Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
|

Smart Contracts und die Blockchain bei online Casinos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unter dem Begriff Smart Contract versteht man einen Code, welcher sich von selbst ausführt, sofern eine bestimmte Bedingung erfüllt wurde, wenn z. B. die Roulettekugel auf Rot landet. Bei einem Smart Contract ist die Fehlerquote gleich null, da der zugrundeliegende Code unverändert in der Blockchain hinterlegt ist.



Revolutioniert wurde das Glücksspiel durch das Internet. Es gibt nun eine bequeme Möglichkeit seit der Erfindung des Online Glücksspiels, gegen andere Spieler oder gegen das Haus anzutreten. Natürlich gibt es auch Nachteile, denn die Branche wird seitdem auch von dubiosen Geschäften oder skrupellosen Anbietern in Misskredit gebracht. Es gibt auch Aufsichtsbehörden wie z. B. die UK Gambling Commission die alles Erdenkliche für den Spielerschutz tun, dennoch halten im Zusammenhang mit Online Anbietern die Beschwerden an. Sicherlich gibt es eine ganze Reihe von seriösen Anbietern, aber für den Laien ist leider kaum zu erkennen, ob ein Anbieter seriös ist oder nicht.

 

Von der Betrugsgefahr einmal ganz abgesehen, kristallisiert sich hier auch das veraltete Zahlungssystem als Problem heraus, was bei der Auszahlung zu großen Verzögerungen kommen kann. Bedingt durch Minimaleinzahlungen werden Spieler mit einem kleinen Einsatz häufig ausgeschlossen.

 

So ist iGaming bei weitem noch nicht perfekt, aber insbesondere Smart Contracts und Blockchain ebnen hier den Weg für eine neue Ära vertrauensvoller Online Casinos. Diese können für große Veränderungen in der Branche sorgen.

 

Was genau sind Smart Contracts?

Smart Contracts können auf dem aktuellen Stand nur Ergebnisse erkennen, für die kein Mensch etwas tun muss. Was soviel heißt:" Ein Smart Contract kann nicht die Emotionen oder das Verhalten eines Individuums lesen". Für die Casino-Industrie stellt es kein Problem dar, da eine Niederlage oder ein Gewinn ganz simpel per Computer berechnet werden kann. Alle Spieler die auf Rot gesetzt haben bekommen automatisch ihren Gewinn ausbezahlt, wenn auch die Kugel auf Rot landet. Es gibt also viele Vorteile, wenn die Wetten per Smart Contract platziert werden.

 

Wie laufen die Wetten über Smart Contract ab?

Um über Smart Contract eine Wette abzugeben, senden die Spieler ihren gewünschten Einsatz an die Adresse des Contracts. Innerhalb von 20 Sekunden wird der Zahlungseingang bestätigt und der Zufallsgenerator (Random Number Generator RNG) geht dann ans Werk. Abhängig vom RNG Ergebnis wird der Spieleinsatz dann entweder an die Spieleradresse oder ans Haus geschickt. So sind auf diese Weise keine Auszahlungen oder Einzahlungen mehr nötig. Die Benutzeroberfläche und der Komfort gestalten sich bei diesem Schritt noch etwas schwerfällig, bedingt durch die sich im Aufbau befindliche Technologie. Trotz allem sind Smart Contract Casinos höchstwahrscheinlich, wenn sie erst einmal ausgereift sind, die Technologie der Zukunft.

 

Smart Contract Ein- und Auszahlungen

Wer Smart Contract wetten möchte, wird auf einige Prozesse stoßen, die dem einen oder anderen Spieler vielleicht komisch vorkommen. Es fehlt hier z. B. die klassische Ein - oder Auszahlung. Das liegt daran, dass jede gespielte Wette über Smart Contract dort verbleibt und auf der Basis eines Spielergebnisses ausgezahlt wird, (z. B. nach dem Rotieren des Roulettekessel oder dem Umdrehen einer Karte). So hat zu keinem Zeitpunkt eine andere oder fremde Person Zugriff auf das Guthaben des Spielers. Und schon gar keine Befugnisse dieses Guthaben einzufrieren. Die Spielwetten werden dem Code anvertraut. Zeigt dieser an, dass die erfolgreiche Wette ausgezahlt werden kann, dann ist der Spieler auch zu 100 % sicher, dass der Gewinn ihn auch erreicht.

 

Welche Risiken beinhaltet Wetten mit Smart Contract?

Wie bei allen neueren Geschehnissen sollte der Spieler auch die neuen Technologien mit Vorsicht genießen und zur Kenntnis nehmen.

Sehr zum Vorteil des Spielers ist das Risiko, eine Gewinnzahlung nicht zu bekommen, so gut wie Null.

So lange wie mit der Blockchain nichts Schlimmes passiert, auf der der Smart Contract abgelegt ist, gilt es auch. Für Spieler ist das größte Risiko ein nicht prüfbarer und schlecht geschriebener Code. Mitunter können einige Smart Contracts sehr komplex werden. So lässt sich der Code nicht einfach von einem durchschnittlichen Spieler überprüfen und lesen. Schon gar nicht, wenn der Spieler keine Erfahrung oder Vorkenntnisse mit der Programmiersprache "Solidity" besitzt. Besser wenn jeder Spieler seine eigenen Recherchen anstellt und herausfindet, ob der Code einer dubiosen Seite von einem Sicherheitsexperten oder zumindest von einer glaubwürdigen Seite überprüft wurde.

Sollte der Spieler ein Gefühl der Unsicherheit haben, ist eine Risikominimierung, in Verbindung, den Einsatz mit kleinen Beträgen fortzuführen die beste Lösung.

 

Fazit:

Es ist sicherlich am Anfang nicht ganz leicht, aber mit kleinen Beträgen lässt sich mit Smart Contract im Glücksspiel noch ein Gewinn erzielen. Schließlich bestehen eine hohe Transparenz und Fairness sowie geringe Kosten für den Betreiber.


Pressemitteilungstext: 702 Wörter, 5413 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von lesen:

| 06.11.2018

Digitalisierung als Chance für mittelständische Unternehmen

Mittlerweile ist das anders. Der Konkurrenzdruck ist gigantisch, alles muss noch schneller gehen und mittelständige Unternehmen sehen sich zu einem Umdenken verpflichtet. Und an vorderster Front des Umdenkens steht die Digitalisierung. Hochspezialis...
| 02.11.2018

Wie kann Ihr Unternehmen mit saisonalen Schwankungen umgehen?

Saisonale Unterschiede  Einfach ausgedrückt, können Ihre Kunden, Ihre Produkte oder Dienstleistungen nur in bestimmten Monaten des Jahres gebraucht werden. Vielleicht sind Sie ein Berliner Unternehmen, das Weihnachtsdekorationen für die Bäume d...
| 26.10.2018

5 Maßnahmen, damit sich Ihre Mitarbeiter sofort wohler fühlen

1. Keine Überforderung Die meisten Mitarbeiter leiden unter der dauerhaften Anspannung, unter der sie stehen. Diese Anspannung rührt von den immer größer werdenden Anforderungen. Jene steigen aufgrund des Konkurrenzdruckes immer mehr an, sodass ...