Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEXUS AG |

eLearning in NEXUS / CURATOR

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Digitale Lernlösungen in Partnerschaft mit den Experten der keeunit GmbH


Wissenstransfer, Weiterbildung und Personalentwicklung – all diese Themen sind von grundlegender Bedeutung für jedes Unternehmen. Um ihre Kunden diesbezüglich bestmöglich zu unterstützen, ist die NEXUS AG eine strategische Partnerschaft mit den eLearning-Experten...

Donaueschingen, 31.07.2018 (PresseBox) - Wissenstransfer, Weiterbildung und Personalentwicklung – all diese Themen sind von grundlegender Bedeutung für jedes Unternehmen. Um ihre Kunden diesbezüglich bestmöglich zu unterstützen, ist die NEXUS AG eine strategische Partnerschaft mit den eLearning-Experten der keeunit GmbH eingegangen und bietet ab sofort eine in die Qualitätsmanagement-Software NEXUS / CURATOR integrierte Plattform zur Bereitstellung virtueller Qualifizierungsmaßnahmen.

NEXUS / CURATOR ist eine umfassende, auf die spezifischen Anforderungen des Gesundheitswesens abgestimmte Lösung für das Qualitätsmanagement. Die Erweiterung um eine eLearning-Anwendung passt sich konsequent in das Konzept ein und bietet einen echten Mehrwert. „Unsere Software hat den Anspruch, allen Belangen eines strukturierten Qualitätsmanagements in Gesundheitseinrichtungen zu entsprechen – eine in das QM-System integrierte eLearning-Plattform hilft bei der konsistenten Weiterentwicklung des Fachpersonals und führt letztlich zu mehr Qualität in der Versorgung“, meint Heino Waskan, Vertriebsleiter QM der NEXUS Deutschland.

Die Lernlösungen der keeunit GmbH basieren auf neuesten mediendidaktischen Erkenntnissen, sind interaktiv und fördern die Motivation. Lerninhalte werden zum Beispiel in Quiz-Challenges vermittelt – der direkte und doch spielerische Vergleich mit Kollegen ist dabei Ansporn und Bestätigung zugleich. Für Einzelkämpfer bietet sich der Solo-Trainingsmodus an. Allen Lernmodi gemein ist die multimediale Ausrichtung: Texte und Fragen können beliebig mit Bildern, Audiospuren oder Videos ergänzt werden.

Ebenfalls von Vorteil: Virtuelle Lernformate können zeit- und ortsunabhängig eingesetzt werden und lassen sich flexibel an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Die Dokumentation des Wissenstransfers erfolgt transparent und durchgängig gemäß den Bestimmungen der Qualitätsnorm DIN ISO 9001.

Dass die beiden Lösungen sehr gut miteinander harmonieren, findet auch Norma Demuro, Geschäftsführerin der keeunit GmbH: „Die NEXUS AG ist eines der innovativsten eHealth-Unternehmen auf dem deutschen Markt und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Über keeunit GmbH:

keeunit aus Mainz ist Experte für digitale Lern-Lösungen und spezialisiert auf spielebasierter Wissensvermittlung.. Nach vorausgehender konzeptioneller Beratung übernimmt keeunit die Entwicklung von Lern-Apps, Quiz-Apps, interaktiven Lernvideos und individuellen Lern-Lösungen. Mit dem eigenen Produkt keelearning bietet die Agentur eine Lern-App an, die für die Aus- und Weiterbildung in Unternehmen eingesetzt wird. Qualität “Made in Germany”: Die webbasierten Lösungen werden in Deutschland entwickelt, programmiert und gehostet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2824 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEXUS AG lesen:

NEXUS AG | 06.12.2018

NEXUS / CURATOR bei DMI

Donaueschingen, 06.12.2018 (PresseBox) - Qualität ist im Umgang mit Patientendaten ein unverzichtbares Merkmal. Dieser Grundsatz gilt nicht nur für Gesundheitseinrichtungen, sondern auch für diejenigen Dienstleister, die täglich mit diesen Daten ...
NEXUS AG | 18.07.2018

Auf dem Weg zum Krankenhaus 4.0

Donaueschingen, 18.07.2018 (PresseBox) - Ausgehend vom NEXUS / KISNG, dem Krankenhausinformationssystem der nächsten Generation, werden sich die zur Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) gehörenden Gräflichen Kliniken in Zukunf...
NEXUS AG | 19.01.2017

Ilm-Kreis-kliniken setzen im Qualitätsmanagement auf NEXUS

Donaueschingen, 19.01.2017 - Ziel des Qualitätsmanagements ist es sicherzustellen, dass Krankenhäuser wirtschaftlich arbeiten und qualitativ hochwertige Leistungen erbringen. Erreicht wird dies, indem die Mitarbeiter in die unternehmerische Ausrich...