Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Fahrzeug-Terminal von Advantech-DLoG erhält Red Dot Award für Product Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Advantech-DLoG ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



Germering, 10.07.2018.

Advantech-DLoG, ein Anbieter im Bereich Industriecomputer, gewinnt mit dem Fahrzeugterminal DLT-V4108 den Red Dot Award - Product Design in der Kategorie "Industriegeräte, Maschinen und Automation".

 

 

Das DLT-V4108. Bild: Advantech-DLoG

 

 

Advantech-DLoG wurde bei der diesjährigen Red Dot Design Award Gala in Essen mit einer Auszeichnung für sein robustes Fahrzeugterminal DLT-V4108 mit integrierter Tastatur geehrt. Dies ist Advantech-DLoG´s erster Red Dot Award.

 

 

Robuste und dennoch agile Fahrzeugterminal-Konstruktion optimiert das Logistik-Management

 

Der DLT-V4108 ist ein robustes und ergonomisches Fahrzeugterminal mit integrierter Tastatur, das eine lange Lebensdauer bietet. Mit seiner 5M3-Zertifizierung, der Schutzklasse IP65 und dem breiten Betriebstemperaturbereich (-30 ~ +50°C), kann der DLT-V4108 in extremen industriellen Umgebungen eingesetzt werden. Das schlanke und kompakte Design des Terminals ermöglicht den Einbau in begrenzten Räumen, bspw. in engen Fahrzeugkabinen. Darüber hinaus sorgen die Tastatur (die im Feld austauschbar ist) und der 8“-Touchscreen mit kapazitivem Touch (der auch den Handschuhbetrieb unterstützt) für eine bequeme Dateneingabe und schnelle Datenerfassung in Echtzeit.

 

 

Red-Cap-Design gewährleistet zuverlässige Datenverbindung in rauen Umgebungen

 

Der DLT-V4108 von Advantech-DLoG wurde für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt und bietet eine stabile Kommunikationsnetzwerk-Konnektivität. Das exklusive Red-Cap-Design auf dem Terminal schützt die Antenne vor Stößen und Vibrationen und kann für anspruchsvolle Roaming-Anwendungen verwendet werden. Der DLT-V4108 ist mit Wi-Fi, WWAN und GPS ausgestattet, um eine zuverlässige Kommunikation auch in geschlossenen Fahrzeugkabinen zu gewährleisten. Das Terminal garantiert eine sichere und stabile Kommunikation zur Übertragung von hohen Datenmengen, so dass Hafenfahrzeuge und Gabelstapler dauerhaft und kontinuierlich online bleiben.

 

 

Ergonomische Tastatur und Touchscreen schaffen Mehrwert

 

Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Terminals, die mit einer integrierten Tastatur ausgestattet sind, verfügt der DLT-V4108 über ein Farbdisplay mit kapazitiven (PCAP) Multitouch-Touchscreen. Im Vergleich zu resistiven Touchscreens, die anfällig für Kratzer und Abrieb sind, sind PCAP-Touchscreen äußerst robust und kratzfest aber dennoch hochsensibel. Die integrierte Tastatur bietet den Kunden einen erheblichen Mehrwert. Insbesondere vereinfacht und beschleunigt sie die Dateneingabe, reduziert Eingabefehler durch haptisches Feedback und spart Platz und Kosten.

Zusätzlich verfügt der DLT-V4108 über eine Backup-Batterie, die eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet, um Datenverluste bei Spannungsschwankungen oder Stromunterbrechungen zu vermeiden. Das robuste Fahrzeugterminal mit integrierter Tastatur kann flexibel eingestellt konfiguriert und die Helligkeit der Display- und Tastaturbeleuchtung an die jeweiligen Einsatz- und Umgebungsbedingungen angepasst werden.

 

Key Features

  • Intel® Atom™ E3826 Dual-Core Prozessor (1,46 GHz)
  • Integrierte Kommunikationstechnologie (LTE, GPS, Wi-Fi und Bluetooth) sorgt für stabile Konnektivität in rauen Umgebungen
  • 8“ Widescreen-Farb-TFT-Display mit hoher Helligkeit (750 Nits)
  • Robustes, IP65-zertifiziertes Design mit 5M3-Zertifizierung und integrierter Tastatur
  • Integrierte unterbrechungsfreie Stromversorgung (unterstützt bis zu 15 Minuten Betrieb)
  • Großer Betriebstemperaturbereich (-30 ~ +50°C) unterstützt Kühllageranwendungen

 

 

Quelle: Advantech-DLoG

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 4603 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 21.05.2019

CARSYNC-CEO hält Eröffnungskeynote auf dem bfp Fuhrpark-Forum


München, 21.05.2019. Amir Roughani, Gründer und CEO der VISPIRON CARSYNC GmbH, hält die Eröffnungskeynote zum bfp Fuhrpark-Forum 2019. Roughani skizziert dabei jenseits von Grenzwerten und Fahrverboten seinen eigenen Blick hinter die aktuelle Klimadebatte. Anhand konkreter Zahlen und Beispiele macht er in seiner Rede die Ursachen und Dimensionen der globalen Herausforderung greifbar. Die...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 20.05.2019

Total Mobility: Goodyear stellt neues Mobilitätskonzept für Nutzfahrzeugflotten vor


Hanau/Wien/Volketswil, 20.05.2019. Der internationale Reifenhersteller Goodyear stellt ein neues Konzept für ein umfassendes Mobilitätsangebot für Flottenmanager vor: Goodyear Total Mobility. Die Bausteine sind das breite Portfolio an Premium-Reifen des Herstellers, seine klassischen und digitalen Lösungen für Reifenmanagement – inklusive der prädiktiven Analyse-Technologie „G-Pred...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 16.05.2019

Scania mit umfangreichen Telematik-Angebot auf der transport logistic 2019


Koblenz/Brunn am Gebirge, 15.05.2019. Vernetzte Dienstleistungen und Services, Nachrüstung mit Scania Telematik, individuelle Finanzierungs- und Versicherungslösungen sowie ein umfangreiches Mietangebot von Scania Rent: Mit diesen und weiteren Dienstleistungen präsentiert sich Scania vom 4. bis 7. Juni 2019 auf der Messe transport logistic 2019 in München.   Der Scania Commu...