info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein

Das Unternehmen begrüßt Herrn David Kahn, einen führenden Veteranen der Energiebranche, der u.a. für Weatherford, Baker Hughes und Texaco tätig war, in seinem Advisory Board
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43979/Petroteq_181107_DEPRcom.001.jpeg

Anlage Asphalt Ridge von Petroteq

Zwei wichtige Branchenereignisse bekräftigen das Vertrauen des Unternehmens in sein Konzessionsgebiet bei Asphalt Ridge (Utah)

STUDIO CITY, KALIFORNIEN, 11. Juli 2018 - Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: PQE; OTC: PQEFF; Frankfurt: A2DYWC), ein Unternehmen, das sich in erster Linie mit der Entwicklung und Implementierung eigener Technologien für die Energiebranche beschäftigt, freut sich, die Berufung von Herrn David Kahn, einem erfahrenen Energietechnologieinvestor, in sein Advisory Board bekannt zu geben.

Herr Kahn war als Führungskraft für einige der größten Konzerne der Energiebranche tätig, darunter Weatherford, Baker Hughes und Texaco. Er verfügt auch über unternehmerische Erfahrung, die er während seiner Tätigkeit bei kleineren Unternehmen wie Ensyn Petroleum und Blue Top Energy gesammelt hat, wo er ab 2003 Chief Executive Officer war. Im Advisory Board von Petroteq wird Herr Kahn mit den Due-Diligence-Prüfungen für die zahlreichen Technologien betraut, die Petroteq routinemäßig für die Aufnahme in sein Portfolio an geistigem Eigentum in Betracht zieht. Herr Kahn hat einen Master und einen PhD in Verfahrens- und Erdöltechnik.

Mit der Inbetriebnahme unserer Anlage Asphalt Ridge wächst unsere Präsenz in der Energiebranche. Angesichts unseres erfolgreichen Einsatzes der revolutionären Extraktionstechnologie kommen alle möglichen Erfinder daher, um uns ihre Technologie zur Bewertung anzubieten, sagte Alex Blyumkin, Executive Chairman von Petroteq Energy. Herr Kahn wird für uns dabei von unschätzbarem Wert sein.

Darüber hinaus möchte Petroteq auf zwei wichtige Entwicklungen in der Ölindustrie hinweisen, allen voran die Übernahme des Konkurrenten Raging River Exploration Inc. durch Baytex Energy Corp. für 1,2 Milliarden US-Dollar und die Ankündigung einer 400-Millionen-Dollar-Expansion seines Ölsandprojekts in Alberta durch Nexen Energy. Das Management von Petroteq ist der Ansicht, dass diese jüngsten Ereignisse positive Entwicklungen in der Branche darstellen und Petroteqs Aussichten für sein eigenes Extraktionsverfahren bekräftigen.

Angesichts der kürzlichen Übernahme eines großen Ölproduzenten im Bereich der unkonventionellen Ölförderung sowie der von Nexen Energy geplanten Erweiterungen glauben wir, dass sich das prognostizierte Wachstum und die Stimmung im Markt für unkonventionelles Öl und Ölsande verbessern, sagte David Sealock, CEO von Petroteq. Da wir unsere Technologie zur umweltfreundlichen Förderung von Ölressourcen einsetzen und keine Treibhausgase oder Abfälle produzieren, werden wir in dem Glauben an unser System bestärkt. Die Ölindustrie beginnt, auf umweltfreundlichere Prozesse umzustellen, und wir sind stolz darauf, an der Spitze dieser Bewegung zu stehen.

Im Rahmen eines neuen unabhängigen Ressourcenbewertungsberichts mit dem Titel Evaluation of Contingent Resources vom 31. Mai 2018, der von Chapman Petroleum Engineering Ltd. im Einklang mit dem Canadian Oil and Gas Evaluation Handbook (COGEH) erstellt wurde, schätzte Chapman, dass die Pachtgebiete des Unternehmens rund 87 Millionen Barrel bedingt förderbare Ressourcen enthalten, die unter günstigen Bedingungen eine sehr wirtschaftliche Förderung unterstützen würden. Diese 87 Millionen Barrel würden nach den aktuellen NI 51-101- und COGEH-Richtlinien als bedingt förderbare Ressource eingestuft werden. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es keine Gewissheit gibt, dass es wirtschaftlich rentabel ist, einen Teil der Ressourcen zu fördern. Petroteq befindet sich derzeit in der zweiten Phase des Kapazitätsausbaus seiner Anlage und geht davon aus, 1.000 Barrel pro Tag zu erreichen.

