Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Energiewirtschaft im Wandel


Anlässlich unseres 25-jährigen Firmenjubiläums veranstaltete DSC am 5./6. Juni 2018 mit dem DSC-Expertenforum ein SAP-Branchentreffen für die Versorgungsindustrie.

Das zweitägige Forum widmete sich aktuellen Themen und innovativen Lösungen für die Versorgungswirtschaft der Zukunft und bot den Teilnehmern die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und auszutauschen.

 

Interessante Fachvorträge und Diskussionen, eine informative Partnerausstellung, die unterhaltsame Fußballdiskussion im DSC-Doppelpass mit Mario Basler, Dr. Peter Görlich, Wim Vogel und Mike Diehl und nicht zuletzt die Abendveranstaltung über den Dächern Heidelbergs sorgten für den großen Erfolg der Veranstaltung.

 

Wir bedanken uns bei den 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 60 Versorgungsunternehmen für ihren Besuch, interessante Gespräche und das durchweg positive Feedback, über das wir uns sehr gefreut haben - ganz im Besonderen über folgenden Kommentar:

 

"Die Veranstaltung war in allen Punkten ausgezeichnet organisiert. Die DSC ist ihrer Tradition, nur hochwertigste Qualität zu leisten, auch bei dieser Veranstaltung treu geblieben. Es war eine perfekte Mischung aus Ambiente, sehr interessanten Kollegen und Lieferanten, hochkarätigen Vorträgen und abgerundet mit einem tollen Catering. Es gibt wirklich nichts (!) zu kritisieren. Im Gegenteil: Mit dieser Veranstaltung hat die DSC die Messlatte für andere Veranstalter enorm hoch gehängt."

 

Zudem gilt unser Dank den Key-Note-Speakern Peter Kirschbauer, Dr. Peter Görlich, Michael Teigeler und Prof. Dr. Herbert Schuster für ihre informativen und kurzweiligen Vorträge.

 

Am ersten Tag lag der Schwerpunkt auf dem Thema Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende – von der SAP-Roadmap über die passenden Lösungen bis hin zur Umsetzung in Ihrem System:

 

  • Herausforderungen und wie DSC bei deren Umsetzung unterstützen kann

  • Nächste Schritte und Lösungen

  • Bedeutung für den Meter-to-Cash-Prozess

  • Smarte Informationssysteme: Machine Learning und Data Analytics


Parallel dazu hatten unsere Gäste aus Österreich und der Schweiz die Gelegenheit, sich über für sie aktuelle und interessante Themen zu informieren und auszutauschen.

Breakout Sessions unserer Partner zu modernen Lösungen rund um Kredit- und Forderungsmanagement, innovative Bezahlmethoden oder effektive Prozessunterstützung rundeten das Programm ab.

Der zweite Tag widmete sich ebenfalls der digitalen Transformation und behandelte vornehmlich die SAP-Strategie und Umsetzung aktueller Themen wie SAP S/4HANA und damit verbundener SAP-Lösungen und Möglichkeiten für ein effizientes Kundenbeziehungsmanagement mit SAP CRM.

 

Ein weiterer DSC-Vortrag informierte darüber, welchen Nutzen Netz, Vertrieb, Kundenservice und Wohnungswirtschaft aus innovativen Online-Portalen auf Basis SAP Multichannel Foundation for Utilities ziehen können.

 

Neben den Vorträgen standen die DSC-Kollegen an unseren InfoPoints zur Verfügung, wo die Teilnehmer die Gelegenheit hatten, sich in Live-Demos u. a. über folgende Lösungen zu informieren und sich im persönlichen Gespräch auszutauschen:

 

  • SAP Hybris for Utilities

  • Innovative Online-Portale für Vertrieb, Netz, Kundenservice und Wohnungswirtschaft

  • Adress- und Stammdatenmanagement – korrekte Adressen und eindeutige Stammdaten

  • Forderungsmanagement für Netzbetreiber

  • Datenschutz mit SAP Information Lifecycle Management (ILM)

  • Effiziente Versorgungssperrung

 

Weitere Informationen sowie Fotos zur Veranstaltung finden Sie unter https://www.dsc-gmbh.com/veranstaltungen/dsc-expertenforum.html

10. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Winter (Tel.: 06203 6941-130), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 4205 Zeichen. Artikel reklamieren

DSC - BEST PRACTICE FOR UTILITIES
Seit 25 Jahren Ihr Dienstleister für die Versorgungswirtschaft

Seit Gründung der DSC Unternehmensberatung und Software GmbH haben wir uns auf die Einführung und Optimierung von IT-Systemen und Geschäftsprozessen sowie die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen für die Versorgungswirtschaft spezialisiert.

