Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Spitfire Materials Limited |

Spitfire Materials Limited: Neueste Ergebnisse der Bohrungen auf Aphrodite bestätigen großes Potenzial für Ressourcenerweiterungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neueste Ergebnisse der Bohrungen auf Aphrodite bestätigen großes Potenzial für Ressourcenerweiterungen

Höhepunkte:

- Probenergebnisse erhalten für die letzten zwei Bohrlöcher, die im Rahmen des 13 Bohrlöcher und 6.149,4 Bohrmeter umfassenden Infill- und Erweiterungsbohrprogramms auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Aphrodite in der Nähe von Kalgoorlie in Westaustralien niedergebracht wurden.
- Ergebnisse bestätigen starke Goldmineralisierung in den tieferen Zonen entlang des Erzgangs Phi in Richtung Norden und Süden des bestehenden Ressourcengebiets.
- Bohrungen durchteuften auch deutliche Mineralisierung westlich des Erzgangs Phi in einer hochgradigen Zone im Liegenden, dem Erzgang Omega. Der Erzgang Omega wird derzeit über eine Streichlänge von 900 m definiert und ist nicht Teil des aktuellen Ressourcenmodells.
- Zu den wichtigsten Probenergebnissen gehören:
- 18APD012-1,82m mit 11,06g/t Au ab 344,8m (Erzgang Omega) und
o 2,0m mit 2,27g/t Au ab 384m (Erzgang Phi) und
o 1,0m mit 3,09g/t Au ab 410m (Erzgang Phi) und
o 1,0m mit 3,89g/t Au ab 423m (Erzgang Phi) und
o 4,3m mit 1,08g/t Au ab 436m (Erzgang Phi)
- 18APD013-2,6m mit 1,35g/t Au ab 427,6m (Erzgang Phi) und
o 12m mit 2,99g/t Au ab 434m, einschließl. 4m mit 5,29g/t ab 435,5m (Erzgang Phi) und
o 13,4m mit 2,12g/t Au ab 471,9m einschließl. 3m mit 5,30g/t ab 478m (Erzgang Phi) und
o 0,74m mit 4,83g/t Au ab 556m (Erzgang Omega) und
o 0,47m mit 15,41g/t Au ab 578,8m (Erzgang Omega)
- Ein 6.000m umfassendes Diamantbohrprogramm ist im Gange, um das kürzlich definierte Explorationsziel in einer Tiefe zwischen 150m und 500m in den Erzgängen Alpha und Phi zu testen, wobei die Bohrungen zu rund 50% abgeschlossen sind.

Spitfire Materials Limited (ASX: SPI) gibt bekannt, dass es die letzten Ergebnisse des kürzlich durchgeführten Infill- und Erweiterungsdiamantbohrprogramms auf seinem wichtigsten, zu 100% unternehmenseigenen, 1,26Moz schweren Goldprojekt, das 65km nördlich von Kalgoorlie in den östlichen Goldfeldern von Westaustralien liegt, erhalten hat. Die Ergebnisse weisen auf ein großes Potenzial, die bestehende Mineralressource erweitern zu können, hin.

Unter dem folgenden Link finden Sie die Original-Pressemeldung in englischer Sprache, einschließlich Tabellen und JORC-Code: https://www.asx.com.au/asxpdf/20180703/pdf/43w7vqr9pytgxp.pdf

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
INVESTOREN:
Spitfire Materials Limited----
John Young
Telefon: 0419 954 020
Email: admin@spitfirematerials.com.au --

PRESSE:
Read Corporate
Nicholas Read
Telefon: 0419 929 046
Email: info@readcorporate.com.au

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Spitfire Materials Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3291 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Spitfire Materials Limited


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Spitfire Materials Limited lesen:

Spitfire Materials Limited | 30.07.2018

Spitfire Materials Limited: Hervorragende erste Ergebnisse aus neuer Bohrphase auf Aphrodite

Hervorragende erste Ergebnisse aus neuer Bohrphase auf Aphrodite Ergebnisse der ersten drei auf dem Erzgang Alpha niedergebrachten Bohrlöcher ergeben bis zu 31g/t Au Wichtigste Punkte: - Außergewöhnlich guter Start eines neuen, 6.000 Meter um...
Spitfire Materials Limited | 20.07.2018

Spitfire schließt Darlehensvereinbarungen mit Direktoren ab

Spitfire schließt Darlehensvereinbarungen mit Direktoren ab Die Darlehen sollen sicherstellen, dass Spitfire die aktuellen Explorations- und Erschließungsarbeiten in seinen wichtigsten Goldprojekten in Westaustralien fortsetzen und gleichzeitig di...
Spitfire Materials Limited | 29.06.2018

Spitfire erwirbt 100 % der Anteile am Goldprojekt Mulwarrie in Westaustralien

Spitfire erwirbt 100 % der Anteile am Goldprojekt Mulwarrie in Westaustralien Spitfire Materials Limited (Spitfire oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun auch die übrigen 49 % Besitzanteile am Goldprojekt Mulwa...