info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exoticca |

Exoticca expandiert auf den deutschen Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Exoticca, die auf Fernreisen spezialisierte Online-Plattform, hat vor kurzem eine Kapitalerhöhung von 3,5 Millionen Euro

Exoticca hat vor kurzem eine Kapitalerhöhung von 3,5 Millionen Euro durch verschiedene Investoren erreicht, und wird im Juli erstmals Angebote für Reisende aus Deutschland veröffentlichen.



Die Runde wurde vom Venture Capital Fond K Fund unter Beteiligung bestehender Investoren wie Sabadell Venture Capital und Grupo Palau sowie neuer Investoren wie Nero Ventures, Palladium Corporate Venture und Smartech Capital geführt.



Exoticca bietet als erste Plattform weltweit die Möglichkeit, Reisepakete bestehend aus mehreren Komponenten (internationale und nationale Flüge, Hotels, Reiseführer, Besichtigungen, Transfers, Mahlzeiten, Reiseversicherung, etc.) in einem Besuch der Webseite komplett zu buchen. Auf dieser Webseite bietet Exoticca Pauschalreisen zu über 50 Destinationen weltweit unter dem Begriff "erschwinglicher Luxus" mit exklusiven Anbietern zu reduzierten Preisen an. Die Firma ist bereits seit einigen Jahren in Spanien, Großbritannien und Frankreich vertreten und wird einen großen Teil des Erlöses zur Finanzierung der internationalen Expansion verwenden, beginnend mit Deutschland.



"Unser Ziel ist es, diesen Teil des Reisemarkts zu demokratisieren und Reisen, die sich nur eine kleine Minderheit leisten konnte, für die breite Öffentlichkeit erschwinglich zu machen", sagt Pere Vallès, Chief Executive Officer von Exoticca. "Diese Kapitalerhöhung wird es uns ermöglichen, neue Länder zu erschließen und gleichzeitig unsere technologische Führungsposition zu stärken."



Über Exoticca

Exoticca ist das touristisches Unternehmen, das die Digitalisierung des Marktes für Fernreise-Pakete anführt, denn Reisepakete mit mehreren Komponenten können mithilfe einer weltweit einzigartigen Plattform online in einem einzigen Besuch gebucht werden. Exoticca wurde 2013 von Jesús Rodríguez gegründet und ist derzeit in Spanien, Großbritannien und Frankreich präsent und wird in Kürze neue Märkte erschließen.



Über K Fund

K Fund ist eine 50 Millionen Euro teure VC-Firma mit Sitz in Madrid. Wir investieren in die besten und gescheitesten spanischen Unternehmen und Start-ups. Bis jetzt haben wir 17 Investitionen gemacht.



Über Sabadell Venture Capital

Sabadell Venture Capital, der VC Fond von Banco Sabadell, unterstützt Unternehmungsprojeket in frühen Phasen (Vorserien A und Serie A). Bis heute hat es in 17 Unternehmen wie ADVMurai, Forcemanager, Captio und 21Buttons investiert.



Mehr Informationen zu Exoticca unter

+49 3222 1099370

Webseite: https://www.exoticca.de/

Facebook: Exoticca Reisen Deutschland


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Theresa Schmidt (Tel.: 03222 1099370), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3125 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Exoticca


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema