Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
moll Funktionsmöbel GmbH |

Mal im Sitzen, mal im Stehen arbeiten: Der neue höhenverstellbare Schreibtisch moll T5 macht´s möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ist ein Schreibtisch für das private office gesucht, spielen die Optik und ergonomische Features eine zentrale Rolle bei der Kaufentscheidung.

Variabilität ist Trumpf im private office

Die wohl wichtigste Funktion kommt der Höhenverstellbarkeit des Tisches bei. Lässt sich der Schreibtisch in der Höhe anpassen, ist das Arbeiten im Sitzen und Stehen möglich. Das bringt Abwechslung und tut dem gesamten Körper gut.



Martin Moll, Geschäftsführer von moll: "Bei unserem neuen Schreibtisch moll T5 erlaubt das

Express Fußgestell ihn mit nur einem einzigen Handgriff und sekundenschnell auf die richtige Höhe zu bringen. Die von uns patentierte Technik kommt dabei ohne Strom und Kabel aus. Und mit dem optional erhältlichen Höhenadapter wird der Tisch sogar 130 cm hoch."



Für die verschiedensten Tätigkeiten kann die Tischplatte vom moll T5 schräg gestellt werden und unterstützt damit eine rückenfreundliche Körperhaltung.



Design & Haptik der besonderen Art

Nicht nur Funktion und Design entscheiden darüber, ob ein Möbelstück begeistern kann, sondern auch seine Haptik.



Daher sind die offenen Kanten seiner Massivholzplatten aus Multiplex geölt und die Oberfläche wahlweise mit HPL Ivory oder dem neuen Nanotech-Material Fenix NTM® mit Softtouch veredelt: Das extrem matte Fenix NTM® zeichnet sich durch eine sehr geringe Lichtreflexion aus und verleiht der Oberfläche eine weiche samtige Haptik. Dennoch ist das Werkstoff besonders beanspruchbar und kratzfest. Obwohl die Beschichtung matt ist bleiben dank der Technologie keine Fingerabdrücke zurück.



Beide Oberflächenveredelungen vermitteln eine angenehm warme Ausstrahlung, die durch den Beigeton verstärkt wird. Kombiniert mit dem Fußgestell in der Farbe Silber ist der moll T5 eine Gestaltungshighlight.



Perfekt ausgestattet

Der moll T5 punktet mit vielen Extras: Die Riesenschublade bietet viel Stauraum über die ganze Breite des Tisches. Zudem hat der er einen Taschenhaken, ein Alulineal, das gleichzeitig Abrutschsperre ist und einen Kabelkanal aus Aluminium mit transparenter Abdeckung.



Beim moll T5 kann das Smartphone kabellos über den QI Charger direkt auf der Tischplatte geladen werden. Hierzu das Gerät einfach auf die Stelle legen, die mit dem Aufkleber QI Charger versehen ist und schon beginnt der Ladevorgang.



Für zusätzlichen Stauraum kann der Tisch mit dem Seitenelement E1, dem dreistöckigen Regal E2 sowie mit dem seitlich aufgehängten Utensilo beside oder dem Utensilo behind ausgestattet werden.



Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.moll-funktion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt (Tel.: +49 (0)221 21 00 61), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 2964 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: moll Funktionsmöbel GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von moll Funktionsmöbel GmbH lesen:

moll Funktionsmöbel GmbH | 18.09.2018

LED-Standleuchte moll L7 in minimalistischem Design - ein Highlight nicht nur im private office

Die LED-Standleuchte moll L7 von moll. Sie ist die ideale Ergänzung zur Deckenbeleuchtung und bringt überall dorthin Licht, wo es benötigt wird. Das kann in Nähe der Küchenanrichte sein, um Rezepte besser lesen zu können oder auf dem Schreibt...
moll Funktionsmöbel GmbH | 16.08.2018

Ergonomische Schreibmöbel von moll richtig einstellen

Soll die Lernumgebung über die gesamte Schulzeit und darüber hinaus genutzt werden, kommt es vor allem auf die Funktionalität des Mobiliars an. Ergonomisch und mitwachsend sind hier die Zauberworte.   Machen jeden Wachstumsschub mit: Höhenverst...
moll Funktionsmöbel GmbH | 16.08.2018

Meiner, deiner, unser Schreibtisch: Desksharing at home mit dem moll T7

Neben dem Teilen von Informationen und Meinungen ist es schick, in fremden Wohnungen seinen Urlaub zu verbringen, das Auto mit Nachbarn zu teilen und in den öffentlichen Bücherschränken findet man immer einen neuen spannenden Schmöker. In der Jo...