info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marapharm Ventures Inc. |

Marapharm Ventures Inc. verpflichtet führende Aufzuchtexperten für seine Betriebe in Las Vegas, Nevada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Marapharm Ventures Inc. verpflichtet führende Aufzuchtexperten für seine Betriebe in Las Vegas, Nevada

11. Mai 2018 Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0)(Marapharm oder das Unternehmen) freut sich, die Bestellung von Herrn Ryan George und Herrn Justin Hunter als Betriebsleiter (Lead Cultivators) in den unternehmenseigenen Aufzucht- und Produktionsbetrieben EcoNevada und PhenoFarm in Las Vegas, Nevada bekannt zu geben.

Als erfahrener Agrikulturexperte hat Herr George während seiner neunjährigen Karriere in der Cannabisbranche zahlreiche große Gewächshaus- und Freilandbetriebe sowie netzunabhängige Aufzuchtanlagen geleitet und dort mit verschiedensten Aufzuchtmethoden (hydroponischer Anbau, Bodenanbau und Mischverfahren ohne Erde) gearbeitet.

Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung hat Herr George viele Länder der Welt bereist und an zahlreichen Konferenzen und Seminaren teilgenommen, um seine Kenntnisse in Biologie, Genetik und Genotypen zu perfektionieren. Insbesondere hat er sich mit den Auswirkungen der Atmosphäre sowie den Lichtverhältnissen und der Nährstoffversorgung in Wüstengebieten, hochgelegenen Gebieten und nördlichen Klimazonen beschäftigt. Darüber hinaus ist er ein Befürworter der Aufzucht ohne chemische Schädlingsbekämpfungsmittel und setzt bei seiner Arbeit entsprechende Gegenmaßnahmen, wie z.B. den Einsatz von Nützlingspflanzen und Nützlingen aus dem Tierreich, um die Cannabispflanzen vor Schädlingen zu schützen. In den vergangenen Jahren konnte Herr George so die medizinische Gemeinschaft von Phoenix, Arizona mit medizinischem Cannabis höchster Qualität versorgen.

Herr Hunter hat umfassende Erfahrungen sowohl in der Cannabisaufzucht auf kommerzieller Ebene als auch im Management von Aufzuchtbetrieben. Er hat als Leiter der Aufzucht (Director of Cultivation) sämtliche Aspekte des Anlagenmanagements beaufsichtigt, einschließlich der Entwicklung von standardmäßigen Betriebsprozessen (Standard Operating Procedures/SOP), wie sie für die Gewährleistung hoher Standards in allen Bereichen einer stark regulierten wirtschaftlichen Produktion unerlässlich sind.

Herr Hunter war mit der Aus- und Weiterbildung bzw. Leitung von Mitarbeiterteams betraut und unterwies diese in effizienten wirtschaftlichen Methoden der Aufgabenerfüllung, wie z.B. der Beaufsichtigung der Erntebewirtschaftung durch Entwicklung einer strategischen Ernteplanung mit kontinuierlichen Erträgen bei gleichzeitiger Überwachung der Ernte im Hinblick auf optimale Qualität, Gesundheit und Ertrag.

Herr Hunter hat sich im Laufe seiner Karriere vor allem darauf konzentriert, seine Pheno-hunting-Methode zu perfektionieren. Es handelt sich dabei um eine selektive Cannabisaufzuchtmethode, mit der sichergestellt wird, dass die besten Pflanzenerbanlagen auf zukünftige Generationen übertragen werden. Dafür werden ausschließlich geklonte Stämme zu sortenreinen männlichen Pflanzen aufgezogen, die wegen ihrer Stärke und Vitalität begehrt sind. Dank Herrn Hunters Fachkenntnissen in diesem Bereich konnten wir bereits die ersten erstklassigen Erbanlagen generieren. Diese werden an ihren permanenten Standort verbracht, sobald sämtliche Überprüfungen positiv absolviert wurden.

Als Team machen sich beide Experten für biologische Aufzuchtmethoden in gesunden, lebendigen Böden stark, die bei geringeren Produktionskosten höherwertiges, reines Cannabis hervorbringen. Sie stehen für die Entwicklung eines dreifach zertifizierten genusstauglichen Produkts aus biologischem Anbau.

Ryan und Justin haben in den vergangenen zehn Jahren immer wieder ihre Kompetenz und Leidenschaft für die Cannabisaufzucht unter Beweis gestellt. Ihre gebündelte Erfahrung in der kommerziellen Cannabisaufzucht, einschließlich der Auswahl von wirtschaftlich ertragreichen Sorten, wird sich unmittelbar auf unser Betriebsergebnis auswirken. Wir freuen uns darauf, dass Ryan und Justin die Aufzuchtprogramme in den Betrieben EcoNevada und PhenoFarm leiten werden, meint Kurt Keating, Director of Operations.