Über Petroteq Energy Inc.
Petroteq ist ein ganzheitliches Öl- und Gasunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Umsetzung einer neuen eigenen Technologie zur Ölgewinnung gerichtet ist. Das Unternehmen verfügt über eine umweltfreundliche und nachhaltige Technologie für die Gewinnung von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschieferlagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten. Petroteq beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung patentierter umweltfreundlicher Technologien zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Unser geschütztes Verfahren verursacht keine Treibgasemissionen, keinen Abfall und benötigt keine hohen Temperaturen. Petroteq konzentriert sich momentan auf die Erschließung seiner Ölsandressourcen und den Ausbau der Produktionskapazität seiner Schwerölförderanlage Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal, Utah. Außerdem hält das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an einer Explorations- und Produktionsanlage von Accord GR Energy Inc. im Südwesten von Texas. Außerdem ist das Unternehmen durch seine Tochtergesellschaft PetroBLOQ LLC bestrebt, die erste auf Blockchain basierende Plattform zu entwickeln, die eigens für die Anforderungen der Lieferkette in der Öl- und Gasbranche geschaffen wurde. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Petroteq.energy und PetroBLOQ.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetze. Begriffe wie kann, würde, könnte, sollte, Potenzial, wird, bemüht sich, beabsichtigt, plant, vermutet, glaubt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit dem Unternehmen, die sich unter anderem auf die Produktionskapazität der Anlage und den Zeitpunkt, an dem diese erreicht wird, sowie die erfolgreiche Entwicklung einer Blockchain-Technologie für die Öl- und Gasbranche, beziehen, sollen zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es keine Gewissheit gibt, dass es wirtschaftlich rentabel ist, einen Teil der Ressourcen zu fördern. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu betrachten. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten und Absichten des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse wider, basierend auf den dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und Vermutungen. Wesentliche Faktoren oder Annahmen wurden bei der Bereitstellung zukunftsweisender Informationen verwendet, darunter: die Produktion in der Anlage gemäß den Erwartungen des Unternehmens; dass das Unternehmen die Mittel hat (aus Cashflow oder Finanzierungen), um die Expansion seiner Anlage wie geplant zu finanzieren; und die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung eines blockchainbasierten Supply-Chain-Management-Systems durch PetroBLOQ. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen auf Daten, Annahmen und Analysen beruhen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, hängt es von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten ab, ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens entsprechen werden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und finanziellen Bedingungen des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen. Einige der Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, beinhalten, ohne Einschränkung: Unsicherheiten bei der Schätzung von Ressourcen, einschließlich der Frage, den Konzessionen des Unternehmens jemals Reserven zugerechnet werden; PetroBLOQ verfügt nicht über das Know-how und/oder die Mittel, um ein blockchainbasiertes Supply-Chain-Management-System zu entwickeln und zu implementieren; PetroBLOQ ist nicht in der Lage, die Blockchain-Technologie vollständig zu entwickeln; der Öl- und Gassektor übernimmt die Blockchain-Technologie nicht; Änderungen von Gesetzen oder Bestimmungen; die Unfähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen - aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; die Bedingungen auf den weltweiten Ölmärkten, Ölpreise und Preisschwankungen; die Bedingungen auf den Kapitalmärkten und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital aufzubringen; Streitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Machbarkeit der Ölsand-Kohlenwasserstoff-Fördertechnologie des Unternehmens, der SWEPT-Technologie, der S-BRPT-Technologie sowie anderer vom Unternehmen entwickelter oder vom Unternehmen oder Accord GR Energy Inc. lizenzierter Technologien, die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität verwendet wurden; die Zuverlässigkeit von Lieferanten, Vertragspartnern, Beratern und Schlüsselpersonal; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord GR Energy Inc., ihre jeweiligen Mineralkonzessionen aufrechtzuerhalten; ein potenzielles Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Beschaffenheit der Öl- und Gasproduktion sowie des Sandabbaus, der Förderung und der Produktion; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Exploration und der Bohrung nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unerwartete Kosten in Zusammenhang mit der Erfüllung von Umweltschutzgesetzen und -bestimmungen; unversicherbare oder unversicherte Risiken; potenzielle Interessenskonflikte von Officers und Directors; sowie andere allgemeine Bedingungen und Faktoren der Wirtschaft, des Marktes und des Geschäfts, einschließlich der Risikofaktoren, die in den veröffentlichten Dokumenten des Unternehmens, die bei den Regulierungsbehörden in bestimmten kanadischen Provinzen eingereicht wurden und unter www.sedar.com verfügbar sind, erörtert werden oder auf die darin Bezug genommen wird.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für alle zukunftsgerichteten Aussagen. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ansprechpartner:

Petroteq Energy Inc.
Alex Blyumkin
Chairman
(800) 979-1897

David Sealock
Chief Executive Officer
(403) 561-9882
investors@petroteq.energy

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1454 Wörter, 12141 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 05.09.2018

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 4. September 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: P...
Petroteq Energy Inc | 27.08.2018

Petroteq kündigt Artikel über das Unternehmen in der New York Times an

Petroteq kündigt Artikel über das Unternehmen in der New York Times an SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 24. August 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FWB:PQCF), ein voll integriertes Öl- und Gasunternehme...
Petroteq Energy Inc | 17.08.2018

Petroteq beauftragt Softwareentwicklungsunternehmen für PetroBLOQ

Petroteq beauftragt Softwareentwicklungsunternehmen für PetroBLOQ Sherma Oaks, Kalifornien, USA, 17. August 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FSE: A2DYWC), ein voll integriertes Öl- und Gasunterneh...