiterung und Partnerschaft mit FM #468 First Nation
3. Serviceabteilung: Umsatz von 611.000 $ im vorangegangenen Quartal, der alle Betriebsausgaben deckt
4. Wissenschaftliche F&E: Erhalt der NSERC-Subvention

George Robinson, CEO von RavenQuest, wird im Jahr 2018 bei folgenden Veranstaltungen sprechen:

Arcview International Investor Forum: 30. April bis 2. Mai, Vancouver (British Columbia)
Institutional Capital & Cannabis Conference: 21. und 22. Mai, Los Angeles (Kalifornien)
International Cannabis Business Conference: 24. und 25. Juni, Vancouver (British Columbia)
The Money Show (Cannabis Investing Symposium): 23. bis 25. August, San Francisco (Kalifornien)
The Money Show (Cannabis Investing Symposium): 14. und 15. September, Toronto (Ontario)
Institute of Public Administration of Canada (Pracademic Policy Workshop): 22. August, Quebec City (Quebec)

RavenQuest wird bei all diesen Veranstaltungen sowie bei der Lift Expo, die von 25. bis 27. Mai in Toronto stattfinden wird, über einen Stand verfügen. Das Unternehmen lädt die Besucher herzlich ein, den Stand zu besuchen, um mehr über RavenQuest zu erfahren.

Über RavenQuest BioMed Inc.

RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes, börsennotiertes Cannabisunternehmen und betreibt Geschäftsbereiche, die auf die Cannabisproduktion, Management- und Beratungsleistungen sowie spezielle Forschung und Entwicklung spezialisiert sind.

Für das Board of Directors von
RAVENQUEST BIOMED INC.

George Robinson
Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Mathieu McDonald, Corporate Communications - 604-484-1230

RavenQuest BioMed Inc. (früher Ravencrest Resources Ltd.)
Suite 2300 - 1177 West Hastings Street, Vancouver, BC, V6E 2K3
T: 604-484-1230 / F: 604-409-7499

Die Canadian Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung, die von der Unternehmensführung erstellt wurde.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind im Hinblick auf das Unternehmen als zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu verstehen. Dazu zählen auch Aussagen, die sich auf die Entwicklung einer lizenzierten Cannabisproduktionsanlage und auf die prognostizierte Produktion aus einer solchen Anlage beziehen. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, RavenQuest Biomed Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1250 Wörter, 10275 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RavenQuest Biomed Inc. lesen:

RavenQuest Biomed Inc. | 15.08.2018

Ravenquest unterzeichnet Dienstleistungsvertrag mit Alexander First Nation

Ravenquest unterzeichnet Dienstleistungsvertrag mit Alexander First Nation NR18-25-15. August 2018 Vancouver, British Columbia, Kanada: RavenQuest BioMed Inc. (das Unternehmen oder RavenQuest) - (CSE: RQB, OTCQB: RVVQF, Frankfurt: 1IT) gibt bekan...
RavenQuest Biomed Inc. | 18.07.2018

RavenQuest schließt letzte Tranche der überzeichneten Privatplatzierung ab

RavenQuest schließt letzte Tranche der überzeichneten Privatplatzierung ab NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT. NICHTEINHALTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNGEN KANN EINEN VERSTOSS GEGEN DI...
RavenQuest Biomed Inc. | 13.07.2018

RavenQuest schließt überzeichnete Privatplatzierung ab

NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT. NICHTEINHALTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNGEN KANN EINEN VERSTOSS GEGEN DIE US-WERTPAPIERGESETZE DARSTELLEN. RavenQuest schließt überzeichnete Priva...