ÜBER MARAPHARM VENTURES INC.

www.marapharm.com

Marapharm ist ein an der Canadian Stock Exchange notiertes Unternehmen, das seit 2014 auf die Produktion von Cannabis für medizinische Zwecke und Genusszwecke spezialisiert ist. Marapharm ist schnell gewachsen und umfasst nunmehr auch Aufzucht-, Produktions- und Abgabestandorte in den wichtigen nordamerikanischen Bundesstaaten Washington, Nevada und Kalifornien. Das Unternehmen sucht außerdem nach Expansionsmöglichkeiten in allen Teilen der Welt.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

www.marapharm.com oder Frau Linda Sampson, CEO, Tel. 778-583-4476 bzw. info@marapharm.com

SOZIALE MEDIEN:
Facebook: facebook.com/marapharm Twitter: twitter.com/marapharm Web: marapharm.tv

BÖRSEN:

Die Aktien von Marapharm notieren in Kanada unter dem Börsenkürzel MDM an der CSE, in den USA unter dem Börsenkürzel MRPHF an der OTCQX sowie in Europa unter dem Börsenkürzel 2M0 an der Frankfurter Börse. Die Aktien von Marapharm werden auch an anderen renommierten europäischen Marktplätzen wie etwa Stuttgart, Tradegate, L & S, Quotnx, Düsseldorf, München und Berlin gehandelt.

Weder CSE noch FWB oder OTCQX® haben den Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt bzw. abgelehnt. Weder CSE, noch FWB oder OTCQX® übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ENGAGEMENT IN DER MARIHUANABRANCHE:

Die guten Beziehungen zu an der kanadischen Börse (CSE) notierten Unternehmen bleiben aufrecht, solange diese die von den Regulierungsbehörden verlangten Auskünfte erteilen und die anwendbaren Lizenzierungsanforderungen sowie die rechtlichen Bestimmungen erfüllen, die in dem Bundesstaat, in dem sie tätig sind, anwendbar sind.

Marapharm besitzt Marihuanalizenzen in Kalifornien und Nevada. Marihuana wurde in beiden Bundesstaaten legalisiert, ist gemäß der US-Bundesgesetzgebung jedoch weiterhin illegal, auch wenn die Vollstreckung der US-Bundesgesetzgebung gegen Marihuana im Wandel begriffen ist. Aktionäre und Investoren müssen sich dessen bewusst sein, dass negative Vollstreckungsaktionen Auswirkungen auf ihre Investitionen haben könnten und dass die Fähigkeit von Marapharm, Zugang zu privatem und öffentlichem Kapital für die Fortsetzung der laufenden Betriebe zu erhalten, betroffen oder nicht mehr gegeben sein könnte. Marapharm führt seine Geschäfte gemäß der staatlichen Gesetzgebung und im Einklang mit den Lizenzierungsanforderungen durch.

Kopien der Lizenzen wurden auf der Webseite von Marapharm veröffentlicht. Marapharm wendet interne Konformitätsverfahren an und verfügt über auf Konformität fokussierte Anwälte, die in den jeweiligen Rechtsprechungen tätig sind, um kontinuierlich zu überprüfen, ob es zu Gesetzesänderungen hinsichtlich der Konformität mit staatlichen und bundesstaatlichen Gesetzen gekommen ist. Diese Anwaltskanzleien informieren über etwaige erforderliche Änderungen unserer Bestimmungen und Verfahren hinsichtlich der Konformität in Kanada und den USA.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Durch den Gebrauch der Wörter erwarten, fortsetzen, schätzen, rechnen mit, könnten, werden, planen, sollten, glauben und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf angemessenen Annahmen. Es kann trotzdem nicht gewährleistet werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sollte kein ungebührliches Vertrauen entgegengebracht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marapharm Ventures Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1038 Wörter, 8666 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marapharm Ventures Inc. lesen:

Marapharm Ventures Inc. | 28.06.2018

Marapharm Ventures Inc. informiert Aktionäre über Marktaktivitäten: Clearstream in Frankfurt kündigt Ausschluss von nordamerikanischen Cannabisaktien an

Marapharm Ventures Inc. informiert Aktionäre über Marktaktivitäten: Clearstream in Frankfurt kündigt Ausschluss von nordamerikanischen Cannabisaktien an 27. Juni 2018, Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0) (M...
Marapharm Ventures Inc. | 25.06.2018

Marapharm Ventures Inc. feiert das Ende des Cannabisverbots in Kanada mit einer Absichtserklärung (LOI) mit Full Spectrum Medicinal Inc.

Marapharm Ventures Inc. feiert das Ende des Cannabisverbots in Kanada mit einer Absichtserklärung (LOI) mit Full Spectrum Medicinal Inc. Pressemeldung-- 25. Juni 2018, Kelowna, BC Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQ...
Marapharm Ventures Inc. | 14.06.2018

Marapharm Ventures Inc. berichtet über den Fortschritt in North Las Vegas (Nevada)

Marapharm Ventures Inc. berichtet über den Fortschritt in North Las Vegas (Nevada) Pressemeldung 13. Juni 2018, Kelowna, BC Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0) (Marapharm oder das Unternehmen) gab am 24. Mai 2018 in einer ...