Seitdem profitieren Versorgungsunternehmen europaweit von unserem Know-how und unserer Erfahrung.

Als langjähriger SAP-Partner mit Recognized Expertise im Bereich Utilities haben wir unsere Kompetenz in über 1.500 erfolgreichen Projekten unter Beweis gestellt. Mehr als 600 Kundeninstallationen zeugen zudem von der Qualität unserer Softwarelösungen.

Mit 130 Mitarbeiter/-innen an Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie einem Netzwerk aus namhaften Partnern ist DSC in der Lage, Ihnen sowohl eine umfassende Beratung zu bieten als auch Projekte jeder Größenordnung zu realisieren.

Dank unserer langjährigen Erfahrung und hohen Expertise können wir auf neue Herausforderungen jederzeit kompetent und effektiv reagieren. Unsere Kompetenzen umfassen IT-Beratung, Projektmanagement, Systemintegration und Softwareentwicklung für sämtliche Bereiche und Geschäftsprozesse der Versorgungswirtschaft im Kontext der SAP for Utilities-Komponenten, des SAP HANA-Portfolios (S/4HANA, C/4HANA) und weiterer aktueller, innovativer technologischer Themenbereiche wie z. B. künstliche Intelligenz (KI) und Robotic Process Automation (RPA).

LEISTUNGSSPEKTRUM
DSC ist ein führender IT-Dienstleister in der Versorgungswirtschaft. Wir bieten unseren Kunden, zu denen sowohl kleine und mittelständische Stadtwerke als auch Konzerne gehören, umfassende Beratungslösungen und innovative Software. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer IT-Systeme und Geschäftsprozesse im SAP-Umfeld.


BERATUNG
Als Beratungsunternehmen stehen wir unseren Kunden mit der Kombination aus langjähriger Erfahrung und umfangreichen Expertenwissen aus mehr als 1.500 erfolgreich umgesetzten IT-Projekten im SAP-Umfeld zur Seite. Wir erarbeiten für Ihre Geschäftsprozesse stets die optimale Lösung und haben dabei immer auch zukünftige Marktentwicklungen im Blick.
Unsere Leistungen umfassen:
- Durchführen von IT-Analysen
- Entwickeln von IT-Strategien
- Durchführen von Systemaudits und -reviews
- Einführung der SAP-Branchenlösung SAP for Utilities
- Entwicklung von Testlandschaften
- Optimierung bestehender Systeme
- Beratung zu aktuellen Themen und Anforderungen der Versorgungswirtschaft

SOFTWARE
Unsere Erfahrungen in der Versorgungswirtschaft sind die Basis für Produktinnovationen. Mit eigenentwickelten Zusatzlösungen erweitern wir SAP-Standardsysteme um notwendige Funktionalitäten.

In unserer Entwicklungsabteilung analysieren und realisieren wir individuelle Kundenanforderungen im Umfeld von SAP for Utilities. Schon frühzeitig haben wir uns z. B. mit Mobile Services, Web-basierten Anwendungen und Portallösungen befasst. Etwa 60 Mitarbeiter/-innen entwickeln Lösungen und unterstützen unsere Berater und unsere Kunden.

Die notwendige langjährige Erfahrung im Umgang mit SAP for Utilities sowie den zugehörigen Programmiersprachen (ABAP Objects, SAPUI5, JavaScript, HTML5, etc.), Entwicklungsumgebungen und –werkzeugen (Business Add-Ins, User-Exits, NetWeaver Gateway Service Builder, CRM Web UI Component Workbench, Migrations-Workbench etc.) besitzen unsere Mitarbeiter ebenso wie umfassende Kenntnisse über den Versorgermarkt mit seinen speziellen Anforderungen.

Davon profitieren unsere Kunden, da Lösungen entstehen, die über den SAP-Standard hinaus gehen und diesen sinnvoll ergänzen, ohne ihn zu modifizieren.

