PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Digital Detox Day: Am 3. August bleiben die Handy-Bildschirme schwarz

Von Medhochzwei Verlag GmbH

Der AusZeit-Kalender - ein Begleiter durch den digitalen Alltag - hilft dabei!

Digital Detox - die Entgiftung vom Digitalen. Es vergeht kaum eine Minute, ohne dass wir digitale Medien benutzen, denn die Digitalisierung macht das Leben einfacher und bequemer. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass eine Unterhaltung immer persönlicher ist als ein Chat. Eine Stunde in der Hängematte ist erholsamer, als den Nachmittag mit dem Smartphone zu verbringen. Um kleine Auszeiten im digitalen Alltag zu schaffen, hat die Auerbach Stiftung gemeinsam mit dem medhochzwei Verlag den Digital Detox Day ins Leben gerufen. Am 3. August bleiben die Bildschirme schwarz. Wie gestalten Sie Ihren handyfreien Tag? Vielleicht mit einem Ausflug an den See mit der ganzen Familie ohne Smartphone?

Der AusZeit-Kalender von medhochzwei hilft das ganze Jahr über, "Auszeiten" zu finden, in denen der Alltag ohne digitalen Filter erlebt wird. Der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Dr. Christian Lüdke und Prof. Dr. Gerald Lembke, Professor für Digitale Medien und Medienmanagement, geben Tipps und kreative Anregungen für den gesunden Umgang mit Smartphone. Die Cartoons von Christiane Pfohlmann halten einem mit einem Augenzwinkern den Spiegel vor, wenn es um das eigene digitale Konsumverhalten geht.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Laura Asum (Tel.: 062219149616), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 1745 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 8