Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
skvtechnik |

SKVTechnik empfiehlt : Seitenkanalverdichter bei SKVTechnik - Filter richtig einsetzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seitenkanalverdichter müssen vor dem Ansaugen von festen Stoffen geschützt werden. Deshalb empfiehlt SKVTechnik den Einsatz von Ansaugfilter. SKVTechnik bietet verschiedene Arten von Filtern an.

ür die langfristige und zuverlässige Funktion von Seitenkanalverdichtern ist saubere und von Festbestandteilen bereinigte Ansaugluft eine wichtige Voraussetzung. Seitenkanalverdichter der SKVTechnik sind Dauerläufer und für den durchgehenden Betrieb geeignet. Seitenkanalverdichter haben neben einem Termoschalter, der die Überhitzung des Motors anzeigt und den Motor abschalten kann, im Grundzustand keinerlei Sicherheitsvorkehrungen, wenn im Betrieb Zustände eintreten, die ein Weiterlaufen des Verdichters verbieten. Das können zum Beispiel überhöhte Drücke sein oder die Förderung von zu wenig Volumen. Zum Schutz des Verdichters vor Verlust sind also zusätzliche Sicherheitsvorrichtungen notwendig. Solche Sicherheitsvorrichtungen für Seitenkanalverdichter sind abhängig von den konkreten Einsatzbedigungen. Werden Seitenkanalverdichter in Druckanwendungen eingesetzt, dann sind andere Sicherheitsvorkehrungen notwendig, als wenn Seitenkanalverdichter in Sauganwendungen eingesetzt werden. Eine kurze Aufstellung der in Frage kommenden Vorrichtungen folgt:

Mögliche Sicherheitsvorkehrungen für den Einsatzt eines Seitenkanalverdichters in einer Sauganwendung:

Ansaugfilter, Durchgangsfilter, Vakuum-Sicherheitsventil, Rückschlagventil

Mögliche Sicherheitsvorkehrungen für den Einsatzt eines Seitenkanalverdichters in einer Druckanwendung:

Druck-Sicherheitsventil, Rückschlagventil



Seitenkanalverdichter habe eine Reihe von Zubehör. Es gibt Ansaugschutz, verschiedene Filterarten, Sicherheitsventile, Schälldämpfer, Rohrschalldämpfer, Umschaltventile, Schallschutzhauben oder Schwingungsdämpfer. Seitenkanalverdichter lassen sich gegen bestimmte Medien, wie zum Beispiel hohe Luftfeuchte, extra abdichten. In explosionsgefährdeten Bereichen werden ATEX - geeignete Verdichter eingesetzt. Diese sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen zugelassen und extra ausgestattet. Sie entsprechen den Bedingungen der ATEX - Richtlinie der Europäischen Union (EU).



Heute berichtet SKVTechnik über den Einsatz von Filtern beim Betrieb von Seitenkanalverdichtern.

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Filterarten für den Einsatz bei Seitenkanalverdichtern. Das sind Durchgangsfilter und Ansaugfilter für Seitenkanalverdichter.

Ansaugfilter sind in der Saugleitung des Seitenkanalverdichters montiert. Sie können auch auf ein verbautes Ansaug-Sicherheitsventil aufgeschraubt werden und verhindern das Ansaugen von festen Stoffen, wenn das Sicherheitsventil im Betrieb des Seitenkanalverdichters anspricht. Ansaugfilter filtern die angesaugte Umgebungsluft, filtern diese durch Papier, Polyester oder Metallgeflecht und geben die gereinigte Luft an den Seitenkanalverdichter weiter. Es gibt verschiedene Filtergrade, die abhängig von der verwendeten Filterkartusche sind. Ansaugfilter für Seitenkanalverdichter haben über der Filterkartusche einen Hut. Dieser Schutz dient zusätzlich zur Verhinderung des Eindringens von Staug oder Nässe.

Durchgangsfilter für Seitenkanalverdichter werden direkt in die Saugleitung des Seitenkanalverdichters eingebaut. Es gibt zwei gängige, von SKVTechnik empfohlene Ausprägungen von Durchgangsfiltern. Eine Art sind sogenannte zyklonisch wirkende Filter, die andere Art sind normale Durchgangsfilter mit Filterkartuschen. Zyklonisch wirkende Ansaugfilter haben einen Absetzbereich, der meist durch eine Verschraubung zu öffnen ist. Dieser Absetzberich reichert sich im Betrieb des Seitenkanalverdichters langsam mit Partikeln an und muss periodisch gereinigt werden. Der Durchgangsfilter filtert die angesaugte Luft durch Papier-, Polyester- oder Metallgeflecht an und gibt die gereinigte Luft an den Seitenkanalverdichter weiter.



Der SKVTechnik Online shop ist seit 2012 am europäischen Markt tätig und beliefert Kunden mit gleichbleibender Qualität und Lieferzuverlässigkeit. Kunden profitieren von guten Einkaufspreisen besondern bei hohen Stückzahlen. Interessenten probieren den SKVTechnik Service jetzt aus.





Presse Kontakt:

SKVTechnik

Werner Bernberger - SKVTechnik Representative

Strassberger Str. 31

08527 Plauen

Tel. +49 3741 2510951


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Doldinger (Tel.: 01727799600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4726 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von skvtechnik lesen:

SKVTechnik | 01.10.2018

Seitenkanalverdichter als Antrieb für Strahlmühlen - SKVTechnik

Seitenkanalverdichter von SKVTechnik kommen zum Einsatz, da das eingesetzte Mahlgas stark beschleunigt werden muss um die zu zerkleinernden Teilchen mitzureißen. Die Teilchen stoßen im Luftstrom gegeneinander und zerteilen sich so immer weiter. Die...
skvtechnik | 13.08.2018

Reparatur von Seitenkanalverdichtern durch die SKVTechnik

Es kann also trotz des Preisrückganges der Anschaffungskosten wirtschaftlich sinnvoll sein, den vorhandenen Seitenkanalverdichter zu reparieren. Die Anschaffung einer Ersatzmaschine hingegen, fällt für den Kunden meistens teurer aus. Aus diesem Gr...
skvtechnik | 08.08.2018

Seitenkanalverdichter separieren rieselfähige Stoffe

Blasend und saugend arbeiten die Seitenkanalverdichter der SKVTechnik bei Standardmaschinen mit Drücken bis 500 mbar und Volumen bis ca. 1200 m³/h. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Seitenkanalverdichter in der Industrie einzusetzen. Die SKVTechni...