DATENMIGRATION
Die Migration von Massendaten stellt hohe Anforderungen u. a. hinsichtlich Konzeption, Datenqualität, Performance, Transparenz und Datensicherheit. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet DSC einen umfassenden Migrationsservice mit ganzheitlichem Konzept, der Sie von der Analysephase bis zur erfolgreichen Produktivsetzung durch Ihr Migrationsprojekt begleitet.

DSC verfügt über umfangreiches Know-how zu SAP-Migrationen im Umfeld der Versorgungsindustrie. Von SAP-Einführungsprojekten über Unternehmensfusionen und Gebietsabgaben bis hin zu internationalen Großprojekten mit unterschiedlichen Altsystemen und mehreren Mio. Kunden haben wir bisher bereits über 70 Migrationsprojekte erfolgreich umgesetzt. Dabei wurden in diversen SAP for Utilities und SAP CRM-Projekten Daten sowohl im Stichtags- als auch im rollierenden Verfahren übernommen und u. a. mit SAP SLO Mehr-Systeme Modelle aufgebaut.
Im Zuge unserer langjährigen und umfangreichen Betreuung von Migrationsprojekten haben wir eigene Werkzeuge entwickelt, die nicht nur eine standardisierte Vorgehensweise ermöglichen sondern auch flexibel auf individuelle Anforderungen angepasst werden können. Jeder Schritt der Implementierungsphase wird durch diese praxiserprobten DSC-Werkzeuge unterstützt. Durch diese strukturierte Vorgehensweise bleibt der Projektablauf auch bei individuellen Anforderungen transparent, wodurch sich mögliche Projektrisiken jederzeit kontrollieren lassen.

SAP® und weitere in unseren Pressemeldungen oder verlinkten Seiten erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sind eingetragene Markenzeichen der SAP SE.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 8

Weitere Pressemeldungen von DSC Unternehmensberatung und Software GmbH


DSGVO-konforme Datenanonymisierung in SAP

Neues Espresso-Webinar: Datenanonymisierung in SAP - systemübergreifende Integration in den SAP-Standard

19.03.2021
19.03.2021: Die DSC Espresso-Webinare behandeln aktuelle Themen und Lösungen für Versorgungsunternehmen. Informieren Sie sich kurz und kompakt über unsere innovativen Lösungen zur Optimierung und Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen ohne Registrierung unmittelbar zum kostenlosen Download zur Verfügung. NEU: E07 - DATENANONYMISIERUNG IN SAPPersonenbezogene Daten DSGVO-konform anonymisieren SYSTEMÜBERGREIFENDE INTEGRATION IN DEN SAP-STANDARD Anforderungen Funktionsweise der DSC-Lösung zur Datenanonymisierung Musterstadtwerk – beispielhafter Projektablauf → ... | Weiterlesen

DSC-Regiobuilder

Erfolgreiche Produktivsetzung auf dem Netz- und Lieferantensystem der REWAG

19.03.2021
19.03.2021: Zur Optimierung der Adressstammdatenqualität setzt REWAG seit Juli 2020 im Vertriebs- und Netzmandanten auf den DSC-RegioBuilder. Nachdem der DSC-Änderungsdienst für die SAP-Regionalstruktur bereits seit Jahren erfolgreich auf dem Vertriebsmandanten der REWAG eine konstant hohe Adressdatenqualität gesichert hatte, entschied sich die REWAG im April 2020, künftig den Nachfolger – den DSC-RegioBuilder – einzusetzen und diesen auch auf dem Netzmandanten produktiv zu nutzen. Man wollte zukünftig auf beiden Mandanten von den erweiterten Funktionalitäten profitieren und zugleich auch in di... | Weiterlesen

Künstliche Intelligenz

DSC ist Partner des Digital Hub für Artificial Intelligence des Digitalen Innovationszentrums (DIZ) in Karlsruhe

19.03.2021
19.03.2021: Die Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz sind enorm vielfältig, wenn es darum geht, Routineprozesse zu automatisieren. Die Definition der zugrunde liegenden Algorithmen erfordert große Fachkenntnis und ein tiefes Verständnis technischer und prozessualer Zusammenhänge.  DSC setzt auf die Kooperation mit Hochschulen und innovativen Unternehmen im KI-Bereich. So sind wir immer auf dem neuesten Stand aktueller Entwicklungen und Technologien, wovon letztlich unsere Kunden profitieren. Wir stehen in ständigem Austausch mit dem Digital Hub für Artificial Intelligence des Digitalen ... | Weiterlesen