Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
productswithlove.de |

DIY-Marktplatz productswithlove.de geht an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bereits zwei Wochen nach dem bekannt wurde, dass der Marktplatz Dawanda Ende August seine Pforten schließen wird, ging der neue DIY-Marktplatz productswithlove.de an den Start.

https://www.productswithlove.de/ positioniert sich als neuer, professioneller Onlinemarktplatz im DIY-Segment für selbstgemachte Produkte und Handarbeitsmaterial. Der Zielmarkt ist dabei auf Verkäufer- und Käuferseite auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ausgerichtet.



Der productswithlove.de Umzugshelfer hilft beim Umstieg



Um den Dawanda-Händlerinnen & -händlern den Wechsel zum neuen Marktplatz so einfach wie möglich zu gestalten, wird aktuell mit Hochdruck der "PWL-Umzugshelfer" entwickelt. Dieser soll es Dawanda-Händlern ermöglichen, vor der Schließung des Marktplatzes alle Produkte und Bilder aus Ihrem Dawanda-Shop zu exportieren und über den neuen Converter in ihren productswithlove.de-Shop zu importieren.



Faires Gebührenmodell ermöglicht stressfreien Test des Marktplatzes



Die Anmeldung bei productswithlove.de ist grundsätzlich kostenlos. Starten können interessierte Händler, die die Plattform testen wollen, mit einem kostenlosen Standard-Shop, der auf 50 Produkte limitiert ist. Im Standardshop fallen lediglich im Erfolgsfall, d.h. nach einem Verkauf, 3% Verkaufsprovision an.

Händler, die einen Premium-Shop buchen wollen, können darin bis zu 100.000 Produkte präsentieren und diese professionell hervorheben. Der Premium-Shop kostet monatlich 5 €, auch hier beträgt die Verkaufsprovision 3%.

Die vollständige Gebührenübersicht finden Sie https://www.productswithlove.de/site-fees.



Abmahnsicherer AGB-Service durch Kooperation mit erfahrener Kanzlei



Unmittelbar nach dem Start des Marktplatzes konnte die IT-Recht Kanzlei aus München für eine Kooperation gewonnen werden. Im Rahmen dieser Kooperation können Nutzer der Plattform schon jetzt auf abmahnsichere Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) inklusive Update-Service für productswithlove.de-Shops zurückgreifen.

Eine AGB-Schnittstelle, die später bei Bedarf die automatische Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt, ist in Planung.



Kostenfreier Standard-Shop und monatlich kündbare Rechtstexte



Mit dem kostenfreien Standard-Shop in Verbindung mit dem bei Bedarf jederzeit monatlich kündbaren AGB-Service der IT-Recht Kanzlei sind interessierte Onlinehändlerinnen und -händler so in der Lage, productswihtlove.de in aller Ruhe und ohne langfristiges Kostenrisiko zu testen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Marco Beckmann (Tel.: +49(0)176-457933), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2982 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: productswithlove.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von productswithlove.de lesen:

productswithlove.de | 21.08.2018

Selbstgemachte Produkte auf productswithlove.de verkaufen

productswithlove.de positioniert sich 5 Wochen nach dem Start als professioneller Onlinemarktplatz für selbstgemachte Produkte und Handarbeitsmaterial. Der Zielmarkt ist dabei auf Verkäufer- und Käuferseite auf die DACH-Region (Deutschland, Öster...