Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetCents Technology Inc. |

NetCents Technology meldet Einführung von Apple- und Android-Apps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


NetCents Technology meldet Einführung von Apple- und Android-Apps

Vancouver (British Columbia), den 24. Juli 2018 - NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt: 26N) (NetCents oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nach einem erfolgreichen und zur Gänze abgeschlossenen Betatestzeitraum die Einführung der neuen Apple- und Android-Apps des Unternehmens vorbereitet. Die Apps werden in der kommenden Woche (ab 30. Juli 2018) bei Google Play bzw. iTunes veröffentlicht.

Die neuen Apps werden es NetCents-Nutzern ermöglichen, Transaktionen mit Bitcoin, Litecoin, Ether und NCCO an jeden Händler weltweit durchzuführen, der diese Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert. Die wichtigste Innovation dieser Apps für NetCents-Nutzer ist deren Fähigkeit, ihre Kryptowährungen online und offline zu versenden, indem einfach der QR-Code mit der NetCents-App eingescannt wird.

Mit den unternehmenseigenen Apps können NetCents-Nutzer
- Transaktionen mit Bitcoin, Litecoin, Ether und NCCO in einer App durchführen;
- Bitcoin, Litecoin, Ether und NCCO kaufen, verkaufen, überweisen und abheben;
- Papiergeld auf ihr Bankkonto überweisen;
- das Benutzerprofil, die Bankdaten und die Sicherheitseinstellungen des Kontos aktualisieren;
- ihren Kontostand, Kontobewegungen und -aktivitäten sowie Börsentransaktionen aufrufen.

Unser Ziel besteht seit jeher darin, die Nutzung und Akzeptanz von Kryptowährungen als praktikable Zahlungsweise zu ermöglichen und zu optimieren, sagte Clayton Moore, CEO von NetCents. Wir haben mittels Instant Settlements einen Preisschutz eingeführt, um es Händlern zu ermöglichen, Kryptowährungen zu akzeptieren. Unsere App bietet Nutzern, die Kryptowährungen an einer Börse besitzen, nun die Möglichkeit, ihre Währungen an NetCents zu übertragen, um sie bei jedem Händler auszugeben, der Bitcoin, Litecoin, Ether oder NCCO mit einem Knopfdruck akzeptiert.

Wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation die NetCents-Plattform in Ihre Website integrieren möchte, rufen Sie bitte https://net-cents.com/business/register auf und registrieren Sie ein Business-Konto, indem Sie das Online-Formular ausfüllen, um mit der digitalen Integration und den Antragsverfahren zu beginnen.

Über NetCents

NetCents ist eine Online-Zahlungsabwicklungsplattform der nächsten Generation, die Kunden und Händlern Online-Dienstleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld hin zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten.

NetCents Technology ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder über President Gord Jessop: gord.jessop@net-cents.com.

Für das Board of Directors:
NetCents Technology Inc.

Clayton Moore
Clayton Moore, CEO, Gründer & Director

NetCents Technology Inc.
Suite 880, 505 Burrard St (Bentall 1),
Vancouver, BC, V7X 1M4

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, NetCents Technology Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 782 Wörter, 6474 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetCents Technology Inc. lesen:

NetCents Technology Inc. | 31.07.2018

NetCents Technology überträgt gesamtes geistiges Eigentum in Zusammenhang mit dem NetCents Coin an NCCO-Stiftungsunternehmen

NetCents Technology überträgt gesamtes geistiges Eigentum in Zusammenhang mit dem NetCents Coin an NCCO-Stiftungsunternehmen Vancouver (British Columbia), 31. Juli 2018 - NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt: 26N) (NetCents oder das Untern...
NetCents Technology Inc. | 19.07.2018

NetCents Coin-Stiftungsunternehmen auf Cayman Islands gegründet

NetCents Coin-Stiftungsunternehmen auf Cayman Islands gegründet Vancouver (British Columbia), 19. Juli 2018 - NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt: 26N) (NetCents oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das NCCO-Stiftungsunt...
NetCents Technology Inc. | 16.07.2018

NetCents Technology ernennt Anthony Ribas zum strategischen Unternehmensberater

NetCents Technology ernennt Anthony Ribas zum strategischen Unternehmensberater Vancouver, British Columbia (Kanada), den 16. Juli 2018 - NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N) erweitert sein Team, indem ...