Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPDV Mikrolab GmbH |

MPDV nach der neuen ISO 9001:2015 zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


amit erfüllen die MES-Experten die aktuellen Standards in Sachen Qualitätsmanagement


MPDV hat das international anerkannte ISO 9001:2015 Zertifikat erhalten. Die Auditoren von Lloyd's Register Quality Assurance lobten vor allem die ausführliche Prozessdokumentation sowie die grafische Modellierung. Sie ist die national und international...

Mosbach, 26.07.2018 (PresseBox) - MPDV hat das international anerkannte ISO 9001:2015 Zertifikat erhalten. Die Auditoren von Lloyd's Register Quality Assurance lobten vor allem die ausführliche Prozessdokumentation sowie die grafische Modellierung.

Sie ist die national und international am meisten verbreitete und bedeutendste Norm, wenn es um Qualitätsmanagement in Unternehmen geht: die ISO 9001:2015. Seit Jahrzehnten ist das Qualitätsmanagementsystem bei MPDV etabliert und wurde in der Zeit kontinuierlich weiterentwickelt – selbstverständlich an der Konformität der Norm ausgerichtet. Nach Prüfung durch Lloyd's Register Quality Assurance hat MPDV das angesehene Zertifikat nun für die aktuelle Revision ISO 9001:2015 erhalten. Dies ist ein Beleg für das herausragende Qualitätsmanagement der MES-Experten, das neuesten Standards entspricht.

Komplexe Prozesse einfach dargestellt

Die Prüfer lobten besonders die ausführliche Prozessdokumentation von MPDV sowie deren grafische Modellierung. Demnach trage die optische Aufbereitung der verschiedenen Prozesse entscheidend dazu bei, komplexe Arbeitsvorgänge noch transparenter zu machen.

Die Vorteile zeigten sich bei der Auditierung der verschiedenen Standorte. So waren die Prozesse für den Prüfer unabhängig von Standort und Mitarbeiter gut nachvollziehbar und transparent. Ein Beispiel hierfür war die schnelle Inbetriebnahme von HYDRA.

„Die ISO 9001:2015 hat sich weiterentwickelt und kommt uns mit ihrem prozessorientierten Ansatz sehr entgegen. So können wir die Norm selbst sinnvoll und gewinnbringend für uns nutzen. Wir werden auch zukünftig alles daran setzen, unser Qualitätsmanagement weiter zu optimieren und an der ISO 9001 auszurichten. Schließlich halten wir so unsere Durchlaufzeiten auf optimalem Niveau, was zu einer noch höheren Kundenzufriedenheit führt“, sagt Wolfhard Kletti, Geschäftsführer bei MPDV.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 1948 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPDV Mikrolab GmbH lesen:

MPDV Mikrolab GmbH | 30.11.2018

Die Veranstaltungsreihe "HYDRA Inside" ist ein voller Erfolg

Mosbach, 30.11.2018 (PresseBox) - Drei Tage, drei Städte, drei Workshops. Mehr als 140 Teilnehmer waren bei den HYDRA Inside Workshops von MPDV in München, Mosbach und Hamm dabei. Im Mittelpunkt standen viele nützliche Informationen für Anwender ...
MPDV Mikrolab GmbH | 22.11.2018

FMEA unterstützt die Prüfplanung

Mosbach, 22.11.2018 (PresseBox) - Das Zusammenwachsen von Produktentwicklung und Fertigung muss sich auch in der IT widerspiegeln. Aus diesem Grund erweitert MPDV den Funktionsumfang der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) im Manufacturin...
MPDV Mikrolab GmbH | 07.11.2018

Effektiver rüsten und Fehler vermeiden

Mosbach, 07.11.2018 (PresseBox) - Insbesondere bei modernen Maschinen müssen eine Vielzahl von Parametern eingestellt bzw. bei CNC-Maschinen sogar komplette Programme geladen werden. Damit verbunden ist ein gewisser Zeitaufwand, aber auch die Anfäl...