Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iceseminars/Iceventure |

USB Type C Training in München - Fachwissen für Test und Entwicklungsingenieure

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im September 2018 bietet Iceseminars ein neues Training zum Thema USB Type-C™ an. Der Termin ist der 17.09.2018.

Schnittstellen jeder Art nehmen an Bedeutung zu. Dies nicht nur bei Software, den oft zitierten APIs, sondern auch bei Geräten. Die Entwicklung zum Internet of Things und Industrie 4.0. lassen den Bedarf an standarisierten Schnittstellen zur Anbindung/Auslesung der eigenen Systeme an Dritte zusätzlich wachsen.

USB ist dabei eine Schnittstelle mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Der neue Standard Type C erweitert diese vielen interessante Möglichkeiten mit neuen Funktionen.

Aus diesen Gründen hat Iceseminars das Thema ins Programm aufgenommen.



Das USB Type-C™ Training - ein Tag voller Input aus der Praxis für die Praxis



Während des Seminars lernen die Teilnehmer alle relevanten Aspekte zu USB Type-C™ kennen. Das Training ist in vier große Themenblöcke gegliedert.



Im ersten Abschnitt erfolgt eine Einführung in USB Type-C™.

Dabei werden die Grundlagen und insbesondere die technischen Verbesserungen gegenüber dem bisherigen USB Standard, die ein Entwicklungsingenieur nutzen kann, behandelt.



Der zweite Abschnitt ist der Einführung in USB Power Delivery gewidmet.



Im dritten Abschnitt ist das USB-IF Compliance Programm an der Reihe, der Fokus liegt auf USB Type-C™



a. USB-IF Zertifizierungsprozess

b. USB-IF Zertifizierungsverfahren

c. USB-IF Zertifizierungstests für USB Type-C™



Im vierten und letzten Abschnitt wird es um die Anforderungen an Testwerkzeuge für USB Type-C™ gehen.



Ein komplettes Hand-Out (PPT) des Trainings mit den besprochenen Themen wird zur Verfügung gestellt.



Ein Training für alle, die Schnittstellen einsetzen



Das Training richtet sich an Firmen und Ingenieure (Validierung/Test), die mit Schnittstellen insbesondere USB-Schnittstellen arbeiten und für die Validierung zuständig sind.



Ebenso an USB Type-C™ Software und/oder Hardware - Entwicklungsingenieure und Entwicklungsleiter.



Aber auch R&D Ingenieure, Ingenieure die Compliance Test durchführen sowie Forscher und Studenten (ab Master) können von dem Training profitieren.



Wir freuen uns sehr, dass die Firma Dhs ELMEA Tools GmbH (http://www.dhs-tools.de/) als Hauptsponsor gewonnen werden konnte.



Die Referenten



Herr Pascal Berten - Eurofins



Eine Kooperation mit einem bekannten Equipmentanbieter für einen Inputbeitrag ist geplant.



Die Daten zu dem USB Type-C™ Training im Überblick



Thema: USB Type-C™ Testing - Die genaue Beschreibung finden Sie hier iceseminars.eu



Termin: 17. September 2018 - Tagesseminar - weitere Termine folgen

Sprecher: Herr Pascal Berten - Seminarsprache ist Englisch

Ort: München

Anmeldung:  register@iceseminars.eu

oder über die Webseite mit dem Button Registrierung oder über den Link oben im Menü Seminare

Kontakt für Rückfragen:  team@iceseminars.eu



Über die Referenten



Herr Pascal Berten - Eurofins



Pascal begann seine Kariere bei Eurofins in dem Geschäftsbereich Zertifizierung mit dem Fokus auf Zertifizierungstests für USB Standards. Im Laufe der Zeit erweiterte er seine Expertise in den Themenbereichen Konformitätsprüfung und Validierungstests von serieller Hochgeschwindigkeits-Datentechnologien wie USB, IEEE1394, Serial ATA, HDMI, Gigabit Ethernet und MIPI. Genauso vertiefte er sein Fachwissen im Bereich Interoperabilitäts- und Konformitätstest für USB, HDMI und Qi.



Im Laufe seiner Kariere entwickelte er starke Expertise in den Themen Design, physische Schnittstellen (PHY Layer), Link Layer, Protokolle und Interoperabilität.

Zudem kennt er sich gut in dem Bereich elektronischer Designs aus, so zum Beispiel mit der Definition der Projektanforderungen, der Produktion von Prototypen und der Beachtung von EMI Regeln. Im Rahmen Hardware Interoperabilitätsprogramms führt er Endnutzertests durch und arbeitet eng mit dem Hersteller an der Entwicklung der Interoperabilitätstestpläne.



Heute ist sein Aufgabenbereich alle Aspekte des USB Type-C™ Standards und von USB Power Delivery abzudecken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Arnbjörn Eggerz (Tel.: 08131 506249), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 4907 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Iceseminars/Iceventure


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iceseminars/Iceventure lesen:

Iceseminars/Iceventure | 08.05.2018

Software as a Service - das Verkaufs und Geschäftsmodell Seminar Q2 2018

Software as a Service Lösungen sind auch bei deutschen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Einmal bei Software-Einkäufern, aber auch auf der Anbieterseite. Auch wird die Bedeutung dieser Modelle mit der Digitalisierung weiter zunehmen. Denn nicht ...