info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scherr Fachhandel |

Sicherheitsschuhe: Kompromisslos nicht nur am Bau.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gute Sicherheitsschuhe müssen mehr können als schützen. Aus diesem Grund bietet der österreichische Hersteller "Schütze Schuhe" Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe für verschiedene Berufsgruppen an.

Nach wie vor stehen in nahezu allen Unfallstatistiken Stürze auf den ersten Plätzen, oftmals ausgelöst durch schlechte oder mangelhaft verarbeitete Arbeitsschuhe. Weitere Verletzungsgefahren drohen durch das Herab- oder Umfallen schwerer Gegenstände und auch durch das Eintreten spitzer Gegenstände wie Nägel, scharfkantiger Bauteile oder heißer Flüssigkeiten.

Neben den von den Berufsgenossenschaften vorgeschriebenen Regeln für Sicherheit und Gesundheit (GUV-R 191) haben sich einige Hersteller von Arbeits- und Sicherheitsschuhen entschieden, diese Anforderungen noch zu übertreffen um dem Träger maximale Sicherheit in seinem jeweiligen Arbeitsgebiet zu garantieren.



Die Details der Schuhausrüstung ergeben sich aus den Anforderungen in den jeweiligen Arbeitsbereichen. So hat der Dachdecker einen ganz anderen Anspruch an seinem Arbeitsschuh als der Industrieschweißer. Dachdecker-Arbeitsschuhe brauchen eine optimale Rutschsicherheit und hohe Sohlenbiegsamkeit, der Schweißer oder Maschinenbauer legt Wert auf eine hitzebeständige Sohle und flammbeständige Spezialnähte. Einkäufer in Unternehmen, aber auch die Inhaber kleiner und mittlerer Betriebe wissen inzwischen, dass sich die Investition in einen Qualitätsschuh lohnt. Das bestätigt auch der Hersteller SCHÜTZE SCHUHE, ein österreichischer, seit 1925 bestehender, Familienbetrieb. Er hat sich auf die Produktion von Sicherheits- und Arbeitsschuhen für Handwerk, Industrie und Bau spezialisiert. Im Straßenbau, wo die Schuhe oft mit heißem Teer in Berührung kommen, müssen die Materialien den Lauf- und Arbeitszeiten entsprechend angepasst werden. Schütze spricht inzwischen von einer Verdoppelung der Standzeiten und setzt damit international Maßstäbe. Das komplette Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe Sortiment von SCHÜTZE SCHUHE bietet Ihnen die SCHÜTZE SCHUHE Deutschland Vertretung Scherr Fachhandel auf seinem Online Potal: www.scherr-fachhandel.de



Auch der Mühldorfer Fachmann und Händler Michael Scherr wird nicht müde, seinen Kunden gerade auch aus dem Bauhandwerk und dem Maschinenbau zu erklären, dass ein stabiles und bequemes Schuhwerk unabdingbar ist - nicht nur aus den Gründen des Unfallschutzes. "Unsere österreichischen Arbeitsschuhe übertreffen nicht nur die Anforderung der Europäischen Norm EN ISO 20345 und den amerikanischen Standard ASSI Z41, sondern bieten auch ein angenehmes Fußklima, was bei einem langen Achtstundentag ein weiteres Kriterium sein sollte". Protectoren, Fußbett und Obermaterial: Dass der Käufer eines Arbeitsschuhs auch eine gute Beratung braucht, davon ist Scherr überzeugt: "Zu viele fallen noch auf billige Fernost-Importe herein und wundern sich, warum am Abend die Füße weh tun oder der Schuh nach kurzer Zeit aus der Form gerät".


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alex Rolf (Tel.: 08631 / 366 9889), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3281 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Scherr Fachhandel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema