Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIGS DATACOM GmbH |

TDWI München 2018 – der Branchen-Treff für Analytics, Business und Artificial Intelligence

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vom 25.-27. Juni 2018 trafen sich mehr als 1.400 Teilnehmer und Gäste sowie über 80 Aussteller und diskutierten über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Analytics und Business Intelligence auf der größten und unabhängigen BI -Konferenz in...

Troisdorf, 06.07.2018 (PresseBox) - Vom 25.-27. Juni 2018 trafen sich mehr als 1.400 Teilnehmer und Gäste sowie über 80 Aussteller und diskutierten über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Analytics und Business Intelligence auf der größten und unabhängigen BI -Konferenz in München.

Seit 2004 ist die TDWI München fester Bestandteil im Kalender von Analytics- und BI-Experten. In den letzten 14 Jahren ist sowohl die Aufmerksamkeit für die Themen Business Intelligence, Analytics, Big Data und nun auch Künstliche Intelligenz gestiegen, als auch die Veranstaltung stetig gewachsen. Neben der seit Jahren sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem BARC Institut von Dr. Carsten Bange ist die aktive Community des TDWI ein Garant für den Erfolg.

In verschiedenen Tracks mit über 140 Sessions konnten sich die Teilnehmer aus 14 Ländern (von Deutschland bis Japan) über alle Facetten des Business Intelligence informieren.

Das Alleinstellungsmerkmal der Konferenz ist die große inhaltliche Breite und hohe Qualität des Fachprogramms. Die Teilnehmer erlebten in den zahlreichen Vorträgen Expertenwissen von den klassischen BI Themen über Big Data zu Advanced Analytics. Das ermöglichte jedem Teilnehmer sowohl Schwerpunkte nach eigenem Bedarf zu setzen, als auch im Networking von den unterschiedlichen Erfahrungsschätzen der Peers zu profitieren. Nationale und internationale Experten sowie zahlreiche Sprecher aus Anwenderunternehmen boten den Teilnehmern praxisnahe Wissensvermittlung auf höchstem Niveau.

Das erfolgreiche Konzept der TDWI München ist die Verbindung von „In- Depth Tutorials“, Fach- und Anwendersessions sowie Trendüberblicken und Branchen-Tracks gepaart mit vielen interaktiven Sessions, bei denen auf die Anforderungen der Teilnehmer direkt eingegangen werden kann. Bitkom präsentierte in einem eigenen Track den Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Industrie. Mit Handel, Finanzen und Automobilindustrie wurden wieder 3 Branchen in den Mittelpunkt gerückt und erfolgreiche Analytics- und BI-Strategien unter den besonderen Aspekten der jeweiligen Branche vorgestellt.

Prof. Dr. Carsten Felden, Vorstandsvorsitzender TDWI e.V., über die Veranstaltung: „Der Themenwandel von Business Intelligence über Big Data und Industrie 4.0 hin zur Digitalisierung im Allgemeinen und Künstlicher Intelligenz verdeutlicht die stete Aktualität analytischer Ansätze in Unternehmen und deren Auswirkungen auf den Wandel der Geschäftsmodelle. Diese Entwicklung reflektiert jährlich die große TDWI Konferenz in München in Kooperation mit BARC mit spannenden Vorträgen internationaler Referenten. Darüber hinaus laden wir zur Intensivierung des Austauschs am Montag wieder zu World Cafés ein.“

Die parallel stattfindende Ausstellung bot eine exzellente Möglichkeit zum Networking zwischen Anwendern, Consultants und Lösungsanbietern. Ferner gaben hier über 80 Aussteller eine Übersicht über neueste Trends und Entwicklungen (die gesamte Austeller-Übersicht finden Sie hier).

Der TDWI versteht sich als Networking Plattform, als Wissensdrehscheibe sowie Beispiel- und Impulsgeber, in der sich Menschen über die für sie relevanten Themen austauschen können, Wissenstransfer stattfindet sowie auch Wissen weiterentwickelt wird.

Die TDWI München ist der Branchentreffpunkt im Themenumfeld Big Data, BI und Analytics. Alle Informationen zur Konferenz: http://www.TDWI-Konferenz.de

11. TDWI Award ausgelobt:

Der TDWI e.V. und die Infomotion GmbH zeichneten auch in diesem Jahr wieder herausragende Bachelor- und Masterarbeiten mit dem TDWI Award aus.

Bei der Vergabe des Awards für Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet Business Intelligence und Analytics durch die Jury wurden diese Arbeiten ausgezeichnet:

Preis: Jan Pennekamp - Uncovering Doppelgängers in Online Communities

Preis: Christian Höcherl - Adaption und Evaluation von vortrainierten Konvolutionsnetzen im Anwendungsgebiet der Gewinnerkennung von Rubbellosen auf einer synthetischen Datenbasis

Preis: Sebastian Dierdorf - Fallstudienbasierte Analyse und Bewertung von Methoden des Maschinellen Lernens zur Bestimmung der wirtschaftlich optimalen Losgröße

Die Jury bestand aus Prof. Dr. Barbara Dinter, Prof. Dr. Carsten Felden und Markus Enderlein vom Sponsor INFOMOTION GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4935 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SIGS DATACOM GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIGS DATACOM GmbH lesen:

SIGS DATACOM GmbH | 23.01.2017

OOP 2017 – Die Konferenz für Software-Architekturen

Troisdorf, 23.01.2017 - "Details Matter" ist das Motto der OOP 2017, die vom 30. Januar – 03. Februar 2017 im International Congress Center München stattfindet.Die OOP ist seit 26 Jahren eine der bekanntesten und größten Software-Konferenzen im ...
SIGS DATACOM GmbH | 30.09.2014

Innovationsforum Industrie zum Thema Industrie 4.0 am 13. November 2014 in Stuttgart

Troisdorf, 30.09.2014 - Das Innovatiosforum Industrie (ifi) beschäftigt sich mit 3 Fragen:1. Was bedeutet Industrie 4.0 für mein Unternehmen?2. Welche Business-Cases gibt es für meine Unternehmenskategorie?3. Wie kann Industrie 4.0 wirtschaftlich ...
SIGS DATACOM GmbH | 05.05.2014

TDWI Konferenz 2014 - The Data Warehousing Institute Germany und BITKOM rücken zusammen

Troisdorf, 05.05.2014 - Der BITKOM ist Verbandspartner der Jubiläumsausgabe der Jahrestagung des TDWI Germany e.V.: Vom 23.-25. Juni treffen sich mehr als 1.000 Business Intelligence Experten und diskutieren die neuesten Trends und Entwicklungen im ...